Skip to main content

Anifit Hundefutter

Die Gesundheit seines Tieres liegt jedem Hundehalter am Herzen, und um diese aufrecht zu erhalten, kommt es vor allem auf eine ausgewogene Ernährung an. Anitfit Hundefutter wird in Schweden produziert (da gelten besonders strenge Regeln für die Futtermittelproduktion) und das Unternehmen vertritt seine ganz eigene Philosophie.

Dem Unternehmen liegt die artgerechte und gesunde Ernährung der Vierbeiner am Herzen, so dass die Rezepturen optimal auf die Bedürfnisse der Hunde abgestimmt werden. Um diese zu gewährleisten, wurden die Tiere lange Zeit in ihrem natürlich Umfeld beobachtet. Nassfutter von Anifit, so dass wir uns das Futter einmal genauer anschauen wollen.

Die Zusammensetzung des Anifit Nassfutters

In Schweden gibt es strenge Richtlinien, was die Herstellung von Hundefutter angeht. Diese Kriterien müssen bei der Produktion unbedingt eingehalten werden:

  • kein Einsatz von Antibiotika oder Hormonen
  • keine Farb- und Duftstoffe
  • Verzicht auf den Zusatz von Lockstoffen
  • Herstellung ohne die Durchführung von Tierversuchen
  • keine genmanipulierten pflanzlichen Bestandteile
  • keine Geschmacksverstärker
  • Verzicht auf chemische Aromastoffe
  • keine Verarbeitung von Tierkörper- und Blutmehl sowie Eingeweide

Es ist weitreichend bekannt, dass die Vorfahren des Hundes die Wölfe sind. Zwar hat der Mensch den Hund schon vor langer Zeit domestiziert, das Erbgut blieb im Vergleich mit den Raubtieren jedoch unverändert. Aus diesem Grund sollte die Ernährung des Hundes auch weitgehend diesem Aspekt gerecht werden.

Basis für das Nassfutter aus dem Hause Anifit ist ein Fleischanteil von mindestens 90 Prozent, teilweise besteht das Futter aus 99 Prozent Fleisch. Der Hund hat von Natur aus einen sehr kurzen Verdauungstrakt, so dass ein gutes Hundefutter die Verdauung nicht belasten sollte. Der Hund ist immer noch ein Tier, das instinktiv der Jagd nachgeht, so dass Fleisch natürlich am besten verdaut werden kann. Ergänzt wird das Futter durch etwas Gemüse und eventuell noch Reis oder Haferflocken. Der Stoffwechsel des Hundes wird sich innerhalb kurzer Zeit umgestellt haben, so dass das Tier von mehr Lebensqualität profitiert.

Obwohl der Gehalt an Rohprotein somit sehr hoch ist, liegt die Energiezufuhr bei höchstens 15 Prozent und kann somit als angemessen bezeichnet werden. In der Folge kann der Hund sich so richtig satt fressen, ohne dass der Hundehalter einen enormen Anstieg des Körpergewichts befürchten muss.

Die Gesetze in Schweden schreiben vor, dass Fleisch im Hundefutter der Qualität von Lebensmitteln entsprechen muss. Tiere werden in Skandinavien als eigenständige Lebewesen betrachtet, ganz egal, ob es sich um Nutz- oder Haustiere handelt. Das ist der Grund dafür, dass Tiere in Schweden mit Nahrungsmitteln versorgt werden, die auch vom Menschen verzehrt werden können.

Zusätze werden bei Anifit sehr kritisch beurteilt und haben deshalb nichts im Nassfutter verloren. Dazu zählen zum Beispiel, Getreide, Soja, Tiermehl, Mais, Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe. Anifit verzichtet auch bewusst auf Lockstoffe, nicht nur im Hinblick auf die Gesundheit der Tiere. Durch den Verzicht auf diverse Zusatzstoffe ist das Hundefutter von Anifit auch für Hunde geeignet, die zu Allergien neigen. Da das Fleisch im Nassfutter ja vollkommen naturbelassen ist, hat es für den Hund einen guten Geruch und wird somit gerne angenommen. Das Futter wird zur Schonung der Inhaltsstoffe kalt in Dosen abgefüllt, wobei man auf umweltschonende Materialien achtet.

So schneidet das Anifit Nassfutter in der Praxis ab

Die Fakten sind die eine Sache, ein Hundefutter muss jedoch auch in der Praxis überzeugen können. Damit die Philosophie von Anifit besser nachvollzogen und der ausgezeichnete Ruf überprüft werden kann, haben wir Anifit mit unserer Holly getestet.

Update 2018
Mittlerweile frisst unsere Holly das Anifit Nassfutter seit über einem Jahr. Wir (und auch Holly) sind immer noch begeistert.
  • Das Fell ist schöner
  • Sie riecht besser aus dem Mund
  • Ihre Ohrenprobleme sind deutlich weniger geworden

Insgesamt gibt es von der Firma Anifit neun unterschiedliche Menüs, allesamt auf der Basis von Fleisch. Abgefüllt ist das Nassfutter in Dosen mit einem Fassungsvermögen von 200, 400 und 810 Gramm. Wenn man sich das Design der Verpackung anschaut, fallen schon deutliche Unterschiede zu Konkurrenzprodukten auf. Die Dosen ziert ein Hund, der im Karikatur-Stil gezeichnet wurde, und das hat auch seinen Grund. Das Nassfutter von Anifit wurde so zusammengestellt, dass es optimal für alle Hund ist, ganz unabhängig von der jeweiligen Rasse oder dem Alter des Tieres. Bei den meisten Hundehaltern ist es jedoch so, dass ein Vergleich ihres geliebten Vierbeiners mit dem Hund auf der Verpackung stattfindet, deshalb fiel die Entscheidung zugunsten der Karikatur. In der Folge ist vollkommen unbewusst auch ein spezielles Markenzeichen entstanden. Sehr überzeugend ist auch die Transparenz, mit welcher Anifit die Inhaltsstoffe ganz exakt auf den Dosen auflistet.

Wenn man die Ernährung seines Hundes auf Futter mit einem sehr hohen Anteil an Fleisch umstellen möchte, dann wird von Anifit das Menü Gockel’s Duett empfohlen, denn aufgrund der Verarbeitung von Geflügel ist es besonders leicht verdaulich. Dank der im Menü enthaltenen Fructo-Oligosaccharide findet zusätzlich noch eine Anregung der Darmtätigkeit statt. Vor allem wenn man vorher überwiegend Trockenfutter angeboten hat, erleichtert dies die Umstellung auf Nassfutter doch sehr.

Im Praxistest nahm Holly das Nassfutter von Anifit problemlos an. Auch wenn die Mengenempfehlung des Herstellers zunächst als sehr gering empfunden wurde, so war das Tier doch recht schnell satt und ließ sogar einen Rest übrig. Diese Beobachtung bestätigte sich auch im weiteren Verlauf des Tests. Alle Menüs wurden von unserem Vierbeiner gleich gut angenommen, es blieb bei jeder Sorte nichts im Napf zurück. Reste aus der Dose kann man natürlich gut verpacken (mit dem Anifit Schnappdeckel) und bis zum nächsten Tag im Kühlschrank aufbewahren.

Bezüglich der Verdauung kam es beim Hund zu keinen Problemen, nach der ersten Fütterung war lediglich der Verdauungsvorgang im Bauch hörbar. Am zweiten Tag war dies nicht der Fall, der Stuhlgang war vollkommen normal. Im Verhalten konnte eine positive Veränderung festgestellt werden, es war eine deutliche Zufriedenheit und ein ausgeglichenes Wesen spürbar.

Wichtiger Hinweis
Die Futterumstellung haben wir langsam durchgeführt und zusätzlich mit Power-Darm unterstützt. Die ersten Tage haben wir Anifit noch 50:50 mit dem alten Futter (Trockenfutter) gemischt. Anschließend über ein paar Tage den Anifit Anteil immer mehr erhöht. Zudem zu jeder Mahlzeit einen Teelöffel Power-Darm für den Darm dazu. So hat die Umstellung einwandfrei für Mensch und Tier funktioniert.

Fazit zum Anifit Nassfuter

Vergleicht man das Futter von Anifit mit Nassfutter von anderen Marken, so ist der Preis tatsächlich etwas höher. Selbstverständlich schlägt sich der hohe Fleischanteil in hervorragender Qualität auch im Preis nieder. Allerdings darf man nicht vergessen, dass der Hund weniger Futter benötigt, so dass man an der Menge spart.

Ein kleiner Vergleich: Ein Hund mit einem Gewicht von 25 bis 30 Kilogramm braucht am Tag ca 810 Gramm des Anifit Nassfutters (eine große Dose), bei anderen Futtermitteln wäre die Menge teilweise mehr als doppelt so groß. Im Endeffekt kann man das Nassfutter von Anifit als im mittleren-hohen Preissegment ansiedeln.

Das Nassfutter von Anifit ist optimal an die Ernährungsbedürfnisse von Hunden angepasst, so dass es uneingeschränkt empfohlen werden kann. Darüber hinaus kann das Nassfutter mit seiner erstklassigen Qualität punkten. Dank der transparenten Inhaltsangaben können Hundehalter exakt nachvollziehen, was sie ihrem Tier vorsetzen und können sich vom guten Preis-Leistungsverhältnis überzeugen.

10% Neukunden Rabatt bei Anifit
Anifit kann man zudem als Neukunde vergünstigt testen. Mit dem Gutscheincode NEUKUNDE10 spart man 10% auf die erste Bestellung. Empfehlen tut es sich mit einem Schnupperpaket (200g, 400g oder 810g; je nach Größe des Hundes) und 6 extra Dosen Gockel`s Duett + Power-Darm zu starten. So wird eine ordentliche Umstellung gewährleistet.

Jetzt zum Anifit Shop!