Der Hundeschreck

So manch ein Haus- und Gartenbesitzer kennt es zu genüge: Einmal nicht aufgepasst und schon hat ein Hund seinen Haufen hinterlassen oder das Blumenbeet umgegraben. Auch diejenigen, die Angst vor Hunden haben, möchten diesen nicht auf dem eigenen Grundstück ausgesetzt sein. Wer sich allerdings nicht permanent mit streunenden Nachbarshunden und Co auseinandersetzen möchte, sucht nach Alternativen. Hier kommt der Hundeschreck in das Geschehen.

Aktuelle Hundeschreck Bestseller

Bestseller Nr. 1
GRUNDIG Ultraschall Solar Tiervertreiber, Katzenschreck, Marderschreck bis zu 8m Reichweite, Bewegungsmelder, Wetterfest IP44, NI-MH Akku, Frequenz 13-60 kHz (Grün)
  • VERTREIBT ZUVERLÄSSIG: Der Grundig Solar Tiervertreiber schützt Deinen Garten vor ungebetenen Gästen. Egal ob Nachbars Katze, Füchse, Hunde, Waschbären, Hasen oder Mäuse. Die im Gerät verbauten 1200mAh Ni-MH Akkus laden sich bei Tageslicht über das integrierte Solarpanel auf. Im Gegensatz zu vielen anderen Geräte sind die Akkus (AA) austauschbar.
  • FUNKTIONSWEISE: Die vom Gerät erzeugten Töne im Ultraschallbereich (13KHz-60KHz) werden von Tieren im Erfassungsbereich als unangenehm empfunden und sorgen dafür, dass sich das Tier aus diesem Bereich entfernt. Die Töne sind für Mensch und Tier ungefährlich.
  • REICHWEITE: Der Grundig Tierschreck verfügt über einen Bewegungsmelder mit einem Erfassungsbereich von 120° bei einer Reichweite von 5-8m. Das entspricht einer Fläche von ca. 40 m² Willst Du größere Flächen schützen, bestellst Du einfach mehrere Geräte. Die Sensibilität des Bewegungsmelders ist stufenlos einstellbar.
  • ZWEI FREQUENZ-MODI: Das Tierabwehr Gerät ist auf zwei verschiedene Frequenzbereiche einstellbar. Da verschiedene Tiere auch verschiedenes Gehör haben lässt der Frequenzbereich verstellen. Über einen stufenlosen Drehregler lassen sich die Frequenzen noch etwas anpassen. Dadurch wird eine optimale Wirkung des Gerätes erreicht. Im ersten Modus (20-50kHz) sind die Ultraschallwellen für Menschen nicht mehr hörbar.
  • 4 LED LEUCHTEN: Die im Gerät verbauten LED Leuchten verfügen über einen Dämmerungssensor. Nachts sorgen aufblitzende LED´s für zusätzliche Abschreckung.
SaleBestseller Nr. 2
NEUDORFF Hunde-Schreck 300 g
  • anwendungsfertiges Fernhaltemittel gegen Hunde
  • Duftstoffen, wie sie auch in der Natur vorkommen
  • Hunde-Schreck zielt auf den empfindlichen Geruchssinn der Hunde
  • gibt Schutz für 3-4 Wochen, je nach Witterung
  • 300 g sind ausreichend für 30 lfd. Meter
SaleBestseller Nr. 3
COMPO Hunde- und Katzen-Schreck, Fernhaltemittel zum Schutz vor Verunreinigungen, 500 ml
  • Effektives Mittel mit natürlichen Inhaltsstoffen zum Schutz vor Verunreinigungen von Hunden und Katzen an Mauern, Zäunen und auf Wegen, Fernhalten der Tiere von den behandelten Flächen, Ideale Haftung auch an senkrechten Stellen
  • Optimale Wirkung: Verhinderung erneuter Markierungen und Verschmutzungen durch Hunde und Katzen, Überdeckung vorhandener Duftmarken dank Kombination verschiedener Geruchsstoffe des Neembaums, Gute Haftung auch an senkrechten Flächen
  • Einfache Handhabung: Säuberung verunreinigter Flächen, Gleichmäßiges, dünnes Besprühen der betroffenen Stellen (10 Sprühstöße auf 60 cm²), Anwendung bei regelmäßig verunreinigten Flächen anfangs einmal am Tag
  • Nach erfolgreicher Behandlung ggf. Säuberung der behandelten Flächen mit Wasser und Universalreiniger
  • Lieferumfang: 1 x COMPO Hunde- und Katzen-Schreck, 500 ml, Art.-Nr. 25390
Bestseller Nr. 4
Gardigo Hundeabwehr Granulat für Haus, Garten, Garage und Grundstück | Hundeschreck mit Duftstoff | Alternative zu Hundespray oder Tierabwehr mit Ultraschall
  • ✅ HUNDE VOM GRUNDSTÜCK FERNHALTEN: Mit dem Hundeabwehr Granulat vertreiben Sie die Hunde und verhindern, dass diese Ihr Haus bzw. Garten zum Revier machen und dort Schäden anrichten
  • ✅ HUNDESCHRECK MIT DUFT: Der Duft des Granulats hält Hunde von Haus, Garten und Grundstück fern. Alternative zu Tierabwehr mit Ultraschall oder Hundespray
  • ✅ EINFACHE ANWENDUNG: An der zu schützenden Fläche einfach als Spur ausstreuen. Hunde merken sich den Geruch des Granulats und werden auf Dauer Ihr Grundstück von allein meiden
  • ✅ WIRKUNG: Der Duftstoff des Granulats assoziiert dem Hund Gefahr und markiert das bestreute Gebiet als Revier des Artgenossen
  • ✅ INHALT: 300g Dose, Abwehrduft gegen Hunde
Bestseller Nr. 5
VOSS.sonic 2000 Ultraschall Abwehr mit Solarbetrieb und Blitz gegen Katzen, Hunde, Marder, Tierabwehr, Katzenschreck Hundeschreck Marderschreck, Deutscher Hersteller
  • Die Frequenzen des Ultraschall-Tiervertreibers sind individuell auswählbar um wirksam Eindringlinge wie Hund, Katze, Marder, Waschbär, Dachs, Fuchs etc. zu vertreiben. Die Abwehrwirkung kann durch das LED-Blitzlicht noch verstärkt werden.
  • Das Gerät sendet hochfrequente Töne in unterschiedlicher Höhe aus, die von den Tieren als äußerst unangenehm empfunden werden. Unerwünschte, tierische Besucher werden abgewehrt
  • Auch bei absoluter Dunkelheit wird die Bewegung des unerwünschten Streuners erfasst. Der Infarot-Bewegungsmelder erfasst Wärmebewegungen in einem Radius von bis zu 9 m in einem Winkel von 110° und aktiviert das Gerät
  • Kann dank der mitgelieferten Akkus bei jeder Witterung eingesetzt werden. Die wieder aufladbaren Akkus können bequem mit dem mitgelieferten USB-Kabel aufgeladen werden

Der Hundeschreck – Der Störfeind des Hundes

Um Hunde von seinem Haus und Garten fern zu halten gibt es den Hundeschreck. Hierbei handelt es sich um ein kleines elektronisches Multitalent, welches lediglich von Hunde und andere Tiere als störend empfunden wird.

In der Regel handelt es sich bei dem Hundeschreck um ein kleines und unauffälliges Gerät. Dieser sendet für den Hund unangenehme Ultraschallwellen aus. Damit sich der Hund nicht an den permanent gleich auftretenden Ton gewöhnen kann bieten die meisten Hersteller Modelle mit unterschiedlichen Frequenzen an.

Das Prinzip und Anwendung des elektronischen Hundeschrecks

Bei einem Hundeschreck handelt es sich meist um ein kleines Gerät, welches mithilfe von Batterien, Netzteil oder sogar Solarzellen betrieben werden kann. Zur Nutzung im Garten wird das Gerät auf einen metallenen Spieß gesteckt bzw. geschraubt. Je nach Modell des Hundeschrecks ist ein PIR bzw. elektronischer Bewegungsmelder eingebaut. PIR steht hierbei für Passiv Infrarot. Bei Bewegungserfassung werden Ultraschallwellen ausgestoßen.

Der Bereich, der mit einem Hundeschreck abgedeckt wird, variiert von Modell zu Modell. In der Regel haben die Ultraschallwellen eine Reichweite von bis zu 15 m. Abhängig vom Winkel des Bewegungsmelders können so bis zu 120 m² Grundstück abgedeckt werden.

Für Hunde – sowie für viele andere Tiere auch – ist der Ultraschallton ein äußerst unangenehmes Geräusch. Die durchaus hohen Töne sind für den Hund auf keinster Weise schädlich, sondern wird lediglich als unangenehm und lästig empfunden. Der Mensch nimmt diesen Ton selten wahr und empfindet diesen auch nicht als störend.

Zahlreiche Modelle – Zahlreiche Kriterien!

Damit der Hundeschreck zu keiner Enttäuschung wird, sollte bereits beim Kauf auf einige Dinge geachtet werden. Denn nur so bleibt das Grundstück frei von Hunden.

  • Wetterfest: Wer sich einen Hundeschreck zulegen möchte, möchte das Grundstück im Freien schützen. Doch nicht immer ist die beste Position überdacht. Daher sollte der Hundeschreck möglichem Regen standhalten können und daher wasserdicht sein.
  • Reichweite: Manche möchten das komplette Grundstück schützen, andere nur einen Teil davon. Daher ist es wichtig zu wissen, wie lang die gewünschte Reichweite sein soll. In der Regel haben die Hundeschrecks eine Reichweite von bis zu 15 Metern. Gelegentlich auch mehr.
  • Bewegungsmelder: Der Bewegungsmelder sollte idealerweise mindestens dieselbe Reichweite wie der Ultraschallton besitzen. Ebenfalls sollte der Erfassungswinkel möglichst groß sein. So kann ein großer Radius, in dem Hunde abgeschreckt werden, gewährleistet werden.
  • Frequenzen: Viele Hersteller bieten Modelle mit wechselnden Frequenzen an. Dies ist durchaus sinnvoll. Hunde und andere Tiere gewöhnen sich schnell an den immer gleich auftretenden Ton und verlieren so die Angst davor.

Die etwas andere Art des Hundeschrecks

Der elektronische Hundeschreck ist nicht die einzige Möglichkeit, Hunde von dem Grundstück fern zu halten. Es gibt auch die Möglichkeit mit pflanzlichen Duftstoffen der Lage Herr zu werden. Hierfür wird gerne Lavandinöl oder Pelargonsäure verwendet. Die Duftstoffe zu etwa 1,5 g unter 1 kg Granulat gemischt. Die Hersteller möchten so an den Geruchssinn des Hundes appellieren. Die Anwendung ist dabei recht einfach: Durchschnittlich 4 Esslöffel mit Lavandinöl versetztem Granulat auf einem Quadratmeter verteilen. Dabei sollte das Wetter trocken sein. Allerdings beschränkt sich die Wirkungsdauer solcher Hundeschrecks auf 3 – 4 Wochen. Abhängig der vorherrschenden Witterung!

Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*