Hundehandtuch

Jack Russel mit einem Hundehandtuch bedeckt
Jack Russel mit einem Hundehandtuch bedeckt | Foto: averyanova / depositphotos.com

Der Spaziergang bei Wind und Wetter ist für Hund und Hundebesitzer immer eine Herausforderung. Denn sobald es bei der Gassirunde so richtig schön matschig und nass wird, bedeutet das auch, dass der Hund danach schlimmer aussieht als vorher. Für Hundebesitzer schlägt nun die Stunde der Wahrheit. Denn nicht nur Pfoten müssen abgetrocknet werden, sondern auch das restliche Fell sind von Schmutz und Nässe zu befreien.

Viele Hundebesitzer haben über Jahre hinweg zum normalen Handtuch gegriffen. Dabei entstanden nicht nur unangenehme Schmutzflecken auf den Handtüchern. Schnell wurde dem einen oder anderen Hundebesitzer bewusst, dass ein normales Handtuch für den Hund nicht geeignet erscheint.

Den Hund, ohne zu trocknen, in die Wohnung zu lassen, kam für die meisten Hundebesitzer ebenfalls nicht infrage. Denn der Dreck klebte quasi am ganzen Hund. Um nicht weiterhin die eigenen Handtücher zu ruinieren und trotzdem einen sauberen und trockenen Hund zu besitzen, kann das Hundehandtuch weiterhelfen. Das Hundehandtuch ist die perfekte Alternative zum Hundefön.

Jack Russel mit einem Hundehandtuch bedeckt
Jack Russel mit einem Hundehandtuch bedeckt | Foto: averyanova / depositphotos.com

Welche Eigenschaften ein Hunde Handtuch hat und warum Sie es als Hundebesitzer unbedingt benötigen, diesen Fragen sind wir genau auf den Grund gegangen.

Aktuelle Hundehandtuch Bestseller

Bestseller Nr. 1 Handtuch Hunde, Legendog Großer Weich Hundehandtuch Hunde Bademantel Microfiber Schnelltrocknend Warm Haustierhandtuch für Hunde Katzen 140* 70 CM Blau
Bestseller Nr. 2 Super saugfähige Mikrofaser-Handtücher für Hunde, 2 Stück
Bestseller Nr. 3 FLUFFINO Hundehandtuch – Saugfähig, Waschbar u. Weich (2er-Pack, 120 x 70 cm, Grau & Grün) – schnell trocknendes mikrofaser Handtuch für kleine und große Hunde - Badehandtuch für Hunde/Katzen

Was ist ein Hundehandtuch?

Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich bei einem Hundehandtuch um ein Handtuch für den Hund. Dieses spezielle Handtuch wurde entwickelt, um das Hundefell möglichst schnell und effektiv zu trocknen. Im Fokus der Entwicklung stand dabei nicht nur die Trocknung des Hundefells, sondern auch die Vorbeugung verschiedener Krankheiten. Aus diesem Grund wurde das Hunde Handtuch in verschiedenen Varianten hergestellt. Sucht man ein solches Handtuch im Internet, dann lässt sich schnell feststellen, dass es verschiedene Arten der Hundehandtücher gibt.

Neben dem Hunde Handtuch Bademantel (s.a. Hundebademantel) lässt sich unter anderem auch das Hundehandtuch Mikrofaser oder das Hundehandtuch zum Anziehen finden. Als Hundebesitzer stehen Sie beim Kauf vor einer Herausforderung. Um das richtige Hunde Handtuch für den eigenen Vierbeiner zu finden, sollte Sie sich natürlich mit den verschiedenen Modellen befassen. Wir übernehmen das gerne für Sie.

Fakt ist: Das Hundehandtuch dient dazu das Hundefell möglichst schnell und effektiv von Schmutz zu befreien und eine Trocknung zu gewährleisten.

Braucht man ein Hundehandtuch unbedingt?

Die meisten Hundebesitzer werden sich nun fragen, ob denn der Hund ein eigenes Handtuch wirklich benötigt. Ein Hundehandtuch kann jedoch sehr viele Vorteile aufzeigen. Nicht nur, dass es die eigenen Handtücher vor Schmutz und Keimen schützt, es ist auch für die Gesundheit des Hunds enorm wichtig.

Ist das Wetter draußen matschig und nass möchte der Hund natürlich auf seinen Spaziergang nicht verzichten. Doch in diesem Fall sollten Sie unbedingt darauf achten, dass danach eine ausreichende Trocknung des Hundefells und der Hundehaut ermöglicht wird. Denn nur dadurch werden Krankheiten vorgebeugt.

Das Hundehandtuch kann dafür bestens genutzt werden. Es besitzt verschiedene Eigenschaften, die sich bei der Trocknung des Hundefells hervorragend gestalten. Die Frage ob man ein Hundehandtuch benötigt, sollte also anhand der Eigenschaften bereits erklärt sein.

Welche besonderen Eigenschaften besitzt ein Hundehandtuch?

Das Hundehandtuch sieht im ersten Moment aus wie ein Handtuch für den Hundebesitzer. Erkennt man die Eigenschaften des verwendeten Materials, lässt sich jedoch sehr schnell feststellen, dass ein Hundehandtuch perfekt für das Hundefell und die Bedürfnisse des eigenen Vierbeiners geeignet ist.

Die meisten Hundehandtücher bestehen aus einem hochabsorbierenden Material und sind außergewöhnlich saugfähig. Das bietet wiederum den Vorteil, dass ein solches Handtuch hervorragend trocknet. Studien haben festgestellt, dass ein Hundehandtuch viermal schneller trocknet, als ein normales Handtuch. Es zieht die Nässe vom Fell des Hundes ab.

Beim Hundehandtuch ergibt sich aber noch ein anderer Vorteil. Denn auch unterwegs lässt sich dieses Hundehandtuch perfekt nutzen, um auf die Schnelle den Hund zu reinigen oder zu trocknen.

Als Ergänzung zum Hundehandtuch wird der Fellpflegehandschuh empfohlen.

Vorteile und Nachteile eines Hundehandtuchs

Kommen wir an dieser Stelle zur schnellen Betrachtung der Vorteile und Nachteile. Danach werden wir natürlich intensiv das Hundehandtuch besprechen, damit Sie auch wirklich das richtige Handtuch für Ihren Vierbeiner erwerben.

Vorteile
  • Das Hundehandtuch besteht aus hochabsorbierende Materialien
  • Kann leicht angewendet werden
  • Reinigt den Hund
  • Trocknet Haut und Fell des Tieres
  • Das Hunde Handtuch trocknet viermal schneller als ein normales Handtuch
  • Die eigenen Haushaltshandtücher werden geschont
  • Das Hunde Handtuch kann unterwegs angewendet werden
Nachteile
  • Ein zusätzlicher Arbeitsschritt
  • Zusätzliche Kosten

Die Vorteile sprechen eindeutig für ein Hundehandtuch. Natürlich lassen sich auch in diesem Fall Nachteile finden. Diese beziffern jedoch mehr auf die zusätzlichen Arbeitsschritte und natürlich die zusätzlichen Kosten. Als Hundebesitzer werden Sie nicht nur ein Hunde Handtuch benötigen, sondern eventuell zwei oder drei. Denn natürlich möchten Sie in regelmäßigen Abständen die Handtücher reinigen.

Warum ist es wichtig ein Hundehandtuch zu besitzen?

Viele Hundebesitzer werden über das Hundehandtuch schmunzeln. Doch die Entwicklung eines solchen Accessoires sorgt auch beim Hund für Sicherheit und Gesundheit. Ein Vierbeiner, der regelmäßig auch bei schlechtem Wetter die Natur genießen kann, lässt natürlich weder Pfützen noch Schlamm aus. Das nasse Vergnügen ist für Hunde ein Spielplatz. Doch Herrchen und Frauchen sollten sich nach dem ausgiebigen Toben sorgen machen.

Ein nasser Hund erzeugt nicht nur unangenehme Gerüche, sondern der Hund ist aktiv Krankheiten ausgesetzt.

Ein nasses Hundefell sorgt also nicht nur für einen unangenehmen Geruch, sondern kann auch beim Hund für Infekte und Viren sorgen. Ähnlich wie ein Mensch kann natürlich auch ein Vierbeiner an einer Grippe oder einer Erkältung erkranken.

Gerade wenn das Fell nass ist, steigt die Gefahr eine Erkrankung besonders. Das Hundehandtuch kann diese Probleme beseitigen und Erkrankungen vorbeugen. Denn mit einem Hundehandtuch haben Hundebesitzer die Möglichkeit unangenehme Gerüche zu beseitigen und den eigenen Vierbeiner vor Krankheiten zu schützen.

Hund nach dem Baden mit einem Hundehandtuch
Hund nach dem Baden mit einem Hundehandtuch | Foto: cynoclub / depositphotos.com

Welche Arten an Hundehandtüchern gibt es?

Das Hundehandtuch gibt es in ganz unterschiedlichen Variationen. Dadurch hat jeder Hundebesitzer die Möglichkeit seine perfekte Variante des Hundehandtuchs zu finden. Natürlich sollte man darauf achten, dass der Hund mit dem Hundehandtuch vertraut ist. Nur dann kann es reibungslos und ohne Probleme angewendet werden.

Die verschiedenen Arten des Hundehandtuch:

  1. Hundehandtuch Mikrofaser: Das Hundehandtuch Mikrofaser ist eines der Modelle, die auch Sie im Internet erwerben können. Das saugstarke Handtuch aus 80 % Mikrofaser trocknet nasses Fell extrem schnell und absorbiert Schmutz und Gerüche. Es ist perfekt für zwischendurch geeignet. Das Hundehandtuch Mikrofaser gibt es natürlich in unterschiedlichen Größen, Farben und Preisklasse.
  2. Das Hundehandtuch mit Eingriff: Diese spezielle Hundehandtuch besitzt die Form eines normales Handtuch, besitzt aber an den seitlichen Rändern Eingriffe für die Hände. Damit haben Sie als Hundebesitzer das Handtuch immer fest im Griff. Es ist ideal, um kleinere und größere Hunde zu trocknen. Auch dieses Handtuch besteht aus einem sehr saugfähigen Material und kann sehr schnell zur Trocknung beitragen.
  3. Hundehandtuch Bademantel: Dieses spezielle Hundehandtuch ist geformt wie ein Bademantel und kann dem Vierbeiner direkt übergezogen werden. Dadurch haben Sie die Möglichkeit den Hund effizient zu trocknen. Probleme mit Erkrankungen können optimal vorgebeugt werden. Das Hundehandtuch Bademantel besitzt verschiedene Verschlüsse, die unterhalb des Bauches oder im Nacken verbunden werden. Damit hat der Hund immer den besten Tragekomfort.

Hinweis: Möchten Sie Ihrem Hund eine besondere Freude machen und ein individuelles Handtuch besitzen, dann lassen Sie sich ein Hundehandtuch bedrucken oder personalisieren. Für Hundebesitzer ein perfektes Geschenk.

Welche Aufgaben hat ein Hundehandtuch?

Das Hundehandtuch zum Anziehen oder dass Hundehandtuch in normaler Form hat verschiedene Aufgaben. Damit unterscheidet es sich zum klassischen Handtuch. Die Frage ob Hundebesitzer nicht auch ein normales Handtuch verwenden können, lässt sich ganz schnell beantworten. Normale Handtücher, die Sie im Haushalt besitzen, sind zwar saugfähig haben aber nicht die Eigenschaften wie ein Hundehandtuch.

Die Aufgaben eines Hundehandtuchs sind schnell definiert. Es saugt groben Nässe aus dem Hundefell gut auf und absorbiert Schmutz zuverlässig. Damit haben Sie ein Handtuch zur Verfügung, welches Ihren Hund nicht nur schnell trocknet, sondern auch unangenehme Gerüche verhindert.

Kaufberatung: Worauf sollten Sie beim Kauf eines Hundehandtuchs achten?

Möchten Sie gerne ein Hundehandtuch kaufen, dann sollten Sie natürlich auch verschiedene Kaufaspekte beachten. Nicht jedes Hundehandtuch ist ideal geeignet. Wir haben uns mit einer Kaufberatung beschäftigt und Ihnen die wichtigsten Aspekte aufgezeigt.

Das Material

Möchten Sie ein Hunde Handtuch erwerben, dann sollten Sie natürlich auf das Material achten. Dieses kann entweder aus Baumwolle oder Mikrofaser bestehen. Hier spielt das eigene Bedürfnis eine wichtige Rolle. Mikrofaser Handtücher sind wesentlich saugfähiger als beispielsweise Hundehandtücher aus Baumwolle. Trotzdem können viele Hundebesitzer Mikrofaser nicht berühren. Sollte das auch bei Ihnen der Fall sein, dann können Sie getrost zum Baumwollhandtuch greifen.

Die Größe

Große Hunde brauchen große Handtücher. Kleine Hunde sollten kleinere Handtücher besitzen. Die Größe eines Hundehandtuchs sollten Sie selbst anhand Ihres Tieres entscheiden.

Achten Sie außerdem darauf wie gut Sie mit einem Hunde Handtuch in den unterschiedlichen Größen klarkommen.

Es gibt viele Hundebesitzer, die beispielsweise für einen großen Hund ein kleines Handtuch nutzen. Denn es lässt sich einfacher und effizienter anwenden.

Reinigung

Nicht nur die Reinigung des Hundes sollte berücksichtigt werden, sondern auch die Reinigung des Hundehandtuchs. Ihr gewähltes Hunde Handtuch sollte sich hervorragend bei 60 Grad waschen lassen. Nur so werden Keime und Verschmutzungen sicher entfernt.

Verschluss

Entscheiden Sie sich für einen Hundehandtuch Bademantel dann sind die Verschlüsse sehr wichtig. In den meisten Fällen bestehen diese aus einem Klettverschluss und lassen sich an verschiedenen Bereichen fixieren. Es gibt Hundehandtücher, die am Nacken fixiert werden und Hundehandtücher die einen Klettverschluss am Bauch besitzen. Entscheiden Sie sich jeweils für den Verschluss, der bei ihrem Hund am einfachsten anzuwenden ist.

Bekannte Hersteller der Hundehandtücher

Das Hundehandtuch gibt es in ganz vielen unterschiedlichen Ausführungen. Sie werden also sehr schnell feststellen, dass Sie im Internet eine gigantische Auswahl besitzen. Ähnlich wie beim Hundefön gibt es einige wichtige Hersteller. Wir möchten Ihnen diese Hersteller gerne vorstellen, damit Sie auch wirklich zum richtigen Produkt greifen.

TrixieSwirlZellar

Wie bei vielen anderen Accessoires darf natürlich auch beim Hundehandtuch der Hersteller Trixie nicht fehlen. Er ist für hochwertige Verarbeitung und erstklassige Materiallieferung bekannt. Trixie bietet seinen Hundebesitzern aber nicht nur erstklassige Accessoires, sondern auch Produkte, die der Hygiene und der Gesundheit dienen. Das Hundehandtuch von Trixie ist natürlich aus Mikrofaser oder Baumwolle gefertigt. Es ist in verschiedenen Varianten zu bekommen und kann mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Die meisten Hundebesitzer werden den Namen dieses Herstellers zweimal lesen. Denn er ist eigentlich für Haushaltsgeräte bekannt. Staubsaugerbeutel oder auch Wischer sind bei Swirl im Angebot. Mittlerweile hat sich das Unternehmen auch auf die Vierbeiner konzentriert. Das Hundehandtuch von Swirl ist eine hervorragende Entwicklung, die aus Baumwolle oder Mikrofaser besteht. Die Auswahl an Hundehandtüchern ist sehr gering, jedoch sind diese in einem erstklassigen Zustand. Sie lassen sich hervorragend für kleine und große Hunde anwenden.

Ein Hersteller, den nur wenige Hundebesitzer kennen werden. Doch Zellar bietet seinen Hundebesitzern eine große Auswahl verschiedener Hundehandtücher. Diese bestehen aus Mikrofasern und sind in Form eines Hundebademantels gestaltet. Dadurch lässt sich eine schnelle Trocknung gewährleisten. Der Hund wird zuverlässig getrocknet und kann vor Krankheiten geschützt werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist natürlich hervorragend, denn auch hier setzt man auf Qualität und eine ausgezeichnete Verarbeitung.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Hundehandtuch

Zum Hundehandtuch gibt es einige wichtige Fragen. Diese möchten wir natürlich unseren Hundebesitzer nicht vorenthalten. Mit diesen Fragen können Sie schnell lernen wie man ein Hundehandtuch anwendet und vor allem wie man es am besten reinigt.

Gibt es Hundehandtuch für große und kleine Hunde?

Das Hundehandtuch kann in unterschiedlichen Größen erworben werden. Es ist natürlich für große und für kleine Hunde zu bekommen. Wer einen kleineren Hund hat, sollte vor allem beim Hundehandtuch Bademantel sehr genau auf die Größe achten. Denn diese Bademäntel sind so ausgestattet, dass sie dem Hund ideal passen. Bei einem einfachen Handtuch können Sie bei einem großen Hund auch ein kleineres Modell nutzen.

Bei wie viel Grad kann man ein Hundehandtuch waschen?

Das Hundehandtuch kann bei unterschiedlichen Temperaturen gewaschen werden. Wichtig ist, dass es in regelmäßigen Abständen vor Schmutz und Keimen befreit wird. Im Idealfall sollten Sie gut verträgliches Waschmittel verwenden und keinen Weichspüler. Denn die Hundehaut kann auf Weichspüler sehr empfindlich reagieren. Wichtig ist es ein Hundehandtuch bei mindestens 60 Grad zu reinigen.

3,89 EUR 10,99 EUR
4,2 von 5 Sternen
Stand: 21. Mai 2019 14:17 Uhr
Jetzt auf Amazon ansehen!
anzeige

Wie lässt sich ein Hund perfekt abtrocknen?

Möchten Sie Ihren Hund gerne abtrocknen, dann sollten Sie den Hund langsam an das Handtuch gewöhnen. Wie bei allen anderen Materialien auch, muss der Hund Vertrauen aufbauen, um eine Reinigung zuzulassen. Gewöhnen Sie Ihr Tier langsam an den Prozess und zwingen Sie ihn auf keinen Fall dazu.

Bestes Hunde Handtuch welches muss ich wählen?

Möchten Sie eines der besten Hundehandtücher für Ihren Vierbeiner nutzen, dann können wir Ihnen nur empfehlen ein Mikrofaserhandtuch zu verwenden. Es ist saugfähig und trocknet wesentlich schneller. Aber auch Baumwollhandtücher können sehr gut geeignet sein. Hier kommt es immer auf das eigene Empfinden an.

Fazit zum Hunde Handtuch

Viele Hundebesitzer werden im ersten Moment über das Hundehandtuch schmunzeln. Doch eigentlich ist es eine sehr sinnvolle Erfindung, die nicht nur Hundebesitzer schützt, sondern auch das eigene Tier. Gerade bei Nässe sollte man als Hundebesitzer dafür sorgen, dass das Tier nicht nur sauber in die Wohnung gelangt, sondern auch trocken.

Nasse Hunde können sich ebenso erkälten wie ein Mensch. Das Hundehandtuch besitzt unterschiedliche Formen und kann aus verschiedenen Materialien bestehen.

Als Hundebesitzer sollten Sie sich explizit mit den verschiedenen Materialien befassen. Denn sie machen den größten Teil der Eigenschaften aus.

 

Letzte Aktualisierung am 21.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*