Furminator „de Shedding“ im Test

Furminator „de Shedding“ im Test
Furminator „de Shedding“ im Test

So gut man den Hund auch bürstet, gibt es doch einige Rassen, die scheinbar während des gesamten Jahres viel Fell verlieren. Dieses liegt dann locker auf dem Deckhaar, als solle ein Haar nach dem anderen abfallen. Ja, so sehr man den vierbeinigen Freund auch liebt, so sehr kann einem dieser stete Fellausfall auf die Nerven gehen. Kein Hundehalter möchte ständig mit dem Akku-Staubsauger zugange sein, damit es wenigstens den Anschein hat, als wäre es mega-sauber in der Wohnung.

Eine gute Unterfellbürste, die auch die losen Haare mit Leichtigkeit aufnimmt, wäre fantastisch. Glücklicherweise gibt es da den Hersteller „Furminator“. Unter anderem bietet er ein so genanntes „de Shedding“ Tool an. Und um was es sich dabei handelt, werden wir gleich sehen.

Bestseller Nr. 1 Furminator deShedding-Tool Hund Größe L Langhaar - Hundebürste für große Hunde zur Entfernung der Unterwolle - Verbessertes Design
SaleBestseller Nr. 2 FURminator deShedding-Tool Hund Größe M Langhaar - Hundebürste für mittelgroße Hunde zur Entfernung der Unterwolle - Verbessertes Design
Bestseller Nr. 3 FURminator deShedding-Tool Hund Größe S Kurzhaar - Hundebürste für kleine Hunde zur Entfernung der Unterwolle - Verbessertes Design

„De Shedding“ – noch nie gehört

Die meisten Hunde sind mit einem Deckhaar und einem mehr oder weniger stark ausgeprägten Unterfell ausgestattet. Dabei fungiert das Deckhaar als schützender Mantel gegenüber der Witterung. Das Unterfell hingegen ist gewissermaßen die eingebaute Klimaanlage. Im Winter wärmt es und im Sommer soll mit dem verbliebenen Unterfell eine Kühlung hergestellt werden. Doch hält sich das Fell nicht an die menschlichen Spielregeln und fällt nur zwei Mal im Jahr, nämlich zum Frühlings- und Herbst-Fellwechsel.

Bei vielen Hunderassen haben wir das ganze Jahr über mit diesem Problem zu kämpfen. Sowohl kurzhaarige als auch langhaarige Rassen können hiervon betroffen sein. Mitunter ist es ein rassespezifisches Problem. Mitunter handelt es sich um ein Stoffwechselproblem. Haare fallen immer dann aus, wenn ihr Wachstum unterbrochen ist und der Haarfolikel sie abstößt. Werden sie nicht ausgebürstet, kommt es gerade bei den mittel- und langhaarigen Tieren schnell zu Verfilzungen. Letztlich aber muss das stets umherfliegende Fell unter Kontrolle gebracht werden.

Herkömmliche Hundebürsten oder Kämme können hierbei nichts ausrichten. Kaum hat man mit der Prozedur innegehalten, fangen die Haare auch schon wieder an, sich aus der Ordnung des Fells an die Oberfläche zu drängeln. Und dort liegen sie, bis sie an einer Decke hängenbleiben oder sich brav in einer Zimmerecke ansammeln. Um dem Haarausfall entgegenzuarbeiten, gibt es spezielle Bürsten. Sie nehmen alle losen Haare, die sich an der Oberfläche befinden, mit Leichtigkeit auf.

Aufgrund der Beschaffenheit dieser Spezialbürste gibt es kein Ziepen, kein Hängenbleiben an etwaigen Verfilzungen. Dies birgt für den Besitzer den Vorteil, dass er auch bei empfindlichen Hunden keine Sorge tragen muss, dass sie sich gegen diese Prozedur wehren.

Unser Furminator-Test

Der Aufbau des „deShedding“ Furminators

Die gute Nachricht zuerst: Dieses Modell aus dem Hause Furminator gibt es in unterschiedlichen Ausführungen:

  • Kleine, kurzhaarige Hunde
  • Kleine, langhaarige Hunde
  • Große, kurzhaarige Hunde
  • Große, langhaarige Hunde (s.a. Langhaarbürste für Hunde)

So ist für jeden Hund das passende Modell erhältlich.

Der „deShedding“ Furminator besitzt einen stabilen, ergonomisch geformten Handgriff, mit dem die vorne vorsitzende Bürste sehr gut geführt werden kann. Dieser Griff ist robust und rutschfest. Der Kamm ist in die so genannte Komfort-Kante eingearbeitet. Die Zinken sind leicht nach oben gebogen, damit sie nicht direkt in das Fell abtauchen können. Egal, wie sehr man sich anstrengt, man wird mit diesem Pflegegerät immer an der Felloberfläche verbleiben. Somit werden tatsächlich nur die losen Haare aufgenommen. Laut Herstellerversprechen werden gut 90% von ihnen aufgenommen.

Wie sieht es mit dem Kraftaufwand aus?

Der Furminator macht es einem einfach, den Hund zu bürsten. Sogar Kinder können ihn ganz einfach einsetzen. Er scheint über das Deckhaar zu fliegen und die losen Haare förmlich anzuziehen. Grundsätzlich ist es auch mit Kraft nicht möglich, mit ihm weiter in der Tiefe zu arbeiten. Bereits durch seinen Aufbau ist dies nicht möglich. Daher kann man auch nicht an eventuellen Verfilzungen, wie sie gerne hinter den Ohren entstehen, hängenbleiben.

Der FuRejector – was ist denn das jetzt wieder?

Schauen wir uns herkömmliche de-Shedder-Bürsten an, wird man feststellen können, dass es zwar recht einfach geht, um das Fell mit dem Gerät aufzunehmen. Es jedoch auch von den Zinken wieder zu entfernen, ist doch eine Herausforderung. Nicht so beim „deShedding“ Furminator. Denn dieser besitzt einen Knopf, der die Zinken mitsamt ihrer Haarfracht nach vorn schiebt. Auf diese Weise lässt sich das Fell leicht abziehen, sodass innerhalb von Sekunden der nächste Strich über das Fell ausgeführt werden kann. Kein langes Zubbeln, kein Fluchen, weil man das Fell nicht aus der Bürste bekommt.

Welche Mitstreiter gibt es für die De-Shedding-Bürsten?

Nein, die Firma Furminator ist nicht der einzige Anbieter dieser Spezialbürsten für Hunde. Doch gilt es zu unterscheiden, ob man die Bürste ausschließlich zum Aufnehmen der losen, abgestorbenen Haare oder zum Entfilzen und konkreten Entfernen des Unterfells verwenden möchte. Während das abgestorbene Haar mit dem Furminator leicht aufgenommen werden kann, ist dieses Modell des Unternehmens nicht zum Entfilzen oder großflächigem Entfernen zu verwenden. Dafür ist die Struktur des Kammeinsatzes nicht geeignet.

So ist es nicht verwunderlich, dass einerseits auch andere Hersteller, wie beispielswiese Bluepet oder Aumuca, gute Bürsten hervorgebracht haben, die ihren Zweck durchaus erfüllen. Doch ist es bei ihnen etwa notwendig, die Haare aus der Bürste herauszupuhlen. Zudem nehmen sie die Haare nicht so optimiert auf wie der Furminator. Eher hat man das Gefühl, dass man kurz nach dem Bürsten schon wieder damit beginnen könnte.

Bestseller Nr. 1 Furminator deShedding-Tool Hund Größe L Langhaar - Hundebürste für große Hunde zur Entfernung der Unterwolle - Verbessertes Design
SaleBestseller Nr. 2 FURminator deShedding-Tool Hund Größe M Langhaar - Hundebürste für mittelgroße Hunde zur Entfernung der Unterwolle - Verbessertes Design
Bestseller Nr. 3 FURminator deShedding-Tool Hund Größe S Kurzhaar - Hundebürste für kleine Hunde zur Entfernung der Unterwolle - Verbessertes Design

Fazit zu unserem Furminator Test

Alles in Allem kann man sagen, dass die Funktionsweise des Gerätes hervorragend ist. Es liegt gut in der Hand, sowohl für Rechts-, als auch für Linkshänder. Aufgrund seiner Robustheit kann man von einer langfristigen Anschaffung sprechen. Somit ist auch der Preis durchaus akzeptabel. Da mit dieser Bürste nicht explizit in die Tiefe des Fells gegangen wird, empfinden die meisten Tiere den Einsatz des „deShedding“ Furminators als sehr angenehm. Somit wird dem „deShedding“ Furminator das Prädikat „sehr empfehlenswert“ verliehen.

Unsere Meinung zum Furminator: sehr empfehlenswert!
Unsere Meinung zum Furminator: sehr empfehlenswert!

FAQ

🐶 Wird der „deShedding“ Furminator für die normale Fellpflege eingesetzt?

Nein, diese spezielle Bürste wird eingesetzt, wenn die losen Haare sowie das weiche Unterfell reduziert werden soll. Sie nimmt die losen Haare auf und kann das Unterfell auf angenehme Weise ausdünnen.

🐶 Ist der „deShedding“ Furminator robust, sodass auch langhaarige Tiere damit gepflegt werden können?

Diese Bürste ist in unterschiedlichen Varianten erhältlich, sodass man stets die dem Hund angepasste Bürste einsetzen kann. Die Aufteilung erfolgt in kleine und große, sowie kurz- und langhaarige Hunde. Sie wählen Ihr Modell zwischen diesen vier Varianten aus.

🐶 Bei langhaarigen Hunden kommt es schnell zu Verfilzungen. Kann der „deShedding“ Furminator ihnen vorbeugen?

Damit es zu einem Vorbeugen gegen Verfilzungen kommt, sollte der „deShedding“ Furminator zwei Mal pro Woche zum Einsatz gebracht werden.

🐶 Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis bei dieser Bürste?

Alle Produkte der Firma Furminator sind sehr stabil und robust, sodass sie eine sehr lange Lebensdauer aufweisen. Sicherlich sind sie preislich gesehen ein wenig teurer als ähnliche Produkte. Ihre Langlebigkeit aber optimiert das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Letzte Aktualisierung am 5.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*