Skip to main content

Hunderegenmantel – sinnvoll oder unnötiges Equipment?

Hunde sind des Menschen liebstes Haustier. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass man seinem Liebling alles so angenehm wie nur irgend möglich machen möchte. Die Werbung bietet dem Hundebesitzer zahlreiche Möglichkeiten, sein Geld in vermeintlich wichtige und sinnvolle Ausstattungen zu investieren. Neben dem Hunderegenmantel sind natürlich noch zahlreiche andere Angebote am Markt vertreten, doch hier wollen wir uns zunächst einmal damit beschäftigen, ob und wann ein Hunderegenmantel Sinn macht. Sicher macht ein Regenmantel bei dem einen oder anderen Vierbeiner in bestimmten Situationen durchaus Sinn, dennoch wird er nicht selten falsch angewandt oder einfach nur aus menschlicher Eitelkeit heraus angewandt.

Aktuelle Hunderegenmantel Bestseller

SaleBestseller Nr. 1
Trixie 30515 Orléans Mantel, M: 45 cm, schwarz
160 Bewertungen
Trixie 30515 Orléans Mantel, M: 45 cm, schwarz
  • Original verpackte Neuware
  • Hochwertige Aufmachung
  • Attraktiver Preis
  • Lieferung ab Lager
SaleBestseller Nr. 2
REXSONN® Hoodie Hund Regenmantel Haustier Regenmantel Regenjacke Hunderegenmantel Wasserdicht Kleidung pet dog Raincoat mit reflektierende Streifen XS - XL
12 Bewertungen
REXSONN® Hoodie Hund Regenmantel Haustier Regenmantel Regenjacke Hunderegenmantel Wasserdicht Kleidung pet dog Raincoat mit reflektierende Streifen XS - XL
  • Strapazierfähiger, sportlicher Regenmantel für Hunde in nassen Tagen
  • winddicht, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Leuchtstreifen auf der Rückseite, keine Sorgen über Ihre Hunde
  • Geeignet für: Golden Retriever, Samoyed, Akita, Labrador Retriever, Brittany Spaniel, Huskies, Bulldog, Collie, Schnauzer, Springer Spaniel, usw
  • Bitte messen Sie die Länge von Rücken und Brust vom Ihren Hund vor Einkaufen gemäß der Großtabelle.
SaleBestseller Nr. 3
BADALink PU Leder Hoodie Hund Regenmantel Haustier RegenJacke Wasserdicht Sommer Kleidung Farbe Gelb Größe M-Rückenlänge 28cm Halsumfang 34cm Bust 42cm
  • Manuelle Messung, akzeptieren Sie bitte klein Fehler.Bitte wählen Sie sorgfältig die Größe.
  • Brandneue Original eigenständiges Design und Herstellung
  • Unter Verwendung hochwertiger Materialien, professionelle Fertigungstechnik
  • Professionelle Kunden Dienst e-Mail Verarbeitung, haben ein Problem, kontaktieren Sie uns bitte
  • Ihre Zufriedenheit macht uns die ultimative Ausübung
SaleBestseller Nr. 4
PAWZ Road Hunde Regenmantel mit Abnehmbaren Hut 55*44*68
1 Bewertungen
PAWZ Road Hunde Regenmantel mit Abnehmbaren Hut 55*44*68
  • Regenmantel
  • Matriale:TPU
  • XL:Rückenlänge 55cm, Halsumfang 44cm , Brustumfang 68cm
  • Zur Größenermittlung messen Sie Bitte Ihre Hund aus und beachten Sie unsere Größentabelle
  • Wir empfehlen für Ihren lieber eine Nummer größer Sizing zu bestellen
SaleBestseller Nr. 5
LUOEM Tierische Regenmantel Hund Regen Mäntel wasserdichte Welpen Regenmäntel für kleine Hunde Katzen Größe S blau
1 Bewertungen
LUOEM Tierische Regenmantel Hund Regen Mäntel wasserdichte Welpen Regenmäntel für kleine Hunde Katzen Größe S blau
  • Wasserdichte Regen Jacke helfen, Haustiere zu halten, trocken und komfortabel bei nassem Wetter. Es kann Bedürfnisse Haustiere im freien Weg zu gehen, wenn es regnet.
  • Die heißesten Mode-Stil, das transparente Material macht dieses Regenmantel sieht besondere, frisch und süß.
  • Diese Designer-Haustier-Outfit bringt sowohl Stil und Eye-Catch auf Ihre kleinen in der Menge.
  • Schützen Sie Ihr Haustier mit Haustiere stopfbare Regenponcho.
  • Leichtbau mit einem wasserdicht Kunststoff, steckt dieser Mantel leicht in eine praktische Tragetasche können Sie Ihre Leine weitermachen oder im Auto zu verstauen.

Der Hund und seine Ansprüche

Hunde stammen von Wölfen ab, das ist eine unumstrittene Tatsache. Allerdings wurden in den letzten Jahren und Jahrzehnten zahlreiche Rassen gezüchtet, die wenig mit der eigentlichen Verwandtschaft zum Wolf verbindet. Diese sogenannten Modehunde, wie beispielsweise Miniaturhunde oder auch den Chinese Crested, sind bei Weitem nicht mehr so robust, wie viele andere Rassen, die noch durch ihre Ursprünglichkeit auffallen. Grundlegend ist ein Hund weder darauf angewiesen, einen warmen und kuschelig weichen Platz zu haben, geschweige denn einen Mantel oder andere Kleidungsstücke zu tragen. Es ist auch schwer, sich einen Schäferhund oder Collie in einem schicken Mantel vorzustellen. Allerdings gibt es durchaus Rassen, die aufgrund ihrer Zucht und ihrer physiologischen Veranlagung her wesentlich empfindlicher reagieren, als es eigentlich der Natur eines „normalen“ Hundes entspricht. Auch ein Hunderegenmantel ist durchaus in der einen oder anderen Situation als sinnvoll zu erachten, ist jedoch im Normalfall nichts, was ein Hund für ein glückliches und artgerechtes Leben braucht.

Wann und für wen ein Hunderegenmantel sinnvoll sein kann

Hunderegenmäntel sind in zahlreichen Varianten, Modellen und Größen am Markt erhältlich. Die Werbung suggeriert dem Hundehalter auch immer wieder, dass ein Hunderegenmantel etwas ist, was der Hund in jedem Fall braucht. Dass das so nicht in jedem Fall der Wahrheit entspricht, dürfte jedem Hundebesitzer klar sein, der sich mit der Natur seines vierbeinigen Begleiters einmal intensiv beschäftigt hat. Doch wann ist nun ein Hunderegenmantel wirklich sinnvoll?

Grundsätzlich muss hier einmal festgehalten werden, dass ein Hunderegenmantel bei sogenannten Modehunden wir Miniaturzüchtungen und dem Chinese Crested beispielsweise durchaus Sinn machen kann, da diese Rassen zum einen sehr empfindlich sind, zum anderen oft auch aufgrund ihres Stoffwechsels nicht in der Lage sind, die eigene Körpertemperatur über längere Zeit zu halten. Hier macht ein Hunderegenmantel durchaus Sinn. Allerdings sollte dieser unten auf der Körperseite mit einem Fleece oder einem ähnlichen Stoff gepolstert sein, der dennoch atmungsaktiv ist. Auch Hunde, die gerade eine Operation hinter sich haben, die in jenem Bereich vorgenommen wurde, der von einem Hunderegenmantel abgedeckt wird, kann er sich als durchaus sinnvoll erweisen. Hier dient er im Grunde genommen dazu, die Operationsnaht sauber und trocken zu halten. Auch kranke Hunde, beispielsweise Hunde, die an Infektionen leiden, können von einem Hunderegenmantel profitieren.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Wie bereits erwähnt gibt es unzählige Modelle aus dem Bereich Hunderegenmantel, die alle für sich den Anspruch erheben, das einzig wahre Modell zu sein. Doch was ist wirklich wichtig beim Kauf von  einem Hunderegenmantel? Worauf kommt es bei der Auswahl an? Wichtig ist hier zunächst einmal in erster Linie, dass sich der Hundebesitzer für ein Geschäft entscheidet, in welchem er den Hunderegenmantel seinem vierbeinigen Liebling direkt anprobieren kann. Nur so kann gewährleistet werden, dass dieser auch wirklich im Bereich der Gelenke und der Beugen optimal sitzt, dass er weder einschnürt noch scheuert.

Bei der Auswahl des passenden Modells sollte nicht in erster Linie auf eine dem Besitzer gefallende Optik geachtet werden, vielmehr sollte der Regenmantel für den Hund bequem und praktisch sein. Wichtig ist hier, dass trotz der wasserabweisenden Oberfläche die Haut atmen kann, dass der Hund also nicht anfängt zu schwitzen. Nichts ist schlimmer als ein nassgeschwitzter Hund, vor allem dann, wenn der Hunderegenmantel genutzt wird, weil der Hund krank ist. Neben dem richtigen Sitz ist es auch in jedem Fall empfehlenswert, sich für einen Hunderegenmantel zu entscheiden, der sich unter dem Bauch mit einem Kreuzgurt verschließen lässt. So kann verhindert werden, dass sich die Pfote in den Gurten vom Hunderegenmantel verfangen kann. Auch sollten die Gurte weder zu dicht anliegen noch zu locker unter dem Bauch herabhängen. Als Richtwert kann gesagt werden, dass die eigene Hand immer locker zwischen Gurt und Bauch passen sollte.

Große Auswahl im Bereich Hunderegenmantel

Wer sich einen Hunderegenmantel für seinen vierbeinigen Freund kaufen möchte, der wird schnell feststellen, dass hier eine nahezu unüberschaubare Vielfalt am Markt zu finden ist. Nicht nur, dass ein Hunderegenmantel aus den unterschiedlichsten Materialien zu finden ist, auch sind hier verschiedene Farben, Muster, Schnitte und Größen erhältlich. Hunde schwitzen bei normalen Gassigängen auch an der Brust, so sollte der Regenmantel für den Hund auch diesen Bereich bedecken. Daneben sollte der Hunderegenmantel über die gesamte Länge des Rückens reichen. Es sind sicher auch Modelle zu finden, die über den Po reichen, diese empfehlen sich aber nur bedingt. Zum einen ist es unangenehm für den Hund, da sich bei diesen Modellen oft auch noch zusätzliche Schließen im Bereich der hinteren Beugen befinden. Zum anderen sind sie in punkto Tragekomfort nicht ratsam. Obgleich sich bei diesen Modellen am Hunderegenmantel meist eine Aussparung oder ein Loch für den Schwanz befindet, lässt ein derartiger Hunderegenmantel dem Hund in den meisten Fällen keinen ausreichenden Bewegungsspielraum, dass dieser sein Geschäft auch wirklich entspannt verrichten kann.

Fazit – Hunderegenmantel oder nicht?

Alles in allem kann festgehalten werden, dass ein Regenmantel grundlegend nicht zur allgemeinen Ausstattung des Vierbeiners gehört. In Fällen wie Krankheit jedoch empfiehlt sich ein Hunderegenmantel durchaus, vor allem in der nasskalten Jahreszeit. Auch nach Operationen oder bei Modehunderassen, die über einen sehr eigenwilligen Stoffwechsel verfügen und die eigene Körpertemperatur nur schwer halten oder regulieren können, kann sich ein Hunderegenmantel eignen, um auch diesen Rassen ausgiebige Spaziergänge in der Natur zu ermöglichen. Allerdings sollte bei der Auswahl jeder Hundebesitzer sein eigenes Ego hintenan stellen und sich für einen Hunderegenmantel entscheiden, der dem Hund zum Vorteil gereicht und nicht nur dem Hundebesitzer gefällt. Der Hund hat nichts von einem besonderen Design oder einer ausgefallenen Farbe, für ihn muss er Bewegungsfreiraum bieten, darf nicht schwer sein und nicht scheuern

Letzte Aktualisierung am 18.08.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API