Hundekennel

Hundekennel
Hundekennel | Foto: mdorottya / Depositphotos.com

Der Hundekennel: Ein stubenreiner Hund ist etwas was sich sehr viele Besitzer wünschen, was jedoch nicht immer ganz so einfach umzusetzen ist. Um den eigenen Hund stubenrein zu bekommen, sollte man natürlich lernen das Tier regelmäßig an die frische Luft zu bringen. Doch das reicht oftmals nicht aus, denn viele Welpen und auch größere Hunde sind tagsüber längere Zeit alleine. Was passiert also, wenn sich der vierbeinige Freund nicht mehr beherrschen kann. Das Geschäft landet in der Ecke, auf dem Teppich oder noch schlimmer auf den Möbeln. Eine Vorstellung, die bei sehr vielen Hundebesitzern für graue Haare sorgen. Aber auch ein unentspannter Hund kann schnell für Probleme sorgen.

In diesem Fall könnte ein Hundekennel helfen. Wir möchten in diesem Ratgeber beantworten was ein Hundekennel ist, welche Vorteile es genau gibt und worauf man natürlich achten sollte, wenn ein solches Produkt erworben wird.

Bestseller

Bestseller Nr. 1 AmazonBasics Hundekäfig mit 2 Türen, Metall, zusammenklappbar, Gr. M
SaleBestseller Nr. 2 Karlie Transportbox Nomad, Größe M 68 x 51 x 47 cm
Bestseller Nr. 3 FEANDREA HundeKäfig 2 Türen Hundebox Transportbox faltbar TransportKäfig DrahtKäfig Katzen Hasen Nager Kaninchen Geflügel Käfig Schwarz XXL 106 x 77,5 x 70 cm PPD42H
Bestseller Nr. 4 AmazonBasics - Hundekäfig, weich, faltbar, 91 cm
Bestseller Nr. 5 Faltbare Hundebox TrendPet 'TPX90-Pro'
Bestseller Nr. 6 Superhund24 Hunde-Kennel für kleine Hunde und Welpen
Bestseller Nr. 7 Maelson Soft Kennel Hundebox - Anthrazit - 82 x 59 x 59 cm
SaleBestseller Nr. 8 FEANDREA Hundebox Transportbox Auto Hundetransportbox faltbar Katzenbox Oxford Gewebe schwarz M 60 x 40 x 40 cm PDC60H
SaleBestseller Nr. 9 dibea Hundetransportkäfig Tiertransportbox Hundebox Größe XL

Was ist ein Hundekennel?

Stöbert man als Hundebesitzer im Internet herum, dann wird man viele Definitionen für einen Hundekennel finden. Doch was ist das nun eigentlich? Als Hundebesitzer hat man die Möglichkeit verschiedene Hundekennel Produkte zu erhalten. Dabei kann man den Hundekennel sowohl als Gitterbox ebenso als Hundebett erwerben.

Eine etwas verwirrende Definition, wenn man bedenkt welche Möglichkeiten man mit einem solchen Produkt hat. Als Hundebesitzer kann man ein solches Tierprodukt nur empfehlen, denn es dient als Rückzugsort für das eigene Tier. Mit einem Hundekennel kann man dem Tier Stubenreinheit angewöhnen und dem eigenen Vierbeiner einen Rückzugsort gewährleisten. Gerade wenn man über längere Zeit unterwegs ist, sollte man eventuell den eigenen Vierbeiner nicht unkontrolliert in der Wohnung herumstreunen lassen. In diesem Fall kann ein Hundekennel hervorragend helfen.

Welche Vorteile hat der Hundekennel?

Ein ganz klassischer Hundekennel hat zahlreiche Vorteile, die Sie als Hundebesitzer ganz schnell verstehen werden. Durch die verschiedene Einsatzzwecke kann man dem Hund nicht nur einen Rückzugsort gewährleisten, sondern auch die Stubenreinheit trainieren. Hundetrainer vertrauen sehr stark auf den Hundekennel und sorgen dafür, dass der eigene Vierbeiner auch längere Zeiten zu Hause alleine bleiben kann.

Vorteile
  • Schnell einsatzbereit
  • Kann für unterschiedliche Einsatzzwecke genutzt werden
  • Ist für jeden Hund anzuwenden
  • Sorgt für einen Rückzugsort beim eigenen Vierbeiner
  • Kann auch bei mehreren Hunden genutzt werden
Wo es Vorteile gibt, muss es natürlich auch Nachteile geben, die wir nun sehr gerne ansprechen möchten. Denn natürlich sollten auch Sie als Hundebesitzer die Nachteile kennen, bevor Sie ein solches Produkt erwerben.

Nachteile
  • Höhere Anschaffungskosten
  • Muss regelmäßig gereinigt werden
Die regelmäßige Reinigung kann natürlich für viele Hundebesitzer eine enorme Herausforderung sein. Gerade wenn das Produkt als Trainingsgrundlage für die Stubenreinheit verwendet wird. Grundlegend kann ein solcher Hundekennel jedoch auch bei Urlauben oder am Arbeitsplatz genutzt werden. Selbst für besondere Angsthunde dient dieser Käfig dazu dem Hund einen gewissen Sicherheitsort zu gewährleisten.

Der Hundekennel für zu Hause

Möchten Sie sich einen Hundekennel anschaffen, dann werden Sie die vielen Verwendungsmöglichkeiten sehr schnell zu schätzen wissen. Das Produkt kann nicht nur für mehr Sicherheit im Auto sorgen, sondern lässt dem Hund auch die Möglichkeit offen, sich ausdehnenden Umgebungsreizen zu entziehen. Für Angsthunde also das perfekte Produkt. Ein Hundekennel kann aus verschiedenen Materialien bestehen und natürlich auch unterschiedliche Aufgaben erfüllen. Gerade in Großstädten wird der Hundekennel dafür verwendet, um das Tier am Arbeitsplatz mitzunehmen oder auch Urlaubsreisen zu gewährleisten.

Der Hundekennel für zu Hause kann aus zahlreichen Herstellungsmaterialien gefertigt werden und verschiedene Größen einnehmen. Hier sollte man immer auf die eigene Hunderasse achten. Beherbergen Sie in Ihren eigenen vier Wänden beispielsweise einen Pudel, dann benötigt dieser häufig einen kleineren Hundekennel als ein Schäferhund. Ähnlich sieht es natürlich auch bei anderen Hunderassen aus, weshalb man beim Kauf sehr genau auf die Größe achten sollte.

Die bekanntesten Herstellungsmaterialien für einen Hundekennel

Schaut man sich im Internet genauer um, wird man ganz schnell verstellen, dass der Hundekennel ganz unterschiedliche Herstellungsmaterialien besitzt. Es gibt diese Produkte in großen Mengen aus einem Metallmaterial, welches besonders robust ist. Das Metallmaterial dient meistens als Grundgerüst für einen sicheren und vielseitig einzusetzenden Hundekennel. Wer seinen Hund in diesem Kennel gerne trainieren möchten oder eine sichere Autofahrt gewährleisten will, sollte auf das Metallmaterial nicht verzichten. Es bietet verschiedene Vorteile, die besonders bei vielfältiger Anwendung zu berücksichtigen sind. Ein Vorteil ist, dass ein Metall Hundekennel natürlich besonders robust ist. Außerdem bietet er die Möglichkeit einer einfachen Reinigung.

Ein weiteres sehr wichtiges Material ist Stoff. Auch hierzu hat man verschiedene Produkte auf dem Markt. Ein Stoff -Hundekennel ist natürlich mehr als Hundebett geeignet und sollte hauptsächlich für den Innenbereich genutzt werden. Der Hundekennel aus Stoff dient als perfekter Rückzugsort für ängstliche Hunde. Somit hat jeder Hund die Möglichkeit seine eigene Privatsphäre zu genießen. Ein Hundekennel aus Stoff ist meist als Höhle geformt, sodass der Hund auch wirklich Sicherheit gewährleistet bekommt.

Produkte aus Kunststoff oder Holz sind in diesem Fall weniger bekannt und beide Produkte werden auch nicht bei der Herstellung verwendet. Ein ganz typischer Kennel für den Hund besteht entweder aus Metall oder aus Stoff. Darauf sollten Sie achten, sobald Sie die Möglichkeit nutzen wollen einen Hundekennel zu erwerben.

Der faltbare Hundekennel als Alternative

Ein Hundekennel kann zu Hause der perfekte Rückzugsort sein. Doch wie sieht es im Urlaub oder in fremden Gebieten aus. Benötigt der Hund auch hier einen Ruheort, dann ist der faltbarer Hundekennel genau das Richtige für Sie. Dieses Produkt besteht häufig aus einem biegsamen Grundgerüst und einem überzogenen Stoffgerüst. Somit hat der Hund die Möglichkeit eine hundeähnliche Box für sich zu beanspruchen.

Man kann solche Kennel für den Hund auch als Reisetaschen für den eigenen Vierbeiner verwenden. Wer seinen besten Freund am liebsten überall mitnehmen möchte, kann den faltbaren Hundekennel als Transportbox nutzen. In diesem Fall sollte man jedoch auf robuste Verarbeitung setzen. Ein faltbarer Hundekennel lässt sich ganz einfach zusammenfalten und fixieren. Somit haben Sie die Möglichkeit das Produkt jederzeit im Urlaub oder auch an fremden Orten mitzunehmen.

Einen Hundekennel kaufen: Worauf sollten Sie achten?

Wollen Sie gerne einen Hundekennel kaufen, dann sollte sich nicht nur fragen wo kann man einen Hundekennel kaufen, sondern sich auch mit den verschiedenen Kaufkriterien befassen. Wir möchten Ihnen nun verraten wo Sie den Hundekennel kaufen können und welche Kaufkriterien dabei besonders zu berücksichtigen sind.

Kaufen kann man einen Hundekennel am besten im Internet. Hier gibt es verschiedenste Möglichkeiten das Produkt nicht nur zu betrachten, sondern auch zu vergleichen. Die Auswahl an Hundekennel-Sorten ist enorm groß. Wer sich hier also etwas intensiver damit befassen möchte, sollte sich im Internet die besten Alternativen auswählen.

Kaufkriterium: Darauf sollten Sie besonders achten

Bevor Sie nun den Hundekennel online erwerben, möchten wir Ihnen einige der Kaufempfehlungen bzw. Kaufkriterien mit auf den Weg geben. Diese sollten Sie betrachten, bevor Sie einen Hundekennel erwerben.

Größe

Die Größe des Produkts richtet sich immer nach der Größe des eigentlichen Tieres. Haben Sie eine sehr große Hunderasse, muss der Hundekennel eine entsprechende Größe besitzen. Man kann das Produkt in verschiedenen Größen erwerben, sodass Sie jederzeit das perfekte Produkt erhalten. Achten Sie darauf, dass der Hund sich im Hundekennel bewegen kann und eine angenehme Sitzposition einnehmen darf.

Hundekennel klein
Die Größe vom Hundekennel muss perfekt passend sein! | Foto: Laures / Depositphotos.com

Material

Das Material ist natürlich ebenso wichtig. Wir haben bereits ganz kurz die verschiedenen Materialvarianten angesprochen. In diesem Fall sollten Sie unbedingt darauf achten, dass die Materialien hochwertig verarbeitet sind und Schweißstellen oder Klebestellen gut miteinander verbunden wurden. Somit haben Sie die Gelegenheit das Produkt über viele Jahre hinweg zu benutzen. Bei einem Stoffmaterial sollten Sie auf Nähte achten, denn diese können dem Hund unangenehme Druckstellen hinterlassen, die entsprechend bei hervorragend verarbeiteten Produkten nicht vorhanden sind.

Ausstattung

Ein Kennel für den Hund kann ganz unterschiedliche Ausstattungen besitzen. Es gibt diese Hundeprodukte sowohl als Käfigform ebenso als Hundebett. Hier sollten Sie selber darauf achten für was Sie das Produkt verwenden wollen, damit Sie entsprechend schnell die richtigen Produkte in den Warenkorb legen.

Reinigung

Eine regelmäßige Reinigung ist ganz besonders wichtig. Vor allem wenn das Tier den Hundekennel regelmäßig benutzt, sollten verschiedene Reinigungsmöglichkeiten vorhanden sein. Bei einem Stoffmaterial ist es ganz besonders wichtig das Produkt möglichst in der Waschmaschine reinigen zu können. Das heißt also eine regelmäßige Reinigung durch die Waschmaschine sollte gewährleistet sein. Haben Sie einen Hundekennel, der aus Metall besteht, dann achten Sie bitte darauf, dass Sie möglichst die Innenbereiche mit Wasser reinigen können. Bitte bedenken Sie hierbei keine scharfen Reinigungsmittel zu verwenden, denn das kann den Hund abschrecken.

Verschlussmechanismus

Der Verschlussmechanismus ist gerade dann wichtig, wenn der Hundekennel auch als Transportbox genutzt werden soll. In diesem Fall sollten Sie auf Verschlussmechanismen setzen, die sehr leicht zu bedienen sind. Das heißt also einfache Verschlussmöglichkeiten, die trotzdem eine hohe Sicherheit bieten sind zu empfehlen.

Die beliebtesten Marken und Modelle

Im Internet gibt es zahlreiche Formen, Farben und natürlich auch Hersteller, die man für den Kauf berücksichtigen muss. Damit wirklich jeder Hundebesitzer seinen ganz persönlichen Hundekennel bekommt, möchten wir nun einige bekannte Firmen und Produkte vorstellen.

Ruff Maxx

Das Unternehmen Pet Mate bietet mit der Marke Ruff Maxx eine ganz klassische Hundetransportbox, die als Hundekennel genutzt werden kann. Mit extra starkem Draht ist dieses Produkt besonders stabil und zusätzlich auch noch zusammenfaltbar. Der Hundekennel besitzt insgesamt zwei Türen, so dass der Vierbeiner sich seinen Ausgang ganz alleine suchen kann. Mit einem praktischen Tragegriff und einem leicht zu reinigende Materialboden bietet der Kennel die perfekten Grundlagen, um den Vierbeiner zu transportieren. Der Hersteller achtet darauf, dass verschiedene Größen zu bekommen sind. Von der Größe S bis hin zur Größe XXL hat er den Hundekennel auf Lager.

Dibea

Dieser Hersteller hat sich ebenfalls an dem ganz klassischen Hundekennel versucht. Auch hier gibt es verschiedene Größen, bis hin zur XXXL Größe die 122 x 75 x 81 cm in besitzt. Der stabile Hundekennel ist aus Draht gefertigt, zusammenfaltbar und besitzt ebenfalls zwei Türen. Mit einer Bodenschale kann dieses Produkt perfekt also Ruheort oder auch als Trainingsprodukt für die Stubenreinheit verwendet werden.

EUGAD

Auch hier hat man einen Hersteller gefunden, der den Hundekennel für sich selber revolutioniert hat. Der faltbarer Hundekennel ist für die Transportmöglichkeit im Auto oder auch als Reisebox perfekt geeignet. Mit einem ganz schlichten Design bietet das Produkt für jeden Hundeliebhaber die passende Ausstattung. Das Stoffmaterial ist besonders robust, sodass auch längere Reisen oder Nutzungen nicht sofort sichtbar sind. Der Innenbereich ist großzügig mit einem weichen Polsterungsmaterial ausgestattet und der Kennel für den Hund selbst besitzt mehrere Öffnungen.

FAQ: die wichtigsten Fragen zum Hundekennel

Fragen gibt es in diesem Bereich sehr viele, die wir nun sehr gerne beantworten möchten. Denn der Hundekennel spaltete die Hundenation. Viele Hundebesitzer schwören ob das Produkt während andere wenig Begeisterung empfinden können. Trotzdem möchten wir nun einige wichtige Fragen beantworten, damit der Kauf auch wirklich gesichert ist.

Kann man einen Hundekennel selber bauen?

Natürlich kann man ein solches Produkt aus Draht oder aus Holz selber bauen. Hier sollte man jedoch darauf achten, dass die Verschweißungen und die Nähte entsprechend robust sind, sodass der Hund den Hundekennel umfassend nutzen kann.

Wie groß sollte der Hundekennel sein?

Das kommt natürlich immer auf die Hunderasse an, welche Sie mit dem Hundekennel transportieren wollen. Handelt es sich um eine sehr große Hunderasse, dann empfehlen sich Produkte in der Größe XL oder XXXL. Viele Hersteller arbeiten mit diesen Kennzeichnungen, um ein Verständnis für die Größen zu erwirken. Bedenken Sie bitte immer das je größer der Hund ist, desto schwieriger ist es den Hundekennel als Transportbox zu benutzt.

Wie teuer ist ein Hundekennel?

Die preisliche Gestaltung ist sehr unterschiedlich gehalten. Es kommt immer auf die Materialverarbeitung ebenso wie auf die Größe an. Preise von 30 Euro bis 100 Euro sind jedoch als Standard anzusehen.

Der Welpe jault im Hundekennel, was kann man tun?

Es ist ganz besonders wichtig, dass Sie das Tier an das Produkt gewöhnen. Sperren Sie Ihren Welpen also nicht einfach in den Hundekennel und verlassen Sie den Raum. Sie müssen dafür sorgen, dass der Hund freiwillig den Kennel nutzt und annimmt. Hierfür können Sie natürlich Leckerlis oder auch Belohnungen nutzen. Stellen Sie den Hundekennel einfach auf und warten Sie ab was passiert.

Der Hundekennel im Test

Auch wir haben den Hundekennel natürlich getestet und waren begeistert über die umfassende Nutzung. Braucht der Hund einen Rückzugsort, kann man den Vierbeiner natürlich mit einem Hundekennel belohnen. Denn er bekommt einen eigenen Ort, den er für sich selber nutzen kann. Dadurch dass der Hundekennel rundherum geschlossen ist, bekommt der Hund weniger Umgebungsreize mit und kann sich wesentlich schneller beruhigen. Das ist natürlich für Angsthunde besonders gut geeignet.

Die Meinungen zum Hundekennel gehen sehr stark auseinander, denn sehr viele Hundebesitzer möchten ihr Tier nicht einsperren. Das ist natürlich auch sinnvoll, denn der Hund soll sich in der eigenen Wohnung ebenso wohlfühlen. Trotzdem braucht der vierbeinige Freund einen Rückzugsort, an dem er sich entspannen kann und den er als sein eigenes Revier ansehen darf.

Letzte Aktualisierung am 8.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*