Wolfsblut Hundefutter

Wolfsblut Hundefutter gehört zugegeben nicht gerade zu der kostengünstigsten Art, seinen Hund zu ernähren, wohl aber zu einer der gesündesten und ausgewogensten. Insofern sollte sich jeder verantwortungsvolle Hundebesitzer zumindest einmal näher mit dem Wolfsblut Hundefutter und seinen Vorteilen beschäftigen. Ob sich der Einzelnen nun dann letztlich dafür oder dagegen entscheidet, bleibt jedem selber überlassen, das ist ganz klar. Obgleich das Wolfsblut Hundefutter wirklich mit zu den teuersten Sorten gehört, erfreut es sich großer Beliebtheit und das nicht ohne Grund.

Der Hund ist ein Raubtier, er stammt vom Wolf ab und hat auch heute nach vielen Perioden intensiver Zucht immer noch einen Teil Urinstinkt in sich. Das betrifft auch und gerade die Ernährung. Der Hund ist ein Fleischfresser. Betrachtet man sich jedoch viele Hundefuttersorten, so wird einem schnell klar, dass in zahlreichen Marken ein besonders hoher Anteil an Getreide und ein erschreckend geringer Anteil an Fleisch stecken. Daneben sind Inhaltsstoffe wie Gemüse, Reis oder Nudeln und Kartoffeln zu finden, gegen die ja im Grund genommen nichts einzuwenden ist, solange denn das Verhältnis stimmt. Doch schauen wir uns nun einmal die Besonderheiten vom Wolfsblut Hundefutter an.

Aktuelle Wolfsblut Hundefutter Bestseller

Bestseller Nr. 1
Wolfsblut | Wild Duck Adult | 15 kg | Ente | Trockenfutter | Hundefutter | Getreidefrei
  • Ohne Gluten, Mais, industriell hergestellten Zucker, Soja, Geschmacksverstärker, chemische Farbstoffe und künstliche Konservierungsmittel, denn Nahrung dient dem langfristigen Erhalt der Gesundheit
  • Ohne Getreide, weil Getreide keine natürliche Nahrung für Fleischfresser ist und zu den häufigsten Allergieauslösern bei Hunden zählt
  • Entenfleisch ist Hauptbestandteil. Das Fleisch hat Lebensmittelqualität, stammt aus bäuerlicher Freilandhaltung (keine Masttiere) und ist frei von Hormonen und Medikamenten
  • Mit dem Superfood-Komplex der Wildpflanzen Brennnessel, Löwenzahn, Topinambur und Yucca Schidigera
  • Ein Geschmacksklassiker, der sehr gern gefressen wird
Bestseller Nr. 2
Wolfsblut | Mixpaket Trockenfutter groß | 4 x 2 kg + 225 g Cracker | Getreidefreies Hundefutter
51 Bewertungen
Wolfsblut | Mixpaket Trockenfutter groß | 4 x 2 kg + 225 g Cracker | Getreidefreies Hundefutter
  • Entdecken Sie mit unseren Probierpaketen das abwechslungsreiche Sortiment von Wolfsblut
  • Ohne Getreide, weil Getreide keine natürliche Nahrung für Fleischfresser ist und zu den häufigsten Allergieauslösern bei Hunden zählt
  • Entenfleisch ist Hauptbestandteil. Das Fleisch hat Lebensmittelqualität, stammt aus bäuerlicher Freilandhaltung (keine Masttiere) und ist frei von Hormonen und Medikamenten
  • Ohne Gluten, Mais, industriell hergestellten Zucker, Soja, Geschmacksverstärker, chemische Farbstoffe und künstliche Konservierungsmittel, denn Nahrung dient dem langfristigen Erhalt der Gesundheit
Bestseller Nr. 3
Wolfsblut | Wild Duck Adult | 2 kg | Ente | Trockenfutter | Hundefutter | Getreidefrei
  • Ohne Gluten, Mais, industriell hergestellten Zucker, Soja, Geschmacksverstärker, chemische Farbstoffe und künstliche Konservierungsmittel, denn Nahrung dient dem langfristigen Erhalt der Gesundheit
  • Ohne Getreide, weil Getreide keine natürliche Nahrung für Fleischfresser ist und zu den häufigsten Allergieauslösern bei Hunden zählt
  • Entenfleisch ist Hauptbestandteil. Das Fleisch hat Lebensmittelqualität, stammt aus bäuerlicher Freilandhaltung (keine Masttiere) und ist frei von Hormonen und Medikamenten
  • Mit dem Superfood-Komplex der Wildpflanzen Brennnessel, Löwenzahn, Topinambur und Yucca Schidigera
  • Ein Geschmacksklassiker, der sehr gern gefressen wird
Bestseller Nr. 4
Wolfsblut | Wide Plain | 15 kg | Pferd | Trockenfutter | Hundefutter | Getreidefrei
  • Ohne Gluten, Mais, industriell hergestellten Zucker, Soja, Geschmacksverstärker, chemische Farbstoffe und künstliche Konservierungsmittel, denn Nahrung dient dem langfristigen Erhalt der Gesundheit
  • Ohne Getreide, weil Getreide keine natürliche Nahrung für Fleischfresser ist und zu den häufigsten Allergieauslösern bei Hunden zählt
  • Pferdefleisch ist Hauptbestandteil. Das Fleisch hat Lebensmittelqualität, stammt von Pferden, die ihr Leben auf der Weide zugebracht haben, und ist frei von Hormonen und Medikamenten
  • Wird sehr gern gefressen, da Pferdefleisch geschmacklich zwischen Rind- und Wildfleisch liegt
  • Geeignet auch für Allergiker und allergiegefährdete Hunde
Bestseller Nr. 5
Wolfsblut | Dark Forest | 15 kg | Wild | Trockenfutter | Hundefutter | Getreidefrei
442 Bewertungen
Wolfsblut | Dark Forest | 15 kg | Wild | Trockenfutter | Hundefutter | Getreidefrei
  • Ohne Gluten, Mais, industriell hergestellten Zucker, Soja, Geschmacksverstärker, chemische Farbstoffe und künstliche Konservierungsmittel, denn Nahrung dient dem langfristigen Erhalt der Gesundheit
  • Ohne Getreide, da Getreide keine natürliche Nahrung für Fleischfresser ist und zu den häufigsten Allergieauslösern bei Hunden zählt
  • Wildfleisch ist Hauptbestandteil. Das Fleisch hat Lebensmittelqualität und ist frei von Hormonen und Medikamenten.
  • Mit dem Superfood-Komplex der Wildpflanzen Brennnessel, Löwenzahn, Yucca-Schidigera und Topinambur
  • Wildfleisch besitzt einen würzigen und zugleich sehr natürlichen Geschmack. In Verbindung mit Kartoffeln ist Wildfleisch besonders beliebt bei Hunden

Das Wolfsblut Hundefutter und seine besonderen Merkmale

Grundsätzlich ist auch das Wolfsblut Hundefutter in vielen Varianten am Markt erhältlich ist. Auch in verschiedenen Größen abgepackt bietet es sowohl den Besitzern von großen wie auch denen von kleinen Hunden immer die passende Menge. Natürlich darf auch für die Welpen die entsprechende Auswahl im Sortiment vom Wolfsblut Hundefutter nicht fehlen. Doch soweit gleicht sich das Wolfsblut Hundefutter erst einmal noch mit zahlreichen anderen Marken. Wo also liegt nun die Besonderheit?

Wer sich einmal mit den Inhaltsstoffen beim Wolfsblut Hundefutter auseinander setzt, der wird schnell feststellen, dass sich hier ein besonders hoher Anteil an Fleisch und ein verschwindend geringer Anteil an Getreide finden lässt. Auch ist mit dem Wolfsblut Hundefutter eine komplett getreidefreie Ernährung möglich, was vor allem für Hunde mit einer Getreideallergie besonders gut ist. Durch Überzüchtung, falsche Ernährung und andere Faktoren finden sich leider immer häufiger Hunde, die dem Getreide gegenüber eine Unverträglichkeit entwickelt haben. Hier eignet sich Wolfsblut Hundefutter besonders gut um eine ausgewogene getreidefreie Ernährung gewährleisten zu können. Doch auch schon bei der Auswahl der Fleischsorten sticht das Wolfsblut Hundefutter stark von anderen Sorten ab. Neben Lachs, Wildente und Truthahn finden sich auch Thunfisch und Meeresfrüchte als Hauptbestandteile der Trockenfutterlinie. Doch auch Exoten wie Wasserbüffel und Kamel, Forelle und Black Angus sind im Programm vom Wolfsblut Hundefutter enthalten. Das alles ohne Getreide. Stattdessen finden sich Beilagen wie Süßkartoffeln, Kürbis, Sanddorn und Kräuter. Alles gesunde Sachen, die den natürlich Nahrungsgewohnheiten des Wolfes und somit auch unseres Hundes entsprechen. Ausgewogene und gesunde Ernährung kann so einfach sein, wie man am Beispiel vom Wolfsblut Hundefutter deutlich sehen kann.

Umfangreiches Programm – für jeden Bedarf das passende Futter

Wolfsblut HundefutterDas Hundefutter beschränkt sich jedoch bei weitem nicht nur auf qualitativ hochwertiges Trockenfutter. Vielmehr finden sich im umfangreichen Sortiment auch Nassfutter, Leckerlies und Nahrungsergänzungsmittel wieder. Daneben ist das Sortiment vom Wolfsblut Hundefutter klar gegliedert nach der Größe, dem Alter und der Beanspruchung des Hundes. Auch Welpen sind je nach Größe mit einem umfangreichen Sortiment bedacht worden. So bietet Wolfsblut Hundefutter wirklich auch für jeden Bedarf das passende Futter. Jeder Hund wird hier mit seinen ganz eigenen Bedürfnissen berücksichtigt und das macht diesen Hersteller auch zu etwas ganz Besonderem. Welchen Anspruch auch immer der verantwortungsvolle Hundebesitzer an das Futter stellen mag, Wolfsblut Hundefutter wird ihm nicht nur gerecht, er übertrifft ihn auch noch bei Weitem und ist nicht umsonst eines der beliebtesten Hundefutter auf dem deutschen Markt.

Gekonnt kombinieren für optimale Ergebnisse

Aufgrund der Tatsache, dass Wolfsblut Hundefutter überwiegend auf Fleisch als Hauptbestandteil setzt, benötigt der Hund entsprechend auch keine allzu großen Mengen, in jedem Fall deutlich weniger, als es bei anderen und vermeintlich günstigeren Marken der Fall ist. Wer nun einmal anhand einfacher Mathematik vergleicht, wie viel Wolfsblut Hundefutter den Tagesbedarf deckt und wie viel er von einem anderen Hundefutter bräuchte, der wird schnell feststellen, dass ihm unterm Strich gesehen, der Sack Wolfsblut Hundefutter vermutlich länger reichen wird. Somit sind die Mehrkosten gegenüber anderen Herstellern nur noch gering.

[alert style=“success“]Wer das Ganze noch toppen möchte, der kombiniert im Bereich Wolfsblut Hundefutter das Trockenfutter mit dem Nassfutter und bietet seinem Hund daneben hin und wieder pures Frischfleisch an. Auf diese Weise können wirklich optimale Ernährungsergebnisse erzielt werden und der Hund bleibt fit und gesund bis ins hohe Alter. Eine falsche Ernährung kann zu Mangelerscheinungen führen, welche sich dann wiederum auch auf die Gelenke des Hundes auswirken können. Somit ist eine ausgewogene und gesunde Ernährung durch Wolfsblut Hundefutter nicht nur durch eine Steigerung des Wohlbefindens und des Leistungsvermögens eines Hundes positiv zu bewerten, es wirkt sich auch auf Gesundheit und Lebensdauer aus.[/alert]

Nicht nur für Allergiker die erste Wahl

Obgleich nun der Anschein entstehen mag, Wolfsblut Hundefutter eigne sich in erster Linie für Hunde mit einer Allergie, also mit einer Unverträglichkeit gegenüber Getreide, der irrt. Ob kleiner Dackel oder die Zuchthündin einer großen Rasse, sie alle profitieren von der ausgewogenen Zusammensetzung der Zutaten im Wolfsblut Hundefutter. Auch den Welpen ist ein gesundes Wachstum und eine gute Knochenentwicklung sicher. Somit ist dieses Hundefutter also bei Weitem nicht nur für Allergiker die optimale Wahl. Auch viele Hunde, die sich schwer tun, das Futter auch wirklich zu verwerten und trotz guter Fütterung in Bezug auf die Mengen immer recht dünn waren und durch ein stumpfes Fell auffielen, konnten bereits nach einer kurzen Zeit der Futterumstellung erste sichtbare Erfolge vorweisen.

[alert style=“success“]Wichtig ist jedoch gerade beim Wolfsblut Hundefutter darauf zu achten, dass die angegebenen Futtermengen zwar je nach Hund immer ein wenig variieren können, doch grundlegend sollten sich die Besitzer im Großen und Ganzen daran halten. Nur so ist ein gesunder Mix aus Nährstoffen und Mineralien gegeben und der Hund kann sich wirklich auch rundum wohl fühlen.[/alert]

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*