Der Hundenapf mit Namen

Der Hundenapf mit Namen
Der Hundenapf mit Namen | Foto: Chalabala / Depositphotos.com

Das Angebot an Hundenäpfen ist groß, sodass Hundehalter aus einer Vielzahl an Designs und Größen wählen können. Wenn Sie sich einen personalisierten Futternapf wünschen, dann sind Sie mit einem Hundenapf mit Namen sehr gut beraten. Wir verraten Ihnen in unserem heutigen Ratgeber, woran Sie einen hochwertigen Hundenapf mit Namen erkennen und welche Arten unterschieden werden. Zudem geben wir Ihnen hilfreiche Tipps zur Nutzung und gehen abschließend auf grundlegende Fragen zu dem Thema ein.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Bei einem Hundenapf mit Namen handelt es sich um einen personalisierten Napf, der mit dem Namen des Hundes versehen wird. Daher kommen Hundenäpfe mit Namen vor allem in Haushalten mit mehreren Hunden zum Einsatz. Durch die Beschriftung wird vermieden, dass die einzelnen Futternäpfe verwechselt werden.
  • Es gibt verschiedene Arten von Hundenäpfen mit Namen. So kann der Futternapf beispielsweise aus Edelstahl, aus Keramik, aus Kunststoff oder aus Melamin gefertigt sein. Beim Kauf sollten die Besonderheiten der einzelnen Hundenapf-Arten berücksichtigt werden.
  • Wer einen Hundenapf mit Namen erwerben möchte, der sollte in erster Linie auf die richtige Größe, das Material, die Standfestigkeit sowie die Pflegeleichtigkeit achten. Zudem eignet sich für große Hunde ein Futternapf mit Gestell bzw. ein höhenverstellbarer Hundenapf.

Was ist ein Hundenapf mit Namen?

Bei einem Hundenapf mit Namen handelt es sich um einen Futternapf, der mit dem Namen des Tieres beschriftet ist. Demnach handelt es sich um einen personalisierten Napf, sodass vor allem in Haushalten mit mehreren Hunden keine Verwechslungsgefahr besteht. Hundenäpfe mit Namen sind ansonsten mit normalen Futternäpfen identisch und bieten die gleichen Vorteile für Ihren Vierbeiner.


Die Anwendungsbereiche eines Hundenapfs mit Namen

Ein Hundenapf mit Namen dient der Bereitstellung von Futter bzw. Wasser für Ihren Hund. Damit Sie das Futter bzw. Wasser perfekt dosieren und Ihrem Hund auf hygienische Art und Weise anbieten können, ist ein Hundenapf unverzichtbar. Ein Hundenapf mit Namen ist zudem mit dem Namen Ihres Vierbeiners beschriftet, was sich vor allem für Besitzer mit einem ganzen Hunderudel auszahlt. Demnach kommt es bei der Nutzung von Hundenäpfen mit Namen künftig nicht mehr zu einer Verwechslung der einzelnen Näpfe.

Die unterschiedlichen Arten

Wenn Sie sich für den Kauf eines Hundenapfes mit Namen entschieden haben, dann können Sie aus verschiedenen Arten wählen. Wir haben Ihnen die Besonderheiten der wichtigsten Arten von Hundenäpfen mit Namen in den folgenden Abschnitten genauer aufgeführt.

Plastik-Hundenäpfe mit Namen

Futternäpfe mit Namen aus Plastik sind sehr preiswert und eignen sich durch ihr leichtes Gewicht auch zur Mitnahme auf Reisen. Durch die glatte Oberfläche lassen sich Hundenäpfe aus Plastik schnell und einfach von Schmutz befreien. Allerdings gehen vor allem minderwertige Plastiknäpfe schnell kaputt, was insbesondere bei jungen Hunden beachtet werden sollte. Zudem besitzen Plastiknäpfe durch ihr leichte Gewicht keine besonders hohe Standfestigkeit und können zudem Giftstoffe an das Futter sowie das Wasser absondern.

+ angenehm pflegeleicht

+ sehr preisgünstig

+ ideal für Reisen, da sehr leicht

– können Giftstoffe an das Futter absondern

– nicht kratzfest

– geringe Standfestigkeit

Keramik-Hundenäpfe mit Namen

Hundenäpfe mit Namen aus Keramik überzeugen durch ein ansprechendes Design sowie eine hohe Standfestigkeit und lassen sich dank ihrer glatten Oberfläche schnell und einfach säubern. Allerdings sind Futternäpfe aus Keramik nicht bruchsicher, sodass Sie den Hundenapf nicht fallen lassen sollten. Weiterhin dürfen ausschließlich Keramiknäpfe verwendet werden, die auch als Hundenäpfe deklariert sind. Keinesfalls dürfen Dekoschalen aus Keramik genutzt werden, da diese über keine schützende Beschichtung verfügen und demnach Giftstoffe an das Hundefutter sowie das Wasser abgeben können.

+ hochwertiges Design

+ hohe Standsicherheit

+ einfache Reinigung

– nur für Lebensmittel konzipierte Keramiknäpfe dürfen genutzt werden

– nicht bruchsicher

– insgesamt etwas schwerer

Edelstahl-Hundenäpfe mit Namen

Edelstahl-Hundenäpfe mit Namen sind besonders stabil und pflegeleicht und können zudem nicht zu Bruch gehen. Edelstahlnäpfe werden in der Regel mit einem Aufkleber samt dem Namen des Hundes versehen. Alternativ werden auch Edelstahlnäpfe mit zusätzlichem Ständer angeboten, der den Namen des Tieres trägt. Ein Nachteil von Edelstahlnäpfen besteht darin, dass der Hundename in der Regel nicht direkt auf den Napf gedruckt werden kann.

+ bruchsicher

+ angenehm leicht

+ sehr pflegeleicht

– weniger ansprechendes Design

– die Beschriftung erfolgt häufig durch einen entsprechenden Aufkleber

Melamin-Hundenäpfe mit Namen

Bei einem Hundenapf mit Namen aus Melamin wird der innere Bereich des Napfes zumeist aus Edelstahl gefertigt und mit einem äußeren Napf auf Melamin verbunden. Durch diese Materialkombination fallen Futternäpfe aus Melamin zumeist sehr stabil aus und lassen sich dank der glatten Oberfläche problemlos reinigen. Viele Melamin-Hundenäpfe mit Namen sind zudem mit einer rutschfesten Unterseite ausgestattet und demnach sehr standsicher. Allerdings dürfen Melamin-Näpfe keinesfalls Hitze ausgesetzt werden, da sich andernfalls die in dem Material befindlichen Giftstoffe, wie beispielsweise Formaldehyd, lösen und in das Hundefutter sowie in das Wasser gelangen können.

+ stabil durch hochwertige Materialkombination

+ bruchsicher

+ angenehm leicht

– enthält Giftstoffe, die bei Hitze an das Futter abgegeben werden können

Die Vorteile eines Hundenapfes mit Namen

Ein Hundenapf mit Namen bietet zahlreiche Vorteile, von denen Sie und Ihr Vierbeiner nur profitieren können.

  • Sie vermeiden Hundenäpfe mit Namen eine mögliche Verwechslungsgefahr, was sich vor allem bei mehreren Hunden in einem Haushalt auszahlt.
  • Hundenäpfe mit Namen werden in zahlreichen Größen und Designs angeboten, sodass Sie für jede Rasse das passende Modell finden.
  • Dank der breiten Variantenvielfalt ist es ganz Ihnen überlassen, ob Sie einen Hundenapf mit Namen aus Keramik, Plastik oder Melamin wählen.
  • Hundenäpfe mit Namen lassen sich nicht nur mit dem Namen des Tieres, sondern auch durch ansprechende Musterungen personalisieren.

Die Nachteile eines Hundenapfes mit Namen

  • Die Haltbarkeit von Hundenäpfen mit Namen kann, je nach Material, variieren
  • Bei einigen Hundenäpfen löst sich mit der Zeit die Beschriftung ab, sodass auch hier in der Regel ein entsprechender Ersatz notwendig ist.

Einen Hundenapf mit Namen anwenden – Schritt für Schritt erklärt

  1. Stellen Sie den Hundenapf mit Namen an einem Ort auf, der gut für Ihre Hunde erreichbar ist.
  2. Befüllen Sie den Hundenapf mit Namen nun mit ausreichend Wasser bzw. Futter.
  3. Das Hundefutter sollte regelmäßig ausgetauscht werden bzw. der Napf nur zu festen Zeiten zugänglich sein.
  4. Allerdings ist es wichtig, dass der Wassernapf, insbesondere an heißen Tagen, stets ausreichend gefüllt ist.
  5. Damit sich keine Bakterien sowie Schimmel bilden, ist zudem eine gründliche Reinigung des Hundenapfes mit Namen dringend erforderlich.

Einen Hundenapf mit Namen kaufen

Die Kaufkriterien eines Hundenapfes mit Namen

Wenn Sie sich für den Kauf eines Hundenapfes mit Namen entschieden haben, sollten Sie natürlich auch die Qualität der einzelnen Produkte beurteilen können. Zu den wichtigsten Kaufkriterien von Hundenäpfen mit Namen gehören:

  • Das Material
  • Die Standfestigkeit
  • Die Pflegeleichtigkeit
  • Das Fassungsvermögen
  • Das Design
  • Praktische Zusatzausstattung

Wir gehen in den folgenden Abschnitten genauer auf die einzelnen Kaufkriterien ein und verraten Ihnen, woran Sie einen hochwertigen Hundenapf mit Namen erkennen können.

Das Material

Hundenäpfe mit Namen werden in verschiedenen Materialien, wie beispielsweise Melamin, Keramik oder Kunststoff, angeboten. Wenn Sie den Hundenapf mit Namen vorzugsweise auf Ausflüge und Reisen mitnehmen möchten, sind Sie mit einem leichten Kunststoff-Napf sehr gut beraten. Keramik-Näpfe mit Namen überzeugen wiederum durch eine hohe Standfestigkeit sowie eine ansprechende Optik. Hundenapf mit Namen aus Melamin sind wiederum sehr stabil und besitzen dennoch ein angenehm leichtes Gewicht.

Die Standfestigkeit

Damit der Hundenapf mit Namen insbesondere bei sehr verspielten Hunden nicht wegrutscht, spielt natürlich auch die Standfestigkeit eine wichtige Rolle. Grundsätzlich sind vor allem schwere Hundenäpfe aus Keramik sehr rutschsicher und bleiben demnach an Ort und Stelle. Leichte Futternäpfe aus Plastik besitzen demgegenüber nur eine geringe Rutschfestigkeit. Sofern Sie dennoch ein leichtes Modell bevorzugen, sollten Sie darauf achten, dass der Futternapf mit einem rutschfesten Boden versehen ist.

Die Pflegeleichtigkeit

Die meisten Hundenäpfe mit Namen besitzen eine sehr glatte Oberfläche und lassen sich demnach sehr gut von Schmutz befreien. Allerdings sollten Sie Futternäpfe aus Melamin sowie Plastik nicht in der Spülmaschine sowie mit heißem Wasser säubern, da sich andernfalls Giftstoffe aus dem Material lösen können. Daher empfehlen wir Ihnen, den Hundenapf mit Namen in diesem Fall mit kaltem Wasser gründlich zu reinigen. So beugen Sie der Entstehung von Bakterien und Schimmel vor und schützen die Gesundheit Ihres Hundes.

Das Fassungsvermögen

Grundsätzlich sollte der Futternapf zu der Größe des Hundes sowie dem jeweiligen Futterbedarf passen. Das Fassungsvermögen eines Hundenapfes mit Namen wird in Millilitern bemessen, wobei verschiedene Größen auf dem Markt existieren. So können Sie den Hundenapf mit Namen sowohl für kleine Pinscher, Terrier, Möpse und Chihuahuas als auch für größere Border Collies, Weimaraner oder Huskys einsetzen. Welches Fassungsvermögen bei welchen Rassen notwendig ist, können Sie in der untenstehenden Tabelle nachlesen:

Fassungsvermögen des HundenapfesEignung für Hunderasse
150 bis 350 mlChihuahua, Shi Tsu, Affenpinscher
400 bis 800 mlMops, Französische Bulldogge,
850 bis 1200 mlBorder Collie, Beagle, Basenji,
1300 bis 1700mlLabrador, Golden Retriever, Kleiner Münsterländer
1800 bis 2700 mlBernhardiner, Deutsche Dogge, Berner Sennenhund

Das Design

Grundsätzlich spielt das Design keine zentrale Rolle für die Qualität eines Hundenapfes mit Namen. Viele Hundebesitzer wünschen sich jedoch einen Fressnapf, der zu dem heimischen Ambiente passt oder durch eine originelle Optik überzeugt. So erweisen sich beispielsweise Hundenäpfe mit niedlichen Musterungen oder Pfoten-Prints als moderne Hingucker. Viele Hersteller bieten daher eine breite Auswahl angesagter Design, sodass Sie sich über ein ansehnliches Unikat freuen dürfen.

Praktische Zusatzausstattung

Grundsätzlich sollte auch der gesundheitliche Aspekt beim Kauf eines Fressnapfs mit Namen berücksichtigt werden. So profitieren vor allem große Hunde von Hundenäpfen mit einem zusätzlichen Ständer. Durch die erhöhte Position der Futternäpfe wird der empfindliche Nackenbereich geschont, sodass eine gesunde Nahrungsaufnahme ermöglicht wird. Sofern Sie einen kleinen sowie einen großen Hund besitzen, sind höhenverstellbare Hundenäpfe mit Namen ideal.

Wo kann man einen Hundenapf mit Namen kaufen?

Ein Hundenapf mit Namen wird vor dem Kauf von dem Hersteller individualisiert, sodass Sie vor allem im Internet fündig werden. Zu den wichtigsten Anbietern von Hundenäpfen mit Namen gehören:

  • Amazon
  • eBay
  • Fressnapf.de
  • Hundeshop.de
  • Luxus4Dogs.de
  • Mein-Tierdiscount.de
  • Tiierisch.de

Bei einem Kauf im Internet profitieren Sie von einem bequemen Versand und können sich zudem durch einen fachkundigen Support im Vorfeld ausführlich beraten lassen.

Die Preise

Ein Hundenapf mit Namen kostet, je nach Größe und Material, zwischen 14 bis 30 Euro. Sofern Sie mehrere Hunde besitzen, können Sie mit der Bestellung von zwei oder drei Hundenäpfen mit Namen zusätzliches Geld sparen und sich für jeden Hund den passenden Fressnapf sichern.

Hundenapf mit Gravur | Foto: virtua73 / Bigstockphoto.com

Der Hundenapf mit Namen im Test

Leider existiert aktuell kein Test der Stiftung Warentest zum Thema Hundenapf mit Namen. Wenn auch wir Ihnen daher keinen Hundenapf mit Namen Testsieger vorstellen können, empfehlen wir Ihnen, beim Kauf auf die richtige Größe, hochwertiges Material sowie eine ausreichende Standsicherheit zu achten.

Die besten Hundenäpfe mit Namen

Der „PersonaliseDogCom Hundenapf aus Keramik“

Der „PersonaliseDogCom Hundenapf aus Keramik“ wird in zwei Größen angeboten, sodass dieser Hundenapf mit Namen sowohl für kleine Shi Tsus und Französische Bulldoggen als auch für größere Labradore sowie Golden Retriever geeignet ist. Viele Käufer loben das hochwertige Design sowie die Standfestigkeit dieses Keramiknapfes. Zudem lässt sich der „PersonaliseDogCom Hundenapf aus Keramik“ dank seiner glatten Oberfläche problemlos reinigen. Sie können bei diesem Hundenapf mit Namen aus 8 verschiedenen Aufdrucken wählen und den Namen Ihres Hundes einfügen lassen.

+ acht moderne Designs

+ zwei verschiedene Größen

+ hochwertiges Keramik-Material

– nicht bruchsicher

Hundenapf aus Keramik, personalisierbar, 8 Druckfarben und Designs
  • Aus schwerer Keramik.
  • Verschiedene Designs erhältlich.
  • Verschiedene Druckfarben.
  • Es kann ein beliebiger Name eingefügt werden.
  • Zwei Schüsselgrößen.

Der „Jennys Tiershop Futternapf mit Ständer“

Bei dem „Jennys Tiershop Futternapf mit Ständer“ erhalten Sie zwei stabile Edelstahlnäpfe, die in einen hochwertigen Holzständer aus Holz eingelassen sind. Viele Käufer loben das hochwertige Design sowie die erhöhte Position der beiden Futternäpfe. So konnte gewährleistet werden, dass vor allem größere Hunde in einer gesunden Position fressen konnten. Der „Jennys Tiershop Futternapf mit Ständer“ wird in liebevoller Handarbeit angefertigt und lässt sich mit dem Wunschnamen sowie einem zusätzlichen Design versehen.

+ ideal für größere Hunde

+ Ständer lässt sich mit Namen sowie individuellen Designs versehen

+ hohe Standsicherheit

– lässt sich nur schwer transportieren

Futternapf / Hundenapf für Ihren Vierbeiner, tolle Futterbar mit 2 Edelstahlnäpfen mit je 1500 ml. Handgefertigtes Hundezubehör und Tierbedarf. Lackierung in anthrazit mit Wunschname! (35P)
  • Echt Handarbeit für Ihr Haustier, individuelle Futterbar
  • Hundenapf in der perfekten Höhe, Näpfe aus Edelstahl
  • Mit Wunschlackierung und Wunschname ohne Aufpreis!
  • Tolles Hundezubehör / Tierbedarf, nicht im Einzelhandel erhältlich
  • Viele Futterbars in verschiedenen Ausführung bei uns im Shop

Der „Cadouri Keramik Hundenapf“

Der „Cadouri Keramik Hundenapf“ für 24,95 Euro ist aus hochwertigem Keramik gefertigt und besitzt ein Fassungsvermögen von rund 1.300 Millilitern. Daher ist dieser Hundenapf mit Namen insbesondere für mittelgroße und große Hunde, wie beispielsweise Border Collies, Pudel sowie Weimaraner, sehr gut geeignet. Die Käufer loben die Pflegeleichtigkeit dieses Hundenapfes sowie das ansprechende Design. Der „Cadouri Keramik Hundenapf“ kann mit dem Namen Ihres Vierbeiners verschönert werden, sodass Sie ein hochwertiges Unikat erhalten.

+ ansprechendes Design

+ ideal für mittelgroße Hunde

+ sehr gute Pflegeleichtigkeit

– nicht geeignet für sehr kleine sowie sehr große Hunde

Cadouri Keramik Hundenapf ︎ personalisiert ︎ mit Name deines Hundes┊Futternapf Wassernapf (Bunte Pfote) - 1.300 ml
  • ❤︎ MIT LIEBE GEMACHT - von uns für Deinen Vierbeiner! Ein Fressnapf mit seinem Namen! Ein personalisierter Napf nur für Deinen Liebling ❤︎
  • ❤︎ AUS LIEBE ZUM HUND - Unser Futternapf aus hochwertiger Keramik ist super für ALLERGIKER geeignet, ist leicht zu reinigen, daher sehr hygienisch und hat mit seinem Gewicht von ca. 1 kg einen guten Stand am Boden.
  • ❤︎ PRAKTISCHE GRÖSSE - Unser Fressnapf ist ca. 7,5 cm hoch und hat einen Durchmesser von ca. 18 cm. Mit seinem Fassungsvermögen von ca. 1.300 ml ist er perfekt für den täglichen Einsatz geeignet!
  • ❤︎ VIELSEITIG EINSETZBAR - Unser Hundenapf ist perfekt geeignet als Futternapf, als Wasserschüssel, als Leckerchenbehälter ...
  • ❤︎ MADE IN GERMANY - Das Motiv haben wir in liebevoller Handarbeit selbst gestaltet. Der Keramik-Napf wird nach Bestelleingang von uns vor Ort persönlich mit dem Namen deines Hundes bedruckt. Beim Druckverfahren setzen wir auf den Sublimationsdruck. Hierbei werden die Farben in den Napf gebrannt. Das hat den Vorteil, dass der Druck nicht nur sehr langlebig ist, sondern auch farbenfroh. Außerdem kann er nicht einfach abgekratzt werden, was bei täglicher Reinigung sehr wichtig ist.

Welche Alternativen gibt es zu einem Hundenapf mit Namen?

Sofern Sie sich noch nicht ganz für einen Hundenapf mit Namen begeistern können, stehen Ihnen verschiedene Alternativen zur Verfügung. So nutzen immer mehr Hundebesitzer einen praktischen Futterautomat, mit dem sich der integrierte Futter- sowie Trinknapf automatisch nachfüllen lässt. Auch ein Hundenapf mit Gestell lässt sich bei Bedarf personalisieren und kommt vor allem größeren Hunden zugute. Weiterhin haben sich höhenverstellbare Hundenäpfe besonders bewährt. Hierbei wird in der Regel ein Gestell an die Wand montiert, wobei mehrere Futternäpfe in unterschiedlichen Höhen angebracht werden können. Wir haben Ihnen die wichtigsten Alternativen samt der individuellen Vor- und Nachteile noch einmal in der untenstehenden Tabelle zusammengefasst:

AlternativeVorteile
Hundenapf mit GestellErmöglicht eine gesündere Körperhaltung für große Hunde Lässt sich mit Namen des Hundes personalisieren
FutterautomatErmöglicht eine automatische Futter- und Wasserausgabe Ideal, sofern der Besitzer mehrere Stunden nicht zu Hause ist
Höhenverstellbarer HundenapfIdeal für mehrere Näpfe in unterschiedlichen Höhen Nützlich bei mehreren Hunden unterschiedlicher Größe

Fazit

Ein Hundenapf mit Namen erweist sich nicht nur als ansprechender Hingucker, sondern sorgt auch dafür, dass jedes Rudelmitglied aus dem richtigen Napf fressen kann. Die Auswahl an Hundenäpfen mit Namen ist groß, sodass es sich lohnt, die einzelnen Modelle miteinander zu vergleichen. Wenn Sie beim Kauf auf die wichtigsten Qualitätsmerkmale achten, kommt es Ihrem Vierbeiner nur zugute.

FAQ

🐶 Kann ich einen Hundenapf mit Namen auf Reisen mitführen?

Ja, grundsätzlich lässt sich ein Hundenapf mit Namen problemlos im Reisegepäck verstauen. Zudem kann Ihr Hund dann auch in fremder Umgebung seinen vertrauten Hundenapf mit Namen nutzen. Sofern Sie den Fressnapf mit Namen jedoch häufig unterwegs einsetzen möchten, empfehlen wir Ihnen den Kauf eines bruchsicheren sowie leichten Modells aus Plastik, Edelstahl oder Melamin. Keramiknäpfe können mitunter brechen und besitzen zudem ein etwas höheres Gewicht.

🐶 Kann ich einen Hundenapf mit Namen für jede Hunderasse nutzen?

Ja, Hundenäpfe mit Namen werden in verschiedenen Größen angeboten, sodass Sie für jede Rasse das passende Modell finden. Beim Kauf sollten Sie daher immer auf das genaue Fassungsvermögen des Futternapfes achten. In unserem Abschnitt „Kaufkriterien“ gehen wir genauer auf die unterschiedlichen Größen sowie der Eignung für die jeweiligen Hunderassen ein.

🐶 Wie reinige ich einen Hundenapf mit Namen am besten?

Die meisten Hundenäpfe mit Namen sollten mit kaltem Wasser und einem milden Spülmittel gesäubert werden. Melamin- sowie Plastiknäpfe sollten keinesfalls mit heißem Wasser oder in der Spülmaschine gereinigt werden, da sich andernfalls Giftstoffe aus dem Material lösen können. Edelstahlnäpfe sind hingegen in der Regel auch für die Spülmaschine geeignet.

🐶 Wie oft sollte ich das Futter bzw. das Wasser des Hundenapfes mit Namen austauschen?

Der Hundenapf mit Namen sollte nach Möglichkeit ein- bis zweimal pro Tag zu festen Zeiten mit Hundefutter befüllt werden. Empfindliche Hunde sowie Welpen und Junghunde sollten hingegen dreimal pro Tag gefüttert werden, da der Magen dieser Tiere die kleineren Portionen besser verwerten kann. Wasser sollte hingegen rund um die Uhr für den Hund zugänglich sein. Insbesondere im Sommer sowie bei möglichen Krankheiten sollte darauf geachtet werden, dass das Wasser regelmäßig nachgefüllt wird.

Letzte Aktualisierung am 13.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*