Flohshampoo für den Hund

Flohshampoo für den Hund
Flohshampoo für den Hund | Foto: edu1971 / Depositphotos.com

Wenn der Hund Flöhe hat, muss der Hundehalter umgehend reagieren, denn die Parasiten sind nicht nur besonders lästig, sondern sie können auch krank machen. So lösen Flöhe starken Juckreiz bei dem Vierbeiner aus, sie führen zu Allergien und können sogar Bandwürmer und Bakterien übertragen.

Im Tierfachhandel stehen ebenso wie in Apotheken zahlreiche Mittel bereit, die bei Flohbefall helfen. Auch beim Tierarzt werden in der Regel verschiedene Präparate angeboten. Das Flohshampoo für den Hund ist dabei eines der beliebtesten Mittel und kommt bei zahlreichen Hundebesitzern auch vorbeugend zum Einsatz. In den folgenden Zeilen wird erläutert, wie ein Flohshampoo wirkt, was ein gutes Präparat kostet und welche Aspekte beim Kauf beachtet werden sollten. Zudem werden drei Produkte vorgestellt, die derzeit die Bestseller-Liste bei Marktplaces wie Amazon anführen.

Das Wichtigste in Kürze zum Flohshampoo für den Hund

  • Ein Flohshampoo für den Hund eignet sich nicht nur für Tiere, die bereits unter einem Flohbefall leiden, sondern kann auch vorbeugend eingesetzt werden. Gute Produkte entfernen zudem auch unangenehme Gerüche und sorgen für ein seidig-glänzendes Fell.
  • Die meisten Flohshampoos eignen sich für alle Haut- und Felltypen. Allerdings sind auch spezielle Präparate für langes Fell, empfindliche Haut oder für bestimmte Hunderassen erhältlich.
  • Viele Produkte enthalten wertvolle natürliche Inhaltsstoffe wie Teebaumöl, Neemöl oder Aloe Vera. So lindert es nicht nur effektiv und schnell den Juckreiz, sondern pflegen auch das Fell sowie die Haut.

Flohshampoo für den Hund: Die Top 3

ARDAP Anti Floh Shampoo für Hunde 250ml – Nachhaltiger Flohschutz & hygienische Fellpflege

Mit dem ARDAP Flohshampoo können Hunde effektiv und besonders schnell von Flöhen und Zecken befreit werden. Durch die Kombination aus Margosa Extrakt und Teebaum Öl rebelliert es gegen die Parasiten und beruhigt gleichzeitig die gereizte Haut des Hundes. Mit diesem Hundeshampoo sorgt man sowohl für ein hygienisch sauberes, als auch für ein seidig-glänzendes Fell. Die Wirkung tritt direkt nach dem Baden ein, sodass das Shampoo optimal bei akutem Flohbefall eingesetzt werden kann.

Sale
ARDAP Anti Floh Shampoo für Hunde 250ml - Nachhaltiger Flohschutz & hygienische Fellpflege
  • Frei von Flöhen: Mit dem ARDAP Anti Flohshampoo für Hunde sind Ungeziefer, wie Flöhe und Zecken, in kürzester Zeit beseitigt und schützen den Hund effektiv, dank repellierender Wirkung
  • 2-in-1: Mit diesem Hundeshampoo hat man Schutz & Pflege in einem - das enthaltene Teebaum Öl entspannt die Haut & befreit den Hund von seinem Juckreiz - für hygienisches & seidig glänzendes Fell
  • Einfach & Effektiv: Das Fell mit lauwarmem Wasser benetzen & eine Dosis Floh Shampoo einmassieren - sofort erkennbare Wirkung & dank Margosa Extrakt auch langanhaltend abschreckend für Ungeziefer
  • Kleiner Tipp: Bei einem Flohbefall des Hundes sollte nach der Wäsche ARDAP Spot On aufgetragen werden & die Umgebung des Hundes, wie Schlafstellen & Körbe, mit dem ARDAP Spray gereinigt werden
  • Lieferumfang: 1 x Quiko ARDAP Anti Floh Shampoo für Hunde 250 ml / Flohschutz & Fellpflege für Hunde

Canina 741656 Petvital Verminex Shampoo 250ml

Das Petvital Verminex Shampoo von Canina ist ein wirksamer Ungezieferschutz, der ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Das Flohshampoo wirkt effektiv gegen zahlreiche Parasitenarten wie Zecken, Läuse, Flöhe, Milben und sogar deren Larven. Bereits nach der ersten Anwendung erfolgt die sogenannte Repellentwirkung, sodass die Tiere erfolgreich vertrieben werden. Zudem werden auch unangenehme Gerüche entfernt und das Fell optimal gepflegt. Das Petvital Verminex Shampoo ist pH-neutral und damit besonders sanft zur Haut des Vierbeiners.

Sale
Canina 741656 Petvital Verminex Shampoo 250ml
  • Ungezieferschutz gegen Lästlinge
  • Ph-neutral
  • sanft zu Haut und Haar
  • entfernt unangenehme Gerüche

Beaphar Zecken- & Flohshampoo

Das Zecken- und Flohschutz Shampoo von Beaphar eignet sich sowohl für die Anwendung bei Hunden, als auch bei Katzen. Es kann bei den Tieren ab der 12 Lebenswoche angewendet werden und bietet rund 7 Tage lang effektiven Schutz. Durch die besondere Kombination aus natürlichen Inhaltsstoffen hält das Mittel Flöhe, Herbstgrasmilben und Zecken fern. Darüber hinaus verleiht es dem Fell des Hundes einen tollen Glanz sowie einen angenehm frischen Duft und kann deshalb auch hervorragend für die regelmäßige Fellpflege verwendet werden.

Was ist ein Flohshampoo für den Hund?

Um den Hund vor einer Flohplage zu schützen, muss der Besitzer keinen Hausarrest für den Vierbeiner verhängen. Im Handel sind verschiedene Flohschutzmittel erhältlich, die dazu beitragen, dass die unbeliebten Mitbewohner ferngehalten werden. Ein Präparat von vielen ist das Flohshampoo, was zu den beliebtesten Mitteln zählt und häufig sogar zwei verschiedene Funktionen besitzt. So kann es nicht nur effektiv schon vorhandene Parasiten vertreiben, sondern es schützt gleichzeitig auch vor einem neuen Befall.

Bei einem Flohshampoo handelt es sich um ein Mittel, mit dem der Hund während des Badens eingeschäumt werden kann. Durch die verschiedenen Inhaltsstoffe vertreibt es die lästigen Flöhe. Gleichzeitig wird das Fell schön geschmeidig, sodass sich in Zukunft keine Parasiten mehr daran festhalten können. So können die unliebsamen Mitbewohner einfach aus dem Fell gewaschen werden.

Wofür wird ein solches Flohshampoo verwendet?

Ein Shampoo gegen Flöhe und Zecken kann nicht nur eingesetzt werden, wenn der Hund bereits mit Flöhen befallen ist, sondern kommt auch als vorbeugende Maßnahme in Frage. Da ein Großteil der Präparate aus wertvollen Inhaltsstoffen besteht und auf natürlicher Basis wirkt, lassen sie sich auch hervorragend für die regelmäßige Fellpflege des Hundes verwenden.

Für wen ist das Flohshampoo geeignet?

Wurde beim Hund ein Flohbefall festgestellt, ist in den meisten Fällen ein Flohbad ein probates Mittel sein, um den Großteil der Plagegeister wieder loszuwerden. Es sind verschiedene Flohshampoos erhältlich, die sich zur Bekämpfung ebenso eignen, wie zur Vorbeugung.

Da die Nutzung eines Shampoos immer in Zusammenhang mit Baden eingesetzt wird, eignet sich die Methode am besten für badefreudige Vierbeiner. Viele Shampoos gegen Flöhe enthalten Wirkstoffe, die sowohl ausgewachsene Parasiten vertreiben als auch die anderen Entwicklungsstadien der Flöhe abtöten. Zudem eignen sich zahlreiche Präparate nicht nur für die Verwendung bei Hunden, sondern kann auch bei Katzen zum Einsatz kommen.

Was kostet ein Flohshampoo für den Hund?

Wer sich auf die Suche nach einem Flohshampoo für den Hund macht, wird schnell feststellen, dass die Auswahl im Handel erstaunlich groß ist. So stehen verschiedenste Shampoos mit unterschiedlichen Inhaltsstoffen zur Verfügung, bei denen es natürlich auch preislich erhebliche Unterschiede gibt.

Ein günstiges Mittel ist bereits ab rund 2 Euro pro 100 Milliliter erhältlich. Es handelt sich dabei oft von Eigenmarken großer Handelsketten. Flohshampoos, die noch zusätzlich mit wertvollen Inhaltsstoffen angereichert wurden, sind hingegen meist etwas teurer. Hier zahlt der Kunde im Durchschnitt etwa 6 Euro für 100 Milliliter des Präparates.

Wie bei vielen anderen Produkten sind auch bei Hundeshampoos nach oben hin preislich kaum Grenzen gesetzt. So gibt es Mittel, für die der Hundehalter sehr tief in die Tasche greifen muss, um seine geliebte Fellnase darin baden zu können. Hier werden dem Tierliebhaber gleich zweistellige Beträge für 100 Milliliter Flohshampoo abverlangt. Mehr als 30 Euro sind hier keine Seltenheit. Fragwürdig bleibt, inwiefern solch hohe Preise überhaupt gerechtfertigt sind, denn bei einem Vergleich der Inhaltsstoffe fällt häufig auf, dass sich die teuren Mittel in ihrer Wirkstoffkombination kaum von den günstigen Mitteln unterscheiden.

Wo kann ich ein Flohshampoo für den Hund kaufen?

Flohshampoos für Hunde sind sowohl im Tierfachhandel erhältlich, als auch in Apotheken. Teilweise werden die Mittel auch in Drogerien, Baumärkten oder in großen Warenhäusern angeboten. Selbstverständlich hält auch das Internet eine riesige Auswahl an Flohshampoos bereit.

Die Präparate werden vorrangig von folgenden Anbietern und Händlern angeboten:

  • Fressnapf
  • Real
  • Herkules Baumarkt
  • Zooplus
  • Amazon
  • Obi
  • Ebay
  • Toom Baumarkt

Vor allem beim Kauf des Hundeshampoos bei großen Marktplaces wie Amazon profitiert der Kunde von einer großen Auswahl. Zudem besteht die Möglichkeit, im Vorfeld einen Preisvergleich durchzuführen, sodass Hundehalter für Ihren Vierbeiner garantiert das beste Produkt zum besten Preis finden können.

Welche Alternativen gibt es zum Flohshampoo für Hunde?

Neben den Flohshampoos für den Hund stehen im Handel noch weitere Präparate zur Verfügung, die den Flohbefall eindämmen und/oder eine vorbeugende Wirkung gegen Parasiten haben. Dazu gehören unter anderem Flohtropfen, die einfach in den Nacken des Hundes getropft werden und den Floh sogleich abtöten, wenn er zubeißt. Oft werden die Parasiten bereits nach der ersten Anwendung erfolgreich abgetötet. Die Wirkung dieser Tropfen ist sehr langanhaltend und hält bis zu sechs Wochen. Somit genügt es, den Hund etwa einmal pro Monat damit zu behandeln.

Zudem gibt es auch Flohpuder, was als besonders schnellwirkend gilt. Allerdings kann das feine Puder in die Atemwege des Hundes gelangen und so unter Umständen zu Atemproblemen führen. Viele Experten raten deshalb von einer Verwendung eher ab.

Für einen dauerhaften Schutz vor Flöhen und Zecken kommen oft auch Flohhalsbänder zum Einsatz. Viele Halsbänder wirken jedoch auf Basis von Pestiziden und können damit Nebenwirkungen hervorrufen, wie Hautausschlag, Juckreiz oder ähnliches. Im Kampf gegen Flöhe gelten diese allerdings als besonders effektiv. Zudem sind auch Halsbänder erhältlich, die nur mit natürlichen Wirkstoffen angereichert wurden. Die Wirkung dieser Mittel ist jedoch stark umstritten.

Nicht zuletzt werden auch spezielle Tabletten gegen Flöhe angeboten. Diese müssen von dem Hund geschluckt werden, was sich in vielen Fällen als äußerst schwierig erweist. Die Tabletten enthalten in der Regel Wirkstoffe, die von dem Floh aufgenommen werden, sobald dieser zubeißt.

Welches Flohshampoo soll ich kaufen?

Flohshampoos für den Hund gibt es in vielen verschiedenen Zusammensetzungen. Welches Mittel das Nonplusultra darstellt, kommt dementsprechend immer auf die Ziele an, die mit der Behandlung verfolgt werden. Anhand der folgenden Anhaltspunkte finden Hundehalter heraus, welches Mittel sich am besten für den Hund eignet:

Wirkstoffe

Mittlerweile setzen die meisten Floh-Präparate auf eine Kombination aus natürlichen Wirkstoffen. So werden die Haut und das Fell des Hundes geschont. Es kann jedoch nicht immer ausgeschlossen werden, dass der Vierbeiner gegen einen gewissen Wirkstoff allergisch reagiert. Deshalb muss der Hundehalter hier genau prüfen, ob das Flohshampoo vom Hund gut vertragen wird. Oft sind chemische Inhaltsstoffe zwar sehr effektiv, viele Tierliebhaber verzichten aber vorsichtshalber auf jegliche Art von Chemie.

Einwirkzeit

Einige Flohshampoos müssen sehr lange einwirken, was vor allem für ungeduldige Hunde schnell zum Albtraum werden kann. Im Idealfall sollte deshalb möglichst ein Präparat gewählt werden, bei dem sich die Einwirkzeit in Grenzen hält.

Hautverträglichkeit

Der ph-Wert von Hunden beträgt rund 7,5. Deshalb sollte im Idealfall ein Flohshampoo gewählt werden, das ebenfalls auf diesen Wert ausgelegt ist. Ein Shampoo, dass sowohl für Hunde als auch für Katzen hergestellt ist, kann vor allem bei Hunden mit empfindlicher Haut zu Problemen führen.

Fazit

Ein Befall mit Flöhen und anderen Parasiten ist nicht nur äußerst unangenehm für den Hund, sondern kann auch zu ernsthaften Erkrankungen führen. Stellt der Hundehalter einen Flohbefall fest, sollte im Idealfall sofort eine Behandlung erfolgen. Ein Flohshampoo stellt in vielen Fällen hier die beste Wahl dar, weil es nicht nur bei einem akuten Befall hilft, sondern auch eine vorbeugende Wirkung mitbringt. Zudem sind die meisten Shampoos mit natürlichen Inhaltsstoffen angereichert, die zu einem gesunden und seidig-glänzenden Hundefell beitragen.

Flohshampoo für den Hund gibt es auch auf natürlicher Basis
Flohshampoo für den Hund gibt es auch auf natürlicher Basis. | Foto: stock.sokolov.com.ua / Depositphotos.com

FAQ: Häufig gestellte Fragen zum Flohshampoo für den Hund

🐶 Wie erkennt man Flöhe beim Hund?

Ein starker Juckreiz, der durch den Speichel der beißenden und saugenden Flöhe verursacht wird, ist das erste Anzeichen dafür, dass der Vierbeiner unter einem Floh- oder Milbenbefall leidet. Einige Tiere beknabbern und beißen die Körperstellen, die von Flöhen befallen sind. Es ist allerdings nicht immer leicht, einen Flohbefall beim Hund festzustellen, denn nicht jeder Hund kratzt sich dabei so intensiv, dass es dem Besitzer unbedingt auffallen muss. Vor allem im dichten Fell ist es dann oft eine Glückssache, wenn überhaupt ein Floh entdeckt wird. Es kann dementsprechend sein, dass ein geringer Befall anfangs gar nicht bemerkt wird. Die kann unter Umständen später fatale Folgen haben, sodass der Hund letzten Endes von einer wahren Flohinvasion befallen ist. Mit einem einfachen Test können Tierhalter jedoch herausfinden, ob der Hund von einem Flohbefall betroffen ist:

Benötigt wird dafür ein sogenannter Flohkamm. Dabei handelt es sich um einen engmaschigen, fein gezackten Spezialkamm. Das Hundefell wird damit in entgegengesetzter Wuchsrichtung ausgekämmt. Anschließend wird der Kamm auf einem hellen Küchentuch ausgeklopft. Sind auf dem Tuch kleine braun-schwarze Partikel zu erkennen, werden diese auf einem feuchten hellen Tuch zerdrückt. Wenn sich die Krümel nun rotbraun färben und sich ein roter Ring darum bildet, handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um Flohkot und es ist von einem Flohbefall auszugehen. Insofern sich die Partikel nicht verfärben, kann es sich um normalen Dreck handeln, der sich im Hundefell festgesetzt hat.

🐶 Wie oft wird ein Flohshampoo für den Hund angewendet?

Die Häufigkeit der Nutzung ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich. Soll es lediglich einen bereits akuten Flohbefall bekämpfen, ist in der Regel eine einmalige Anwendung ausreichend. Soll das Flohshampoo hingegen auch eine abschreckende Wirkung haben, sollten stets die Angaben des Herstellers beachtet werden. Die oben im Artikel vorgestellten Flohshampoos für Hunde sind mit hochwirksamen Inhaltsstoffen angereichert, die eine milde und sanfte Wirkung mitbringen. Dementsprechend eignen sich die drei Produkte auch hervorragend für die regelmäßige Verwendung.

🐶 Wie gefährlich ist die Anwendung eines Flohshampoos für den Hund?

Im Handel sind einige Präparate erhältlich, die Pestizide beinhalten. Die Nutzung eines solchen Flohshampoos ist nicht zu empfehlen, denn wie bei uns Menschen können Pestizide auch beim Hund die Entstehung von Krebs begünstigen, das Erbgut beeinträchtigen, die Zellteilung zerstören, Allergien auslösen und das Immunsystem negativ beeinträchtigen. Um sicherzustellen, dass ein unbedenkliches Flohshampoo verwendet wird, sollte der Hundehalter einen prüfenden Blick auf die Inhaltsstoffe werfen. Am idealsten eignen sich für Vierbeiner immer Mittel, die ausschließlich aus natürlichen Wirkstoffen bestehen und ohne chemischen Zusätze auskommen.

🐶 Wie schnell wirkt ein Hunde-Flohshampoo?

Die oben empfohlenen Flohshampoos wirken Dank der Inhaltsstoffe bei einem akuten Flohbefall in aller Regel sofort. Nach der Einwirkzeit können die Parasiten einfach aus dem Fell des Hundes herausgewaschen werden. Auch die abschreckende Wirkung auf Ungeziefer tritt bei allen Präparaten unmittelbar nach dem Baden ein.

🐶 Wie lange ist Flohshampoo haltbar?

Ein Hundeshampoo ist in der Regel in etwa genauso lange haltbar, wie normale Shampoos. Die meisten Hersteller geben auf der Verpackung einen Hinweis darüber, wie lange das Mittel nach dem Öffnen verwendet werden kann und sollte. In vielen Fällen können die Shampoos aber noch deutlich länger genutzt werden. Insofern ein Shampoo wirklich schlecht ist, macht sich dies an einem übel riechenden Geruch bemerkbar.


Letzte Aktualisierung am 2.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*