Skip to main content

Tragehilfe Hund: Für Hunde mit Handicap jeder Art

Je älter ein Hund wird, umso häufiger kann es zu Komplikationen in den Knochen oder auch Gelenken kommen. In den meisten Fällen handelt sich hierbei um akute Probleme. Allerdings gibt es auch häufiger Fälle, bei denen diese Probleme sich zu chronischen Erkrankungen entwickeln. Die Fortbewegung bereitet dann den geliebten Vierbeinern auf Dauer erhebliche Schwierigkeiten. Selbst nach erfolgreichen Operationen kann es vorübergehend zu Bewegungseinschränkungen kommen. Die Heilung nach solchen Eingriffen ist häufig langwierig und die Hunde sind auf die Hilfe ihres Besitzers angewiesen. Treppen sind vorerst tabu und das Springen ebenfalls.

Um den Hunden mit solchen Beschwerden mehr Sicherheit und Beweglichkeit zu bieten, gibt es die Tragehilfe Hund. Sie sorgt dafür, dass der Hund trotz Schwierigkeiten überall hin mitkommen kann und nicht den Rest seines Lebens oder während des Heilungsprozesses sein Dasein dauerhaft in der Wohnung verbringen muss. Mit unserem Tragehilfe Hund Test können wir Ihnen die wichtigsten Informationen vermitteln.

Alter Hund mit einer Tragehilfe

Alter Hund mit einer Tragehilfe | Foto: jentara / depositphotos.com

Aktuelle Tragehilfe Hund Bestseller

Bestseller Nr. 1
Nature Pet Hunde Tragehilfe M schwarz/Hunde Gehhilfe/Hunde Rehahilfe, das Hilfsgeschirr für Probleme an der Wirbelsäule, der Hüfte und den Knien ihres Hundes.
97 Bewertungen
Nature Pet Hunde Tragehilfe M schwarz/Hunde Gehhilfe/Hunde Rehahilfe, das Hilfsgeschirr für Probleme an der Wirbelsäule, der Hüfte und den Knien ihres Hundes.
  • Hunde Gehhilfe für vielfältige Diagnosen rund um die Wirbelsäule, die Hüfte und das Kniegelenk des Hundes geeignet. Soll Ihr Hund mit dem Geschirr frei laufen, müssen Sie dieses mit unserem separat erhältlichen Gummizug sichern. https://www.amazon.de/Sicherungsgurt-Karabinern-Tragehilfe-Nature-Pet/dp/B01KFWDAEK/ref=lp_9870972031_1_3?srs=9870972031&ie=UTF8&qid=1472192553&sr=8-3
  • Hunde Tragehilfe aus 4 mm starkem, hochwertigem Neopren mit speziellem Gurtsystem für eine optimale Hebewirkung. Bitte messen Sie Ihren Hund im Stehen, wie auf dem Bild gezeigt. Die Maßtabelle ist in der Produktbeschreibung.
  • Hunde Rehahilfe mit einem auf Ihre Körpergröße einstellbarem Griff, so dass auch Ihr Rücken geschont wird. Der Beinausschnitt ist mit Absicht nicht eingefasst damit sich das Material an die Größe des Oberschenkels anpassen kann, dabei können kleine Risse im Neopren entstehen ohne, dass die Funktionalität der Tragehilfe eingeschränkt wird. Sie können diese ausgefransten Stellen einfach mit einer scharfen Schere entfernen.
  • Dieses Hilfsgeschirr ist handgefertigt, robust und bis 40° waschbar. Bitte bestellen Sie nicht mehrere Größen um diese auszuprobieren, wenn Sie sich unsicher sind rufen Sie mich unter 015115675409 an. Wenn Sie das Hilfsgeschirr umtauschen oder zurück geben möchten, bitte nur im komplett sauberem Zustand ohne Anhaftungen von Fell und Haaren in den Klettverschlüssen

  • XXL ist für einem Bauchumfang von 84-95 cm geeignet. (Neufundländer, Leonberger, usw.) 
    XL von 74-83 cm. (Große Rottweiler, großer weißer Schäferhund usw.) 
    L von 64-73 cm (Golden Retriever, Labrador, Collie, Husky, deutscher Schäferhund, usw.) 
    M von 54-63 cm (Australien Shepard, Border Collie usw.) 
    S von 44-53 cm (Französische Bulldoge, Sheltie usw.) 
    XS von 33-43 cm
Bestseller Nr. 2
Nature Pet Pfaff Premium Hunde Tragehilfe/Gehhilfe/Rehahilfe vorne L
21 Bewertungen
Nature Pet Pfaff Premium Hunde Tragehilfe/Gehhilfe/Rehahilfe vorne L
  • Hunde Tragehilfe vorne aus hochwertigem 4 mm starkem Neopren mit speziellem Gurtsystem
  • Gehhilfe vorne für ältere oder kranke Hunde. Im Brustbereich anatomisch geformt, so dass der Hund nicht nach vorne herausrutschen kann
  • Rehahilfe für Hunde mit optimaler Hebewirkung durch auf Ihre Körpergröße einstellbares Gurtsystem mit Softgriff
  • Bis 40 ° Waschbar, nicht Trockner geeignet
  • Optimale Entlastung der Vorderläufe

    XXL ist für einen Brustumfang von 90-95 cm geeignet.
    XL ist für einen Brustumfang von 83-89 cm geeignet.
    L ist für einen Brustumfang von 76-82 cm geeignet.
    M ist für einen Brustumfang von 69-75 cm geeignet.
    S ist für einen Brustumfang von 62-68 cm geeignet.
    XS ist für einen Brustumfang von 55-61 cm geeignet.
Bestseller Nr. 3
Tragehilfe 'Helping Harness' - rot -
35 Bewertungen
Tragehilfe "Helping Harness" - rot -
  • für große Hunde mit Brustumfang 70 bis 90cm
  • gepolsterte griffe und Klettverschluß
  • Material: Nylon
  • waschbar bei 30 Grad
  • Tragehilfe für Hunde
SaleBestseller Nr. 4
RockPet Hunde Hilfsmittel, von Tierärzten genehmigte Hebebühne für Rehabilitation (L,Grau)
9 Bewertungen
RockPet Hunde Hilfsmittel, von Tierärzten genehmigte Hebebühne für Rehabilitation (L,Grau)
  • DIMENSIONEN: Unsere Hebehilfe ist 71cm lang und 24cm breit und ist für Hunde mit dem Gewicht von 35-45kg gemacht. NOTIZ: Messen Sie Ihren Hund, bevor Sie dieses Produkt bestellen, um einen ungeeigneten Kauf zu vermeiden.
  • RÜCKENSCHMERZEN BEENDEN: Unser Produkt kann Hunden mit wenig Stabilität durch Gelenkverletzung, Arthritis oder schwachen Hinterbeinen oder Gelenken helfen. Es ermöglicht Ihnen Ihren Hund hochzuheben, ohne sich hinunter zu beugen. Es ist eine gute Ersetzung für Ihre traditionelle Hundetrage, während Sie die Hinterbeine des Hundes unterstützen. Sie können so den Hinterbeinen Ihres Hundes einfach aushelfen und Ihren Rücken dabei schonen.
  • WEICH & KOMFORTABEL: Diese Schleife mit abnehmbarer Polsterung ist perfekt, um ihre Hand zu schützen und für komfortablen Nutzen. Unsere weiche Schleife ist angenehm für Ihren Hund zu tragen und ist ideal für ältere Seniorenhunde, um zu gehen und zu klettern, wenn diese an Arthritis leiden oder verletzt sind.
  • STARK & LANGLEBIG: Unser qualitätsreiches Produkt ist schwer belastbar und dafür gemacht, um das Gewicht eines mittelgroßen oder großen Hundes, wie Border Collie, Samojede, Huskys und Labradore, Golden Retriever und Ähnliche zu tragen. Sie müssen lediglich sicher stellen, dass die Größe für Ihren Hund passend ist, bevor Sie das Produkt bestellen.
  • EINFACH ANZUWENDEN & ZU PFLEGEN: Sie benötigen nur wenige Sekunden, um es Ihrem Hund an der Brust, der Taille oder Hinterbeinen anzulegen. Wenn Sie die Hilfe säubern möchten, können Sie diese einfach in die Waschmaschine geben und sie lufttrocknen lassen. NOTIZ: Trocknen Sie es NICHT in einer Maschine.
Bestseller Nr. 5
Ferplast Ergotrekking Geschirr Größe S in Schwarz – Robustes Nylon-Hundegeschirr mit reflektierenden Absetzungen – Idealer Halt durch verstellbare Gurte an Hals, Brust & Bauch – Rückenlänge: 20 cm
64 Bewertungen
Ferplast Ergotrekking Geschirr Größe S in Schwarz – Robustes Nylon-Hundegeschirr mit reflektierenden Absetzungen – Idealer Halt durch verstellbare Gurte an Hals, Brust & Bauch – Rückenlänge: 20 cm
  • Ideal zum Wandern und Trekking: Das ergonomische Brustgeschirr für Hunde sorgt dank 6 Fixierungspunkten und einem Mikroregulierungssystem für optimalen Halt
  • Zum Überwinden schwieriger Hindernisse hat das Outdoor Geschirr einen praktischen Haltegriff um den Hund zu unterstützen / Die Zugkraft bleibt dabei gleichmäßig auf den ganzen Körper verteilt
  • Mithilfe des Mikroregulierungssystems können die Gurte an Hals, Brust und Bauch individuell an jeden Hund mit einem Gewicht bis 20kg angepasst werden
  • Das Sicherheitsgeschirr besteht aus robustem Nylon und besitzt eine weiche Innenpolsterung / Die reflektierenden Absetzungen sorgen dafür, dass das Tier besser im Dunkeln gesehen werden kann
  • Lieferumfang: 1 x Hundegeschirr in Größe S für Hunde bis 20 kg / Maße: 32-42 cm (Hals), 46-56 cm (Brust), 42-52 cm (Bauch), Rückenlänge: 20 cm

Tragehilfe Hund: Was ist das eigentlich?

Bei der Tragehilfe Hund handelt es sich um ein Hilfsmittel orthopädischer Natur. Sie ist aus robustem und somit reißfestem Material hergestellt. Dieses Hilfsmittel dient dazu, dem Hund die Fortbewegung zu erleichtern, indem der Besitzer den Hund  mithilfe der Tragehilfe Hund unterstützt. Er gibt damit eine enorme Sicherheit und Stabilität in seinen Bewegungsabläufen. Darüber hinaus wird der Hunde ein wenig von seinem eigenen Körpergewicht entlastet, wodurch die Gelenke und Knochen geschont werden können.

Dieses Produkt bietet vor allem großen Hunden eine hervorragende helfende Unterstützung. Während kleine Hunderassen ohne große Probleme von ihren Besitzern getragen werden können, ist dies bei großen Hunderassen nahezu unmöglich. Aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts können die Besitzer vielleicht noch das Tier etwas anheben, doch Treppen überwinden oder das Tier in ein Auto heben, gestaltet sich als wahrer Kraftakt, den die meisten Besitzer nicht bewältigen können. Mit der Tragehilfe Hund wird der Hund in seiner Bewegung auf schonende Weise unterstützt.

Wichtig ist allerdings zu bedenken, dass mit diesem Hilfsmittel das Tier keinesfalls komplett getragen wird. Es dient ausschließlich der Unterstützung und der Entlastung der Gelenke und Knochen. Denn schließlich muss der Bewegungsapparat trotz Probleme aktiv bleiben, um weitere Probleme zu vermeiden.

Wann kommt eine Tragehilfe für den Hund zum Einsatz?

Es gibt vielfältige Einsatzmöglichkeiten der Tragehilfe Hund. Nachfolgend werden die wichtigsten Einsatzgebiete hierfür vorgestellt.

Nach Operationen

Nach einem operativen Eingriff an den Gelenken des Bewegungsapparates müssen die entsprechenden Gelenke vorerst geschont werden. Das bedeutet, der Hund darf diese nicht voll belasten, damit der Heilungsprozess schnellstmöglich voranschreitet.

Bei Arthrose

Bei einer Arthrose verschlechtert sich die Beweglichkeit des Hundes zunehmend. Er hat vermehrt Probleme beim Aufstehen oder beim Laufen. Zudem kann die Arthrose zu starken Schmerzen führen, sodass der Hund Bewegungen vermeidet.

Bei geschwächten Hinterläufen

Mit zunehmendem Alter können sich die Muskeln zurückbilden. Dies bringt Probleme beim Laufen und Aufstehen mit sich. Mit einer Tragehilfe erhält der Hund mehr Stabilität beim Laufen.

Bei neurologischen oder muskelbedingten Störungen

Hat der Hund Gleichgewichtsstörungen oder ist die Muskeltätigkeit des Hundes beeinträchtigt, kommt eine Tragehilfe zum Einsatz, die für eine gute Stabilität des Tieres sorgt.

Bei Fehlentwicklungen der Hüftgelenke

Eine Fehlentwicklung der Hüftgelenke ist häufig bei Rassehunden festzustellen. Sie resultiert aus Überzüchtungen der Tiere. Der Hund hat Schmerzen und ist unsicher in seinen Bewegungen.

Bei degenerativer Myelopathie

Bei dieser Erkrankung handelt es sich um unterschiedliche Störungen neurologischer Art, die auf Dauer eine Zerstörung des Rückenmarks verursachen. Das Tier leidet zwar nicht unter Schmerzen, aber Bewegungen sind nur noch stark eingeschränkt möglich.

Es gibt noch weitere akute und chronische Erkrankungen, die den Einsatz einer Tragehilfe notwendig machen. In der Regel geben die Tierärzte Auskunft, ob eine Tragehilfe zur Unterstützung angeschafft werden sollte.

Hinweis: Um später das richtige Modell zu erwerben sollten Sie die Tragehilfe Hund Erfahrung nutzen.

Junger Hund mit Brustgeschirr Tragehilfe

Junger Hund mit Brustgeschirr Tragehilfe | Foto: alfonsodetomas / depositphotos.com

Tragehilfe Hund: Gibt es unterschiedliche Ausführungen?

Die Tragehilfe Hund gibt es in drei unterschiedlichen Ausführungen. Zum einen gibt es die Tragehilfe vorne, eine Ausführung die im Brustbereich und bei den Vorderläufen zum Einsatz kommt. Die Gelenke und Knochen des vorderen Bewegungsapparates werden somit gestützt und zugleich geschont.

Zum anderen besteht noch die Möglichkeit eine Tragehilfe hinten zu verwenden. Sie unterstützt und schont drei Bereiche. Bei Rückenbeschwerden im hinteren Teil des Körpers entlastet sie den Rücken. Bei Hüftproblemen sorgt sie ebenfalls für schonende Abhilfe. Hat der Hund Beschwerden in seinen Hinterläufen, ist diese Variante ebenfalls die richtige Wahl, seinen Hund in der Bewegung zu unterstützen.

Die dritte Ausführung der Tragehilfe Hund ist die Variante, die den mittleren Bereich des Rückens stützt. Sie ist vor allem bei Hunden eine große Hilfe, die unter starken Rückenbeschwerden leiden. Mithilfe dieser Variante kann der Besitzer die Schmerzen seines Tieres während der Bewegungsabläufe lindern. Der Rücken wird entlastet und geschont.

Welche Ausführung zum Einsatz kommt, ist demnach stark abhängig von den jeweiligen Beschwerden des Tieres. Es ist hilfreich, vorab beim Tierarzt die genauen Beschwerden abklären zu lassen und dann die entsprechende Tragehilfe zu wählen.

Gibt es verschiedene Größen?

Bei der Tragehilfe Hund gibt es verschiedene Größen. Denn nicht nur große Hunderassen können mit Problemen in der Beweglichkeit zu kämpfen haben, sondern auch kleine Hunde können durchaus solche Beschwerden haben. Wichtig hierbei ist zu beachten, dass die Tragehilfe gut sitzt. Das bedeutet, sie sollte nicht zu stramm am Tier befestigt werden und sollte dennoch dem Tier eine gute und schonende Unterstützung bieten.

Um die optimale Größe für das Tier zu finden, sollte im ersten Schritt der Hund vermessen werden. Wird eine Tragehilfe für den vorderen Bereich benötigt, muss der Brustumfang des Hundes gemessen werden. Dementsprechend kann dann die richtige Größe ausgewählt werden. Dasselbe gilt für den hinteren Bereich des Tieres. Hier einfach den hinteren Umfang messen, um die passende Tragehilfe auswählen zu können. Auf die gleiche Weise erfolgt auch die Wahl der passenden Tragehilfe Hund für den mittleren Bereich. Hier ist der Bauchumfang ausschlaggebend für eine gut sitzende Tragehilfe.

Allerdings sollte keinesfalls der Sinn der Tragehilfe aus den Augen gelassen werden. Sie dient zur Unterstützung und nicht zum Tragen des Hundes. Demnach sollte nicht die Wahl von der Reißfestigkeit des Materials abhängig gemacht werden, sondern von der perfekten Passform und der optimalen unterstützenden Wirkung.

Tragehilfe Hund: Die Vor- und Nachteile

Um schnell die passende Tragehilfe zu finden möchten wir Ihnen einige Vorteile und Nachteile anführen. Die Tragehilfe Hund Erfahrungen haben gezeigt, dass eine Tragehilfe nicht immer nur Vorteile mit sich bringen kann. Lesen Sie weitere Informationen zum Hundetragegurt, um eine perfekte Entscheidung treffen zu können.

Vorteile
  • passgenaue Form durch verschiedene Größen
  • für den hinteren, vorderen und mittleren Bereich des Hundes anwendbar
  • robustes, reißfestes Material
  • sicheres Anbringen
  • optimale Unterstützung des Bewegungsapparates
  • Förderung des Heilungsprozesses
  • schont Gelenke und Knochen
  • entlastet den Hund
Nachteile
  • Schwieruígkeiten beim Anlegen

Die 3 wichtigsten Hersteller

Hersteller lassen sich bei der Tragehilfe für den Vierbeiner einige finden. Auch hier ist natürlich der Aspekt zwischen Qualität und Preis zu beachten. Wir haben uns einige der wichtigsten Hersteller herausgesucht und möchten Ihnen einige Informationen vermitteln.

PfaffTiffysBeppo

Dieser Hersteller für Tragehilfen hat sich auf die Tierorthopädie spezialisiert. Die Tragehilfen gibt es dort für den vorderen sowie den hinteren Bereich des Tieres. Bei der Pfaff Tierorthopädie werden die Tragehilfen für das Tier maßgefertigt und bieten somit einen perfekten Sitz und hohe Sicherheit. Durch die hervorragende Qualität dieser Tragehilfen werden die Tiere optimal in ihren Bewegungen entlastet, gestützt und geschont. Die Pfaff Tragehilfe lässt sich bei sämtlichen Beschwerden des Tieres einsetzen.

Der Hersteller Tiffys hat sich in den vergangenen Jahren stark etablieren können. Eine große Auswahl und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis sprechen für den Hersteller und seine Produkte. Die Tragehilfe Hund von Tiffys ist für den mittleren Bereich des Tieres. Tiere mit Rückenbeschwerden erfahren durch diese Tragehilfe eine Entlastung des Rückenbereichs und die Schmerzen können etwas gelindert werden. Diese Tragehilfe ist in den Größen S, M und L erhältlich. Um die passende Größe zu erhalten, muss vorab der Bauchumfang des Hundes gemessen werden.

Ein Hersteller den sehr viele Hundebesitzer kennen werden. Mit dem Auswahl an Tragehilfen für den Hund hat auch dieser Hersteller eine große Bandbreite an Produkten zu bieten. Wie bei Tiffys ist diese Tragehilfe ebenfalls in den Größen S, M und L erhältlich. Allerdings kann diese Tragehilfe sowohl im vorderen Bereich des Tieres als auch im hinteren Bereich eingesetzt werden. Die Tragehilfe von Beppo dient vor allem der Rehabilitation von Verletzungen sowie Behinderungen. Vor dem Kauf sollte auch hier der Brustbereich bzw. der hintere Umfang des Hundes gemessen werden, damit die Tragehilfe gut sitzt.

Kaufberatung zum Thema Tragehilfe Hund

Möchten Sie gerne Ihren Hund unterstützen? Dann sollten Sie die Hundetragehilfe kaufen. Da auch hier der Markt sehr umfangreich gestaltet ist, möchten wir Sie nicht einfach so in das Blaue rennen lassen. Beim Kauf einer Tragehilfe Hund ist es wichtig, einige Punkte zu berücksichtigen. Die nachfolgende Übersicht gibt Aufschluss über die wichtigen Aspekte.

Die Größe

Das wichtigste Kriterium ist die passende Größe für den Hund zu finden. Dafür muss der Umfang des entsprechenden Bereichs des Tieres gemessen werden. Anschließend kann das Maß mit der Größentabelle des jeweiligen Herstellers abgeglichen werden. Aber Vorsicht: Bitte nur Hersteller in Betracht ziehen, die genaue Maßeinheiten für die unterschiedlichen Größen angeben.

Eigenschaften der Tragehilfe

Das zweite Kriterium einer Tragehilfe Hund ist ihre Eigenschaft. Hier sollte genau studiert werden, für welches Einsatzgebiet die jeweilige Tragehilfe geeignet ist. Überprüfen Sie also welche Beschwerden mit der Tragehilfe entlastet werden können.

Das Material

Eine gute Tragehilfe zeichnet sich durch ein robustes Material aus, das aber dennoch weich und angenehm für den Hund ist. Keinesfalls sollte das Material scheuern oder unnachgiebig sein. Es darf schließlich nicht den Hund einengen oder gar einschneiden.

Die Befestigung

In der Art der Befestigung unterscheiden sich die Tragehilfen. Wichtig ist eine Tragehilfe, die sich nicht von allein lösen kann. Außerdem sollten die Befestigungen leicht anzubringen sein. Denken Sie  in diesem Fall auch an Ihren Komfort.

Der Preis

Auch beim Thema Tragehilfe Hund gibt es enorme preisliche Unterschiede. Teuer heißt nicht gleich gut. Deswegen sollte sorgfältig auf die Ausführung und das verwendete Material geachtet werden. 

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Tragehilfe Hund

Welches ist die optimale Größe für meinen Hund?

Bei der Auswahl der Tragehilfe Hund ist der Umfang des entsprechenden Bereichs ausschlaggebend. Deswegen muss das Tier vorab vermessen werden, um eine gut sitzende Tragehilfe auszuwählen.

Sind die Tragehilfen waschbar?

Eine gute Tragehilfe Hund ist auf jeden Fall waschbar. Denn dieses Hilfsmittel kommt auch beim Gassigehen zum Einsatz und kann dadurch natürlich verschmutzen. Generell sollte die Tragehilfe in regelmäßigen Abständen gewaschen werden. Dies ist in der Waschmaschine bei 40 Grad ohne Probleme möglich. Aber bitte nicht in den Trockner geben, sondern einfach nur zum Trocknen aufhängen.

Amazon Prime17,00 EUR 19,95 EUR
3,4 von 5 Sternen
Stand: 21. Februar 2019 7:18 Uhr
Jetzt auf Amazon ansehen!
anzeige

Ist es möglich, den Hund trotz Tragehilfe Hund freilaufen zu lassen?

Die Tragehilfe dient dazu, den Hund in seinen Bewegungsläufen zu entlasten und somit zu schonen. Aus gesundheitlichen Gründen ist daher von einem Freilauf abzuraten. Darüber hinaus kann es passieren, dass bei einem freilaufenden Hund die Tragehilfe verrutscht.

Kann der Hund trotz Tragehilfe Hund sein Geschäft verrichten?

Trägt der Hund eine Tragehilfe für den hinteren Bereich, ist bei einer guten Tragehilfe ein Hygieneausschnitt integriert. Der Hund kann also ohne Probleme sein Geschäft verrichten.

anzeige

Kann der Hund die Tragehilfe Hund verlieren?

Bei einer gut sitzenden und sicheren Tragehilfe kann das nicht passieren. Bei guten Tragehilfen steht die Sicherheit an erster Stelle.

Das Fazit zur Tragehilfe Hund

Eine Tragehilfe Hund ist eine perfekte Lösung, um Beschwerden des Hundes zu lindern. Darüber hinaus können Heilungsprozesse nach Operationen und/oder Verletzungen optimal gefördert werden. Der Bewegungsapparat des Hundes wird durch die Tragehilfe geschont und das Tier selbst wird entlastet.

Aufgrund der verschiedenen Ausführungen können diese Tragehilfen bei den unterschiedlichsten Beschwerden verwendet werden. Wichtig ist hierbei nur, die Tragehilfe gemäß der bestehenden Probleme auszuwählen. Hierbei kann der Tierarzt weiterhelfen.

Die unterschiedlichen Größen bei den Tragehilfen sorgen zudem dafür, dass auch große Hunderassen, die oftmals häufiger Beschwerden am Bewegungsapparat aufweisen, durch eine Tragehilfe unterstützt werden können. Das erleichtert vor allem dem Besitzer den Umgang mit seinem erkrankten Tier. Denn große Hunde können mit dieser Tragehilfe, Wege selbst bewältigen, ohne dass der Besitzer sie tragen muss. Er erleichtert Ihnen mit dem Tragegriff an dem Hilfsmittel die selbstständige Bewegung.

Die Tragehilfe Hund ist somit die optimale Unterstützung für Hunde jeder Größenordnung und schont Gelenke und Knochen.

Letzte Aktualisierung am 21.02.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API