Flugbox für den Hund

Flugbox für den Hund
Flugbox für den Hund | Foto: Amaviael / Depositphotos.com

Wer einen Hund besitzt, möchte meist auch im Urlaub nicht auf das vierbeinige Familienmitglied verzichten. Während man bei der Reise per Auto nicht unbedingt eine Transportbox für den Hund benötigt, ist eine spezielle Flugbox auf der Flugreise unerlässlich.

In einer Flugbox ist der Hund sicher untergebracht, sodass er möglichst stressfrei die Reise übersteht. Im Handel sind viele unterschiedliche Hundeboxen erhältlich und einige Produkte sind sogar so gemütlich, dass viele Vierbeiner auch Zuhause nicht mehr auf ihren neuen Ruheplatz verzichten möchten.

In den folgenden Zeilen erhalten Hundebesitzer nicht nur alle wichtige Informationen zum Thema, sondern auch einen Überblick über die aktuellen Bestseller um Bereich Flugbox für den Hund.

Das Wichtigste in Kürze

  • In einer Flugbox kann der Hund sicher und bequem während der Reise untergebracht werden. Gleichzeitig dient eine solche Box den Tieren aber oft auch als wichtiger Rückzugsort.
  • Flugboxen für den Hund gibt es in verschiedenen Ausführungen. Neben der Größe des Vierbeiners sollte beim Kauf auch auf eine möglichst leichte Handhabung geachtet werden.
  • Im Handel stehen sowohl XXL-Boxen und faltbare Hundeboxen für den Flug zur Verfügung, als auch Modelle aus Kunststoff oder Aluminium. So findet jeder Hundehalter ein passendes Modell für das vierbeinige Familienmitglied.
  • Bei Flugreisen müssen sich Tierbesitzer im Vorfeld bei der jeweiligen Airline informieren und die jeweiligen Bestimmungen für die Tiermitnahme erfragen.

Flugbox für den Hund Bestseller: Die Top 3 in Kürze

Karlie Transportbox Nomad

Die Transportbox von Karlie entspricht der IATA-Norm und ist damit bei allen europäischen Fluggesellschaften zugelassen. Das Modell aus schweren Kunststoffen ist mit einer Metallgittertür ausgestattet, deren Schließsystem durch eine sehr leichte Handhabung punktet. Im Lieferumfang befindet sich auch ein Rollenset, sodass die Flugbox im Handumdrehen zu einem mobilen Zuhause für den Vierbeiner umfunktioniert werden kann. Die Karlie Transportbox in in unterschiedlichen Größen erhältlich und eignet sich damit für nahezu jede Hunderasse optimal.

Sale
Karlie Transportbox Nomad, Größe XL, 90 x 60 x 68 cm
  • Zugelassen bei allen Europäischen Luftfahrgesellschaften
  • in verschiedenen Größen erhältlich
  • hohe Qualität

Petsfit Faltbare Transportbox für Haustiere

Bei der Petsfit Transportbox handelt es sich um ein faltbares Modell, was aus hochwertigem Oxford Stoff besteht und ausreichend Platz für kleine Hunderassen bieten. Die Box ist sowohl mit seitlichen Eingängen ausgestattet, als auch mit einem Eingang an der Oberseite, was die Interaktion mit dem Vierbeiner zum Kinderspiel werden lässt. Die Trage besitzt zudem eine Zwei-Wege-Platzierung und kann damit stehend oder liegend transportiert werden. Sie ist bei allen europäischen Fluggesellschaften zugelassen und gewährleistet eine sicheren und besonders bequemen Transport des Hundes.

Petsfit Transportbox Katze Kleine Hunde, Hundebox Katzen Transporttasche Tragetasche für Auto und Flugzeug geeignet,Zwei Platzierung-Methode,47cm x 24cm x 31cm
  • ABMESSUNG: 47cm x 24cm x 31cm, Bitte messen sie die größe, das gewicht und die breite ihres haustieres, um eine korrekte passform zu gewährleisten. Halten Sie die maximale Gewichtsgrenze ein und lassen Sie ausreichend Platz für Ihr Haustier.
  • ZWEI PLATZIERUNG METHODEN: es gibt Zwei Platzierung-Methoden ,dass er in den flugzeugen unter den Sitz passt und bequem in einem Sitz neben Ihnen in einem Auto oder Bus sitzt. Dieser Katze Transportbox verfügt auch über eine Trolley-Tasche, mit der Sie ihn an Ihrem Gepäck befestigen können.
  • BELÜFTUNG: Die strapazierfähige polyesterkonstruktion wird mit einem atmungsaktiven netz an drei seiten kombiniert, um eine optimale luftzirkulation zu gewährleisten und sicherzustellen, dass Ihr haustier ieicht atmen kann. Taschen auf der Seite zur Aufbewahrung kleiner Gegenstände.
  • STABILES & WARMES MATERIAL:Dieser Katzenrucksack besteht Aus hochwertigem Oxford Stoff, wasserdicht, kratzfest, umweltfreundlich, ungiftiger und nicht reizender Geruch.Das abnehmbare, maschinenwaschbare Fleece-Pad ist eine komfortable ergänzung, die Ihre katze zu schätzen wissen wird.
  • VARIABLE NUTZUNG. Geeignet für Hunde, Katzen und andere Kleintiere ist diese faltbare Tiertransporttasche der ideale Begleiter zu Tierarztterminen und auf Reisen.

TrendPet TPX-Pro Faltbare Hundebox

Die TrendPet TPX-Pro Faltbare Hundebox ist in vier verschiedenen Größen erhältlich und eignet sich somit für kleine und große Hunde. Die Box überzeugt nicht nur mit einem modernen Design, sondern auch mit einer hohen Stabilität und ist für die Tiermitnahme auf Flügen zugelassen. Für eine maximale Lüftung im Sommer sorgen die vierseitig angebrachten Netze. Zur Ruheverdunkelung oder gegen die Zugluft lassen sich die vierseitigen Rollos einsetzen und sorgen damit für einen stressfreien Transport des Vierbeiners.

TrendPet Faltbare Hundebox TPX-Pro (TPX75-Pro 75x55x60cm)
  • Faltbare Hundebox mit Front- und Seiteneingang
  • Vierseitige TrendPet "Octagon-Pro" Netze für maximale Lüftung im Sommer.
  • Vierseitige Rollos zur Ruheverdunkelung, oder gegen Zugluft.
  • 5cm mehr Innenhöhe als übliche Boxen für mehr Kopffreiheit ihres Hundes
  • Besonders leicht durch die Verwendung hochwertiger Aluminiumrohre.

Was ist eine Flugbox für den Hund?

Bei einer Hunde Flugbox handelt es sich um eine Transportbox, in der die Vierbeiner sicher und geschützt mit auf Reisen gehen können. Nicht selten schrecken Hundefreunde vor dem Gebrauch solcher „Käfige“ zurück, denn aus harten Metallen und mit Gittern versehen wirken viele Modelle ungemütlich und kühl. Allerdings ist das schlechte Image der Flugboxen vollkommen unbegründet, denn im Grunde genommen haben sie einen wertvollen Nutzen für Herrchen und Hund.

Entgegen der weit verbreiteten Meinung handelt es sich bei einer Flugbox keineswegs um Tierquälerei, denn in vielen Fällen dienen sie auch als wichtiger Rückzugsort. Vor allem Hunde, die nicht gerne alleine bleiben möchten, sind oft mit der Situation überfordert, plötzlich alleine in der riesigen Wohnung dazustehen. Ein geschützter, fester Rückzugsort wie eine Hundebox beruhigt die Nerven des Tieres und verhindert damit übermäßigen Stress.

In einer Flugbox kann sich der Hund also nicht nur auf Reisen sicher und geborgen fühlen, sondern auch im eigenen Zuhause. Auch bei Vierbeinern, die immer alles im Blick haben wollen und somit schnell in Stress geraten, kann die Transportbox ein wertvoller Ruheort sein, der die Tiere optimal von den äußeren Reizen abschirmt.

Wofür wird eine Flugbox für den Hund verwendet?

Wer seinen Hund mit auf Reisen nehmen möchte, muss sich im Vorfeld bei der zuständigen Airline über deren jeweiligen Bestimmungen informieren. Häufig können kleinere Hunde in der Kabine mitreisen, wobei die Tiere natürlich in einer Flugbox untergebracht sein müssen. Größere Tiere werden bei den meisten Fluggesellschaften als Sondergepäck behandelt und reisen deshalb im Frachtraum mit. Auch hier ist selbstverständlich eine Transportbox Pflicht.

Allerdings können Hunde-Flugboxen nicht nur während der Flugreise eingesetzt werden, sondern auch für den Weg zum Tierarzt. Viele Vierbeiner fühlen sich darin sehr wohl, sodass die Box bei vielen Tierliebhabern auch als Schlafplatz in der Wohnung zum Einsatz kommt.

Für wen ist die Hunde Flugbox geeignet?

Hundeflugboxen eignen sich aufgrund der verfügbaren Größenvielfalt im Grunde für jede Hunderasse. Es ist wichtig, dass sich die Tiere während des Transports auch wohlfühlen und genügend Platz haben, sodass die Länge und Höhe der Box ein entscheidender Aspekt beim Kauf darstellen sollte. Die passende Länge der Box kann mithilfe der folgenden Formel ermittelt werden:

Gesamtlänge des Hundes + Halbe Beinlänge = Ideale Länge der Flugbox

Um hingegen die richtige Höhe zu ermitteln, wird der stehende Hund bis zu den Ohrspitzen gemessen. Anschließend werden zu diesem Wert nochmals 3 bis 5 cm hinzuaddiert.

Eine Hundetransportbox in der richtigen Größe sorgt für die Beruhigung des Hundes, sodass der Hundehalter das Tier problemlos mit auf Reisen nehmen kann. Ob beim Umzug, für die Fahrt zum nächstgelegenen Tierarzt oder während der Reise mit Bahn oder Flugzeug – eine Hundetransportbox eignet sich für jeden, der Wert auf eine möglichst angenehme, sichere Reise des Vierbeiners legt.

Was kostet eine Flugbox für den Hund?

Flugboxen für Hunde unterscheiden sich nicht nur deutlich im Hinblick auf ihre Ausstattung, die Farbe und das Design, sondern auch im Preis. Keine Kunststoff-Boxen sind bereits für weniger als 25 Euro erhältlich, während man große Modelle ab einem Anschaffungspreis von rund 40 Euro findet. Aber auch klappbare Transportboxen oder Boxen aus Stoff sind in der Regel nur unwesentlich teurer.

Wie bei nahezu allen Produkten sind auch bei den Flugboxen preislich keine Limits gesetzt. So gibt es beispielsweise maßgefertigte Boxen, die speziell mit dem Namen des Hundes versehen wurden, extra dicke Polsterungen aufweisen oder sogar mit Strass-Steinen verziert sind. Der Kreativität der Hundehalter sind hier kaum Grenzen gesetzt, allerdings muss dann auch ein deutlich höheres Budget für die Flugbox zur Verfügung stehen.

Wo kann ich eine Flugbox für den Hund kaufen?

Wer sich auf die Suche nach einer passenden Flugbox für den Hund macht, kann sich zunächst im Tier- und Zoofachhandel nach einem geeigneten Produkt umschauen. In vielen Fällen werden auch in Baumärkten oder großen Warenhäusern entsprechende Produkte angeboten. Je nach Sortiment sind Flugboxen für Hunde auch hin und wieder in Läden zu finden, die Freizeit- und Campingartikel vertreiben.

Darüber hinaus steht im Internet natürlich eine besonders große Auswahl an Hundeboxen in allen erdenklichen Größen, Farben und Formen zur Verfügung. Online kann der Hundebesitzer im Vorfeld umfassend die Preise vergleichen und somit von einem der besten Angebote profitieren.

Für Hundebesitzer lohnt es sich, bei folgenden Anbietern Ausschau nach einer hochwertigen Flugbox zu halten:

  • Obi
  • Frankonia
  • Fressnapf
  • Amazon
  • Dehner
  • Real
  • Bauhaus
  • Ebay
Hund liegt vor seinem Flugbox
Hund liegt vor seinem Flugbox | Foto: Amaviael / Depositphotos.com

Welche Alternativen gibt es zur Hunde Flugbox?

Auch wenn die Nutzung einer Hundetransportbox alles andere als unangenehm für den Hund ist, gibt es dennoch einige Vierbeiner, denen die ganze Angelegenheit nicht geheuer ist. In seltenen Fällen sträubt sich der Hund und möchte trotz umfassender Eingewöhnungsphase nichts von seiner neuen Hundebox wissen. Dann sind natürlich Alternativen erforderlich, die einen mindestens ebenso sicheren Transport des Vierbeiners ermöglichen.

Wer lediglich eine Transportmöglichkeit für den Hund sucht und nicht gemeinsam mit dem Vierbeiner auf Flugreise gehen will findet in der Regel mehrere Alternativen. So kann bei der Autofahrt beispielsweise auch eine Hundedecke genutzt werden, die an den hinteren Kopfstützen befestigt wird und so die Rückbank des Fahrzeugs vor Schmutz und Hundehaaren schützt. Allerdings fehlt dem Hund hier nicht nur der Schutzraum, sondern es gilt auch zu bedenken, dass der Vierbeiner zusätzlich im PKW gesichert werden muss.

Darüber hinaus stehen auch noch Hundegitter zur Verfügung, die jedoch ebenfalls nur dann Sinn machen, wenn der Hund im Auto transportiert werden soll. Für Flugreisen ist eine Flugbox für den Hund in der Regel unerlässlich.

Welche Flugbox soll ich kaufen?

Im Grunde genommen stehen dem Käufer zwei unterschiedliche Varianten zur Verfügung, wenn es um die Hundetransportbox geht, die auch auf Flugreisen genutzt werden kann. Dabei handelt es sich zum einen um Transportboxen aus Kunststoff. Diese Modelle sind in der Regel mit ausreichend Lüftungsschlitzen ausgestattet, sodass eine optimale Luftzirkulation gewährleistet wird. Die meisten Boxen lassen sich vorne mit einer Metallgitter-Tür verschließen.

Vorteile

+ Vermitteln viel Sicherheit.

+ Die Enge wirkt beruhigend auf den Hund.

+ Beiß- und Kratzfest

+ Sehr Stabil und Robust.

+ Leichte Handhabung durch große Fronttür.

Nachteile

– Relativ hohes Eigengewicht.

Neben den Hundeboxen aus Kunststoff gibt es auch einige faltbare Modelle oder auch Boxen aus Stoff, die von den Airlines problemlos akzeptiert werden. Da die oben vorgestellten Flugboxen für den Hund alle Bestimmungen der IATA erfüllen, stellen sie den idealen Begleiter für den Urlaub per Flugzeug dar. Allerdings gilt bei einer Stoff-Box zu beachten, dass sich nur die wenigsten Modelle auch für große, schwere Hunde eignen.

Vorteile

+ Leichtes Eigengewicht.

+ Faltbar.

+ Wird von vielen Tieren gut angenommen.

+ Platzsparend zu verstauen.

Nachteile

– Nur bedingt für große, schwere Tiere geeignet.

Fazit zur Flugbox für den Hund

Plant der Hundeliebhaber mit seinem Vierbeiner einen gemeinsamen Urlaub und kann das gewünschte Reiseziel nur mit dem Flugzeug erreicht werden, ist eine hochwertige Flugbox für den sicheren Transport des Hundes unerlässlich. Bei einer solchen Box handelt es sich um spezielle Hundetransportboxen, die den strengen Vorschriften der IATA entsprechen. In einer solchen Flugbox ist es dem Vierbeiner möglich, sich bequem drehen zu können, er kann darin stehen und viele Modelle beinhalten sogar noch eine spezielle Vorrichtung, an der sich Fress- und Trinknäpfe befestigen lassen. Zudem bieten Flugboxen in der Regel eine große Anzahl an Luftöffnungen, sodass eine hervorragende Luftzirkulation gewährleistet werden kann.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zur Flugbox für den Hund

🐶 Wie gewöhne ich den Hund an eine Flugbox?

Hundeflugboxen bieten einen bequemen Schlafplatz, viel Sicherheit, Rühe und auch die Möglichkeit, mit dem Vierbeiner problemlos von A nach B zu kommen. Nicht selten springt der Hund deshalb sogar mit Wohlwollen in seine Box, denn er weiß irgendwann, dass sie der Schlüssel zu tollen Ausflügen sein kann. Aber nicht alle Tiere verhalten sich so, denn so gar manche Fellnasen haben riesigen Respekt davor, sich in einer kleinen dunklen Höhle einsperren zu lassen. In solchen Fällen ist absolute Geduld gefordert, denn das Tier muss vorsichtig an den neuen Gegenstand gewöhnt werden. Häufig hilt es, wenn die Box bereits vor der Anreise einige Tage lang zuhause in der Wohnung steht, sodass der Hund sich in aller Ruhe damit vertraut macht. Die meisten Tiere gehen nach einigen zaghaften Schnupper-Versuchen irgendwann von ganz alleine in die Flugbox.

🐶 Was bedeutet IATA bei einer Hunde Flugbox?

Wer eine passende Hundebox sucht, in welcher der Hund auf Flugreisen sicher untergebracht werden kann, wird früher oder später auf das Kürzel IATA stoßen. Es handelt sich dabei um die Abkürzung für International Air Transport Association – eine Vereinigung, der weltweit mehr als 250 Fluggesellschaften angehören. Die IATA regelt unter anderem deutlich, wie Gepäck während Flugreisen untergebracht werden muss und auch um den Transport von Tieren hat sich der Verein Gedanken gemacht. So hat die IATA genau bestimmt, wie groß die Flugbox für den Hund sein muss oder wie viel Stabilität das Modell aufweisen sollte. Eine Hunde-Flugbox nach IATA, wie die drei Produkte aus dem Vergleich weiter oben im Artikel, wird damit von einem Großteil der Fluggesellschaften akzeptiert, sodass es keine Probleme beim Check-In geben dürfte.

🐶 Wie breit muss die Flugbox für den Hund sein?

Die Flugbox sollte mindestens doppelt so breit sein, wie der Vierbeiner selbst. Der Hund sollte sich darin grundsätzlich ohne große Anstrengung bewegen, drehen und hinlegen können. Doch auch wenn es vielleicht gut gemeint ist: Zu groß sollte die Box auch nicht sein, da sich das Tier darin sonst womöglich nicht sicher genug fühlt. Zudem kann es in zu großen Boxen leicht passieren, dass sich der Hund bei dynamischen Transportbedingungen schneller verletzt.

Letzte Aktualisierung am 28.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*