Hundefön

In Amerika ist der Hundefön in keinem Hundesalon mehr wegzudenken. Schon lange hat er die amerikanische Fellpflege erleichtert. Der Hundefön ist einer für den besten Menschenfreund entwickelte und optimierte Variante eines herkömmlichen Haartrockners. Mittlerweile hat der Hundefön nicht nur in Amerika einen Trend entwickelt, sondern auch in Deutschland greifen immer mehr Hundebesitzer zum praktischen Fellpflegeutensil. Ein guter Hundefön muss preislich nicht unbedingt sehr teuer sein, sondern es kommt auf die Qualität an. Die Vorteile, die sich ergeben, wenn man einen Hundefön kauft, sind umfassend. Natürlich sollte man die Kaufkriterien bei einem Hundefön sehr genau kennen. Damit auch Sie einen idealen Hundefön erwerben, möchten wir Ihnen natürlich die unterschiedlichsten Kaufkriterien aufzeigen.

Aktuelle Hundefön Bestseller

Bestseller Nr. 1
MVPower 2800W Hundefön Tierfön Hundetrockner Pet Dryer Haustier Pflege pink
52 Bewertungen
MVPower 2800W Hundefön Tierfön Hundetrockner Pet Dryer Haustier Pflege pink
  • einstellbarer Temperaturbereich von ca. 20 bis 75 Grad. verhindern Ihrer Hund Erkältungen in Winter.
  • Windstärke stufenlos einstellbar
  • 2800W Leistung Energieeinsparung Trocknen Sie Ihre Haustiere schnell und sicher trocknen
  • Tragbare Hund Trockner, einfach und bequem zu erfolgen
  • Dehnung des Schlauchlänge: 80-230cm
Bestseller Nr. 2
amzdeal Hundefön Pet Dryer 2800W für Hundepflege Tierfön mit Einstellbarer Windgeschwindigkeit, Hundetrockner mit 4 Düsen
25 Bewertungen
amzdeal Hundefön Pet Dryer 2800W für Hundepflege Tierfön mit Einstellbarer Windgeschwindigkeit, Hundetrockner mit 4 Düsen
  • Hohe Leistung: Der Hundefön läuft mit 2800 Watt. Es ist ein kraftvoller Fön mit maximaler Kontrolle über den Luftstrom (Zunahme oder Abnahme des Luftstroms). Das Hundefell kann somit schnell und sicher getrocknet werden.
  • Wärmegleichgewicht: Dank des Wärmegleichgewichtes wird der Hundefön nicht überhitzt und vermeidet Verbrennungen am Tier. Die Temperatur von Pet Dryer reicht von 30° bis 55°C, ideal für die Tierpflege an allen vier Jahreszeiten.
  • Einstellbare Windgeschwindigkeit: Die Windstärke von dem Hundefön ist durch den praktischen Drehknopf stufenlos einstellbar. Die max. Windgeschwindigkeit beträgt 65m/s, um mehr Volumen der warmer Luft zu gewährleisten. Das Hundfell trocknet so in nur wenigen Minuten.
  • Praktische Handhabung: Der Schlauch ist mit einem Isoliermaterial ummantelt und kann somit die Hitze ideal isolieren, die durch den langfristigen Betrieb des Trockners entsteht. Der flexible Schlauch kann leicht bis zu 1,6m gedehnt werden. Die vier mitgelieferten Düsen sind ideal für alle Anwendungen. Durch den Anti-Rutsch-Griff liegt er gut in der Hand und ist einfach zu tragen.
  • Leistung: max. 1500 W, Spannung: AC 220- 240V, Häufigkeit:50Hz, Geräusche: 70-80dB Maße: 40 × 19 × 17 cm (L × B × H), Paketgewicht: 4,3KG.
SaleBestseller Nr. 3
YITOO Hundefön Hundet Dryer Pet Dryer Pet Dryer Tierfön Dog Pet Grooming Hair Dryer Grooming Pet 2800W Blower Low Noise Adjustable Heat and Speed (Black/Yellow/W) (Schwarz)
2 Bewertungen
YITOO Hundefön Hundet Dryer Pet Dryer Pet Dryer Tierfön Dog Pet Grooming Hair Dryer Grooming Pet 2800W Blower Low Noise Adjustable Heat and Speed (Black/Yellow/W) (Schwarz)
  • Hundefön Tierfön Pet Dryer Hohe Leistung - Der Hundefön läuft mit 2400 Watt. Es ist ein kraftvoller Fön mit maximaler Kontrolle über den Luftstrom (Zunahme oder Abnahme des Luftstroms). Das Hundefell kann somit schnell und sicher getrocknet werden.
  • Hundefön Tierfön Pet Dryer Wärmegleichgewicht - Die Einstellbarer Temperaturbereich von Pet Dryer reicht von 43° bis 65°C, ideal für die Tierpflege an allen vier Jahreszeiten. Wird der Hundefön nicht überhitzt und vermeidet Verbrennungen am Tier.
  • Hundefön Tierfön Pet Dryer Einstellbarer Windgeschwindigkeit. Die Windgeschwindigkeit beträgt 38m/s-48m/s, um mehr Volumen der warmer Luft zu gewährleisten. Das Hundfell trocknet so in nur wenigen Minuten.
  • Pet Dryer Praktische Handhabung - Der flexible Schlauch kann leicht bis zu 2,5m gedehnt werden.
  • Hundefön Tierfön Pet Dryer - Die 3 mitgelieferten Düsen sind ideal für alle Anwendungen. Durch den Anti-Rutsch-Griff liegt er gut in der Hand und ist einfach zu tragen.
SaleBestseller Nr. 4
Topwill Hundefön Tierfön Hundetrockner, Pet Trockner Low Noise(60 dB) Hundepflege Haartrockner Pet Trockner für Haustiere(Schwarz/Gelb) (2400W)
7 Bewertungen
Topwill Hundefön Tierfön Hundetrockner, Pet Trockner Low Noise(60 dB) Hundepflege Haartrockner Pet Trockner für Haustiere(Schwarz/Gelb) (2400W)
  • Professionelle Haustier Haartrockner 2400W: Der Hund Haartrockner ist speziell für überschüssiges Wasser im Haustier Fell nach der Dusche, geben Sie Ihrem Haustier eine gründliche Trocknung von der Basis zum Follikel, ideal für Zuhause aber auch im Salon verwendbar.
  • Hundepflege Haartrockner Ausgangsleistung: 2400W einstellbar / Spannung AC 220-240 V
  • Haustier Trockner 60 dB Lärm: Vielleicht sind Sie besorgt über den Lärm? Es ist leiser als die meisten ähnlichen Haustier Trockner.
  • 3 Temperaturoptionen: trocknet die Haare Ihrer Haustiere schnell und schützt sie gleichzeitig vor Schäden. Starker Luftdruck und Luftvolumen verkürzt die Trocknungszeit für kleine bis mittelgroße Tiere.
  • Dieser Profi Hundefön kommt mit 3 verschiedenen Düsen, um alle Trocknungsbedürfnisse zu befriedigen, du darfst einzigartige Frisuren für dein Haustier machen, die für jeden Teil ihres Körpers verwendet werden können.
Bestseller Nr. 5
Panana Profi Hundefön 2800w Low Noise Hundepflege Haartrockner Einstellbare Wärme und Drehzahl - Lila
18 Bewertungen
Panana Profi Hundefön 2800w Low Noise Hundepflege Haartrockner Einstellbare Wärme und Drehzahl - Lila
  • Größe: 32.5 x 16.5 x 17 (cm). Passende kleine Dimension für Haus. Einganngsspannung: 220-240V. Leistung: 2800W. Völlig kraftvoll.
  • 3 Düsen mitliefern, für verschiedene Formen. Temperaturbereich: 30℃ - 70℃.
  • Einstellbar stufenlose Windstärke. Windgeschwindigkeit von 20m/s bis 50m/s, passt zu Ihren Haustiren.
  • Leiser Betrieb für Ihre Haustier. Niedrige Geräusch: ≤55dB, super perfekte Trockner zu Hause.
  • Tragbare Haustier Trockner, einfach und bequem zu erfolgen.
Hund wird beim Hundefriseur mit einem Hundefön getrocknet
Hund wird beim Hundefriseur mit einem Hundefön getrocknet | Foto: AllaSerebrina / depositphotos.com

Was ist ein Hundefön?

Der Hundefön ist ein leistungsstarker Haartrockner, der mit einem herkömmlichen Fön, den wir höchstwahrscheinlich alle im Schrank haben, nicht zu vergleichen ist. Der Hundefön ist ein leistungsstarkes Kraftpaket, welches mit einem kräftigen Gebläse ausgestattet ist. Im Normalfall besitzt der Hundefön eine Power von 2200 bis 2800 Watt. Diese Leistung ist vor allem dann wichtig, wenn der beste Freund des Menschen ein dickes Fell besitzt und nach wenigen Minuten bereits trocken sein soll. Wer sich für den Kauf eines Hundefön entscheidet, sollte also nicht nur die Power berücksichtigen, sondern auch die Windgeschwindigkeit, die bei 42 m/s bis 65 m/s zu definieren ist. Einen Hundefön kaufen kann nicht nur der Hundebesitzer, dessen vierbeiniger Freund ein langes und dichtes Fell besitzt. Sondern auch der Hundebesitzer, der eine Rasse mit kurzen Haaren besitzt wird über den Hundefön dankbar sein.

Warum ist es wichtig einen Hundefön zu besitzen?

Viele Hundebesitzer werden sich nun fragen, warum der eigene Vierbeiner einen Fön besitzen sollte. Diese Frage möchten wir natürlich sehr gerne beantworten. Ein Hund der keine Pfütze auslässt und in regelmäßigen Abständen das nasse Vergnügen genießt, bereitet Herrchen und Frauchen häufig Sorgen. Denn nicht nur der unangenehme Geruch eines nassen Hundes verbreitet sich in der Gegend, sondern der Hund ist auch sehr schnell Krankheiten ausgesetzt. Ein nasses Hundefell hat also den Nachteil nicht nur zu riechen, sondern sorgt dafür, dass der Hund Infekten und Viren ausgesetzt ist.

Ähnlich wie beim Menschen können Hunde natürlich auch an einer Erkältung erkranken. Gerade wenn das Fell nass ist, haben viele Hundebesitzer die Befeuchtung, dass der Vierbeiner bald mit einer laufenden Nase durch die Gegend läuft. Der Hundefön kann diese Bedenken zerstreuen. Denn mit einem Fön hat jeder die Möglichkeit seinen Vierbeiner in wenigen Minuten vollkommen zu trocknen. Ein guter Hundefön sollte dieses Kriterium unbedingt aufweisen, denn ansonsten ist der Kauf wenig vorteilhaft. Ein Fön für den Hund sorgt dafür, dass der Vierbeiner auch nach dem Baden und frisieren sehr schnell wieder mit einem trockenen Fell durch die Gegend läuft. Das beugt nicht nur Krankheiten vor, sondern auch den unangenehmen Geruch, den nasses Fell verbreitet.

Wie ist ein guter Hundefön ausgestattet?

Ein guter Hundefön sollte natürlich mit wichtigen Kriterien ausgestattet sein. Schaut man sich bei der Auswahl der Modelle um, wird man sehr schnell feststellen können, dass es ganz unterschiedliche Varianten des Hundefön gibt. Der Hundefön kann in einer ganz klassischen Ausführung, ähnlich eines normalen Fön, erworben werden. Diese Fön-Varianten sind für kleinere Hunde mit sehr kurzem Fell besonders gut geeignet. Es gibt außerdem den Fön, der ähnlich eines Staubsaugers aufgebaut ist. Natürlich saugt dieser Fön keine Nässe auf, sondern pustet sie davon. Schaut man sich etwas weiter in der Auswahl um, lässt sich feststellen, dass der Hundefön nicht nur als Standgeräte zu bekommen ist, sondern auch mit einem entsprechenden Teleskopstab. Mit diesem kann der Tierfön ganz einfach auf einen Ständer montiert werden, der sich in der Höhe verstellen lässt. Gerade für Hundesalons eine ideale Arbeitserleichterung.

Die Ausstattung des jeweiligen Hundefön kann sehr individuell gestaltet sein. Hat man sich einen Booster Fön vorgestellt, bekommt man beispielsweise ein Gerät, welches einem normalen Fön sehr ähnlich sieht. Zum Gerät sind verschiedene Aufsätze, die für die unterschiedlichen Fellvarianten des Tieres anzuwenden sind. Selbstverständlich gibt es solche Zubehörmaterialien auch für die andere Variante des Fön. Hier sind häufig sehr unterschiedliche Aufsätze zu bekommen. Nicht nur verschiedene Düsen sind im Sortiment inbegriffen, sondern auch unterschiedliche Bürsten, mit denen das Fell während des Trocknens individuell gestaltet werden kann.

Welche Vorteile und Nachteile hat ein Hundefön

Hat man sich erst einmal mit der optischen Erscheinung eines Hundefön vertraut gemacht, kann man ganz schnell die Vorteile und die Nachteile erkennen. Natürlich hat ein Fön zahlreiche Vorteile, die bei der ersten Benutzung bereits offensichtlich werden. Besonders hervorzuheben ist die Leistungsstärke eines Fön dieser Art. Selbst dichtes Fell kann nach wenigen Minuten vollkommen trocken sein. Der Hundefön für Unterwolle muss nicht separat erworben werden.  Außerdem werden lose Haare und Sand ganz einfach aus dem Fell herausgeblasen. Der Fön für den Hund erleichtert die Fellpflege enorm und sorgt dafür das Erkrankungen durch zu schlechte Fellpflege nicht entstehen kann. Als Tipp: Mit einem Fellpflegehandschuh als Zusatz sind Sie bestens ausgestattet.

Vorteile
  • Verschmutzungen der Wohnräume durch nasses Fell bleibt aus
  • Erkältungsgefahr für den Hund besteht nicht mehr
  • Der Hundefön macht das Fell fluffig und weich

Nachteile
  • Der Hund muss sich erst an den Hundefön gewöhnen
  • Er nimmt in kleineren Wohnungen sehr viel Platz weg
  • Für einen guten Hundefön muss eine höhere Anschaffungssumme eingeplant werden

Haartrockner für Hunde Hundefön
Haartrockner für Hunde Hundefön | Foto: cynoclub / depositphotos.com

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Hundefön achten

Wer einen Hundefön kaufen möchte und den Hundefön gebraucht nicht verwenden will, sollte auf verschiedene Kaufkriterien achten. Die nachfolgenden Kaufkriterien schließen einen Fehlkauf aus und sorgen dafür, dass sie einen Hundefön bekommen der auch wirklich Ihrem Hund angemessen bei der Fellpflege hilft.

Temperaturen

Im Optimalfall sollte der Hundefön die Möglichkeit aufzeigen die Temperaturen stufenlos zu regeln. Es wäre auszuwählen, mit dem man seine eigene private Einstellung vornehmen kannsinnvoll, sich einen Fön auszuwählen,, damit der Hund mit den richtigen Temperaturen getrocknet wird. Mit Drehregelungen lassen sich diese präzisen Einstellungsmöglichkeiten am besten vornehmen. Normalerweise besitzt ein Hundefön einen Temperaturbereich zwischen 43 Grad und 65 Grad. In diesem Fall wäre es zusätzlich besonders wichtig, dass verschiedene Sicherheitsaspekte am Fön integriert sind. Achten Sie darauf, dass Ihr gewähltes Modell einen Überhitzungsschutz besitzt. Damit können Sie Ihren vierbeinigen Freund vor Verbrennungen schützen.

Lautstärke

Die Lautstärke ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium, wenn es um den Kauf eines Tierfön geht. Besonders schreckhafte Tiere können bei der Lautstärke eines Fön sehr schnell die Kontrolle verlieren. Gerade billige Geräte haben häufig eine sehr hohe Lautstärke, die für den Hund und sein empfindliches Gehör schädlich sein können. Es wäre ganz sinnvoll, vor dem Kauf die dB Angaben des jeweiligen Gerätes zu kontrollieren. Je leiser der Fön ist, desto angenehmer ist das Haarefönen für den vierbeinigen Freund.

Bauweise

Auch die Bauweise ist bei einem Tierfön sehr wichtig, wenn es um den Kauf eines solchen Gerätes geht. Umso kleiner und handlicher die Geräte sind, umso besser lassen Sie sich im privaten Umfeld anwenden. Natürlich kommt es immer darauf an, unter welchen Umständen der Hundefön verwendet wird. Wird er beispielsweise bei einem Tierfriseur genutzt, dann sollte das Gerät auf einem Stativ befestigt sein. Hier spielt die Größe in den meisten Fällen keine Rolle. Doch gerade im privaten Bereich sollte der Tierfön eine möglichst kompakte Größe besitzen, damit er nicht zu viel Platz wegnimmt.

Windgeschwindigkeit

Die Windgeschwindigkeit haben wir bereits in einem anderen Aspekt angesprochen. Sie ist ein ausschlaggebendes Kriterium für einen guten Tierfön . Denn nur durch eine gute Windgeschwindigkeit lässt sich das Fell ausreichend trocknen. Meistens verfügen hochwertige Modelle über eine Windstärke von 25 bis 50 m/s. Mit derartig guten Ausstattungsmöglichkeiten wird die Trocknung natürlich reibungslos und bei jeder Hunderasse funktionieren.

Zubehör

Beim Kauf ist natürlich auch das Zubehör zu berücksichtigen. Ein guter Hundefön sollte mit verschiedenen Aufsätzen bestückt sein. Die Schlauchaufsätze sind beim Kauf mit dem Gerät zu erwerben. In den meisten Fällen legen die Hersteller zwei bis drei unterschiedliche Luftaufsätze dazu, die für die entsprechenden Körperregionen angewendet werden können.

Die bekanntesten Hersteller für einen guten Hundefön

Bei dem Vorhaben einen Tierfön zu kaufen sollte man nicht nur die verschiedenen Kaufkriterien sehr genau beachten, sondern noch einige Hersteller kennen. Es gibt drei Hersteller, die wir besonders anführen möchten. Denn sie sorgen dafür, dass der Tierfön mit einer hohen Leistungsbereitschaft zu Ihnen nach Hause kommt.

HomcomPaneltechMVPower

Dieser Hersteller ist vor allem bei Amazon aber auch bei anderen Versandhäusern sehr beliebt. Er bietet nicht nur einen idealen Tierfön an, der zu einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis erworben werden kann. Sondern das Unternehmen bietet auch andere Utensilien für den Hund an. Wer sich mit diesem Unternehmen identifizieren kann, wird sehr schnell feststellen, dass die verschiedenen Materialien und Utensilien im Unternehmen selbstverständlich eine sehr gute Qualität besitzen. Das Gleiche gilt natürlich auch für den Tierfön , der kompakt und mit verschiedenen Aufsätzen geliefert werden kann.

 

Das folgende Unternehmen wird den meisten Hundebesitzern kaum ein Begriff sein. Doch das Unternehmen bietet unter anderem den Tierfön für den Profibereich an. Selbstverständlich ist der Tierfön kompakt ausgestattet und besitzt unterschiedliche Kaufkriterien, die ihn auch für den privaten Bereich nützlich machen. Das Unternehmen achtet darauf, dass es unterschiedliche Materialien für Hundebesitzer und ihre vierbeinigen Freunde anbietet. So kann man auch hier auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hoffen.

Wenn es um die Hundepflege geht und besonders die Fellpflege, ist das Unternehmen MVPower ein idealer Partner. Man bekommt die nicht nur individuell gestaltete Geräte, sondern kann sich auch der hohen Qualität sicher sein. Selbstverständlich bietet das Unternehmen eine gute Auswahl unterschiedlicher Gerätschaften an, die unter anderem auch bei Amazon zu erwerben sind. So kann man den Hundefön kaufen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben oder einen Fehlkauf zu befürchten. Das Unternehmen zeichnet sich vor allem durch seine individuelle Gestaltung der Gerätschaften aus.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Hundefön

Der Tierfön ruft sehr viele unterschiedliche Fragen beim Hundebesitzer auf. Nicht nur der Kauf ist mit vielen Fragen verbunden, die wir hoffentlich bereits beantworten konnten, sondern auch die allgemeine Nutzung. Deswegen haben wir einige der wichtigsten Fragen zusammengetragen, damit Sie den passenden Fön für Ihren Hund finden.

Hundefön oder normaler Fön?

Viele Hundebesitzer werden sich fragen, warum sie einen Hundefön kaufen sollen, wenn doch vielleicht auch ein normaler Fön die gleiche Leistung erbringt. Doch diese Einstellung ist falsch. Denn der Tierfön ist mit wesentlich mehr Leistung ausgestattet. Ein normaler Fön, der für Menschen verwendet wird, ist also nicht besonders geeignet, wenn es um das dichte Hundefell geht.

Kann der Hundefön auch für Katzen angewendet werden?

Normalerweise kann ein Hundefön auch für die Katze verwendet werden. Natürlich ist es fraglich, ob die Katze sich diese Prozedur gerne unterziehen lassen würde. Denn normalerweise sind Katzen sehr reinliche Tiere und bedürfen keines Föns. Doch mit den richtigen Einstellungen lässt sich der Fön auch für die Hauskatze verwenden.

Welche Utensilien sind für den Hundefön wichtig?

Möchten Sie als Hundebesitzer sich gerne einen Tierfön kaufen, dann sollten Sie darauf achten, dass eventuelle Schlauchhalterung vorhanden ist. Auch die Montagehalterung für die Wand ist in vielerlei Hinsicht sinnvoll. Was jedoch noch viel wichtiger ist sind die unterschiedlichen Aufsätze die Sie für den Fön benötigen.

Wie gewöhnt man den Hund an den Fön?

Bevor Sie mit dem Fönen des Fells beginnen, sollten Sie Ihr Tier selbstverständlich an das Gerät gewöhnen. Vor allem an die Lautstärke und an die Windgeschwindigkeiten sollte sich das Tier gewöhnen können. In den meisten Fällen reicht es aus dem Hund das Gerät zu zeigen. Warten Sie darauf das Ihr Hund selber auf das Gerät zu geht, bevor Sie es anschalten. Ein Zwingen oder ein Festhalten während der ersten Probeläufe, ist nicht unbedingt die ideale Lösung, um das Tier an einen Fön zu gewöhnen.

Fazit

Der Hundefön scheint für viele Hundebesitzer mittlerweile eine Anschaffung zu sein, die man gerne tätigt. Denn gerade im Winter, aber auch im Herbst und im Sommer kann ein Hundefön ideal sein. Das Fell trocknet wesentlich schneller und das Tier wird der Gefahr einer Erkrankung nicht länger ausgesetzt. Denn auch Hunde können bei nassem Fell eine Erkältung bekommen. Um diese Gefahr zu bannen, reicht es aus mit einem guten Fön das Tier zu fönen. Ein Fön der mit einer guten Ausstattung überzeugt, sollten nicht nur verschiedene Aufsätze besitzen, sondern so leistungsstark sein, dass auch die Unterwolle des Tieres gefönt und getrocknet werden kann.

Letzte Aktualisierung am 26.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*