Hundetoilette

In den letzten Jahren werden kleine Hunde immer beliebter. Rassen wie Chihuahua, Yorkshire Terrier, Spitz oder Malteser werden immer kleiner gezüchtet. Diese Minihunde kommen selten außer Haus und verrichten ihr Geschäft auf speziellen Toiletten. Die Katzentoilette hat damit Konkurrenz bekommen. Die Hundetoilette erfreut sich zunehmender Nachfrage. Natürlich ist sie nicht nur für diese Kleinsthunde geeignet. Gerade für Welpen während der Sauberkeitserziehung hat die Hundetoilette ihre absolute Berechtigung. Aber auch in anderen speziellen Situationen eines Hundelebens kann eine derartige Einrichtung sowohl für den Vierbeiner als auch für den Menschen eine entscheidende Erleichterung darstellen.

Pudel hat in seine Hundetoilette gemacht
Pudel hat in seine Hundetoilette gemacht | Foto: ThamKC / bigstock.com

Aktuelle Hundetoiletten Bestseller

SaleBestseller Nr. 1
Sailnovo Hundeklo Hunde Toilette Simulation Rasen Welpentoilette Trainingsunterlage für Kleine Hunde Grosse Hunde ältere Hunde Tier WC Indoor 63 x 50x 7(L x B x H) cm (2)
22 Bewertungen
Sailnovo Hundeklo Hunde Toilette Simulation Rasen Welpentoilette Trainingsunterlage für Kleine Hunde Grosse Hunde ältere Hunde Tier WC Indoor 63 x 50x 7(L x B x H) cm (2)
  • Umweltfreundliche Hundetoilette, Lassen Sie den Hund eine saubere und komfortable Toiletten haben, bieten Ihnen eine bequeme Umgebung, aber Sie können auch als Hundetraining Pads verwendet werden.
  • Hundeklo aus Simulation Rasen, Nicht-toxisches synthetisches Gras, sieht und fühlt sich echt an.Besonders saugstark, biologisch abbaubar und geruchsneutral wird das .
  • Keine Installation erforderlich, Hochwertige ABS-Konstruktion, High-End, robust und langlebig.(Maße ca.: 63 x 50 x 7 cm).
  • Das netz tablett design und abnehmbaren abfall behälter für leichte reinigung und trocknung der matte.
  • Hundeklo schnell und gerne von den Hunden akzeptiert. lassen Sie den Hund ein gesundes Wachstum (für Welpen und alte, kranke oder bewegungseingeschränkte Hunde).
SaleBestseller Nr. 2
Trixie 23416 Welpentoilette Puppy Loo, 65 x 55 cm
107 Bewertungen
Trixie 23416 Welpentoilette Puppy Loo, 65 x 55 cm
  • zur schnellen und effektiven Erziehung
  • durch Klapprahmen sicherer Halt einer Welpen-Unterlage auch bei starker Durchnässung
  • rutschfest durch Gummifüße
  • Farbe: beige/creme
SaleBestseller Nr. 3
Hompet Hundeklo Hundetoilette Welpentoilette Trainingsunterlage, Indoor Hundetöpfchen, Hunde Training Rasenmatte für Kleine Hunde Grosse Hunde ältere 63 x 51 x 7cm
5 Bewertungen
Hompet Hundeklo Hundetoilette Welpentoilette Trainingsunterlage, Indoor Hundetöpfchen, Hunde Training Rasenmatte für Kleine Hunde Grosse Hunde ältere 63 x 51 x 7cm
  • Trainiere natürlich das Haustier: Perfekt für die Zeiten, in denen Sie zu spät nach Hause kommen, um den Hund rauszulassen, oder Ihr Haustier aufgrund von Krankheiten oder schlechtem Wetter nicht nach draußen lassen können. Ideal auch als Trainingsfläche für Ihren Haustierwelpen.
  • Langlebigkeit und umweltfreundlicher Rasen: Das geruchshemmende, antimikrobielle Gras sieht aus und fühlt sich an wie echtes Gras und ist gleichzeitig absolut sicher und ungiftig für Ihr Haustier.
  • 3-teiliges System: Der Welpen-Topf hat eine Schicht aus Kunstgras, die auf einer erhöhten Kunststoff-Ablaufwanne sitzt. Es lässt Flüssigkeit in die untere Einsatzwanne abfließen, so dass die Grasmatte immer trocken und gebrauchsfertig ist.
  • Einfache Reinigung: Der untere Einsatz lässt sich vom Gitterrost lösen, um eine einfache Reinigung zu ermöglichen. Einfach abspülen und mit Wasser und Seife waschen. Perfekt für Terrassen und Innenräume: Platzieren Sie das Töpfchen in jedem Raum des Hauses, ideal für Wohnungen oder Häuser ohne freie Höfe.
  • Produktdetails: Materialien - synthetischer Kunststoff (Grasmatte) und PP-Kunststoff (Gitterrost und Einsatz). Abmessungen - 51cm x 63cm / 20" x 25".
Bestseller Nr. 4
Pujuas Hundetoilette für Hunde, Hundeklo Hunde WC, Welpentoilette Trainingsunterlage Gras mit Kunstrasen 63 x 50x 7(L x B x H) cm
1 Bewertungen
Pujuas Hundetoilette für Hunde, Hundeklo Hunde WC, Welpentoilette Trainingsunterlage Gras mit Kunstrasen 63 x 50x 7(L x B x H) cm
  • Umweltfreundliche Hundetoilette, können auch als Hundetraining Pads verwendet werden, bieten Ihnen und dein hund bequeme umgebung.Lassen Sie den Hund ein gesundes Wachstum.
  • Diese Hundeklo mit weich kunstrasen, sieht und fühlt sich echt an.Hundeklo kann schnell und gerne von den Hunden akzeptiert werden.
  • Maße ca.: 63 x 50 x 7 cm/24.8 x 19.7 x 2.76inch.Die Hundetoilette ist geeignet für Welpen, alte Hund, kranke oder bewegungseingeschränkte Hunde, großer Hund, mittelgroßer Hund und kleiner Hund.
  • Keine Installation erforderlich, robust ABS-Konstruktion, High-End und langlebig.Geruchsneutral und biologisch abbaubar.
  • Design mit netz tablett und abnehmbaren abfall behälter für leichte reinigung und trocknung der matte.Besonders saugstark.
Bestseller Nr. 5
CARNILO Hundeklo aus echtem Rasen, Welpentoilette, Trainingsunterlage, Hundetoilette, stubenrein
49 Bewertungen
CARNILO Hundeklo aus echtem Rasen, Welpentoilette, Trainingsunterlage, Hundetoilette, stubenrein
  • Der natürliche Weg zu einem stubenreinen Hund (für Welpen und alte, kranke oder bewegungseingeschränkte Hunde)
  • Hygienische und komfortable Hundetoilette für kleine Hunde und Welpen (Maße ca.: 80 x 60 x 2,5 cm)
  • Besonders saugstark, biologisch abbaubar und geruchsneutral wird das Hundeklo schnell und gerne von den Hunden akzeptiert
  • Das Hundeklo kann im Innenbereich und auf dem Balkon verwendet werden. Eine zusätzliche Folie verhindert das durchnässen des Kartons.
  • Passender Holzrahmen als Knabberschutz für verspielte Hunde oder optische Aufwertung optional erhältlich unter B01GSRR434

Die Hundetoilette für den Welpen

Für Katzen kennt man sie schon lange, die Katzentoilette. Es war daher wohl nur eine Frage der Zeit, bis auch die Hundetoilette in den Haushalten Einzug hält. Für viele Hundebesitzer mag dies nun eine sehr befremdliche Neuigkeit sein. Hunde sollten im Freien ihr Geschäft verrichten. Sie sollten sich bewegen, in der Natur toben und springen. Wenn sie mal müssen, sollten sie sich melden, damit man rechtzeitig mit ihnen nach draußen gehen kann. Das wird bereits mit den Welpen ausgiebig trainiert. Und genau hier kommt jetzt auch die Hundetoilette ins Spiel. Sie kann die Sauberkeitserziehung des kleinen Hausgenossen deutlich erleichtern. Gerade dann, wenn man in der Stadt in einem Mehrfamilienhaus lebt, kann es schon mal eine ganze Weile dauern, bis man mit dem Zwerg im Freien ist. Wenn sich der Kleine meldet, sollte man aber möglichst rasch an einen geeigneten Platz gelangen, weil es sonst zu spät sein kann.

Toilette für kleine oder kranke Hunde

Aber auch für kleinere Hunde hat die Toilette so ihre Vorteile. Wenn der Hundebesitzer außer Haus ist und es unerwartet länger dauert, kann der Hund sich in der Zwischenzeit auf der Toilette erleichtern. Hunde vermeiden es, ihre Notdurft in den Wohnräumen zu verrichten. Es ist ihnen deutlich unangenehm. Daher ist eine Toilette eine optimale Lösung. Hier weiß der Hund, dass es erlaubt ist und er kann sich unproblematisch lösen, ohne sich den Unmut seines Besitzers zuzuziehen. Und zu guter Letzt ist eine Hundetoilette auch für kranke Hunde eine perfekte Option. Ältere Hunde neigen zu Blasenbeschwerden und müssen deutlich häufiger ins Freie als andere Tiere. Passiert dem Hund im Wohnraum ein Malheur, ist dies nicht nur für ihn äußerst unangenehm. Auch hier kann die Hundetoilette gute Dienste leisten.

Der Welpe lernt rein zu werden

Wenn ein kleiner Hund ins Haus kommt, ist die Aufregung und Freude groß. Beim neuen Hausgenossen dominieren zuerst der Stress und die Unsicherheit. Die Mutter und die Geschwister sind plötzlich nicht mehr da und die neuen Mitbewohner sind noch fremd und unheimlich. Es dauert seine Zeit, bis der kleine Hund sich an die neuen Gegebenheiten gewöhnt und Vertrauen zu seinen Besitzern fasst. Diese erste Zeit ist für alle Beteiligten nicht einfach. Zudem kommt, dass der kleine Hund seine Blase noch nicht unter Kontrolle hat und erst lernen muss damit umzugehen. Bei einigen Hunden dauert es beinahe ein halbes Jahr, bis sie die endgültige Kontrolle über ihre Blase erringen. Die Zeit dahin ist manchmal sehr schwer und eine wahre Geduldsprobe. Deswegen nutzen sehr viele Hundehalter die Hundewindel am Anfang. Mit der Hundetoilette kann man diese Aspekte verhindern.

Rasches Reagieren ist besonders wichtig

Der Kleine muss ständig beobachtet werden. Macht er Anstalten sein Geschäft zu verrichten und sich dreht und winselt, sollte er so schnell wie möglich an einen Platz gebracht werden, an dem er sich lösen kann. Dies ist im Normalfall im Freien der Fall. Lebt man aber jetzt im dritten Stockwerk und muss mit dem Tier erst die Stufen hinunter, um nach draußen zu kommen, wird die Angelegenheit äußerst mühsam. In einem solchen Fall macht sich eine Hundetoilette wirklich bezahlt. Rasch ist der Kleine an genau der Stelle, an der er auch in Zukunft seine Notdurft verrichten darf. Eine besondere Erleichterung ist dieses Hundeklo vor allem auch in der Nacht.

Die Toilette darf den Spaziergang nicht ersetzen

Gerade bei kleinen Hunden kann die Hundetoilette auf Dauer eine gute Sache sein. Wann immer der Hund ein Bedürfnis hat, kann er dieses problemlos erledigen. Wie bereits erwähnt, ist das Hundeklo auch für Hunde mit Blasenschwäche sicherlich eine gute Sache, die allen Beteiligten helfen kann. Eine Hundetoilette darf aber niemals zum Normalzustand werden und darf damit keinesfalls das Gassi gehen ersetzen. Hunde müssen in die Natur. Sie wollen schnüffeln, toben und spielen. Sie brauchen Sozialkontakte und wollen wissen, was in der Nachbarschaft so vor sich geht. Das kann die Toilette niemals ersetzen.

Wie sieht eine Hundetoilette aus?

Viele werden sich jetzt fragen, wie eine Hundetoilette denn wohl aussehen mag. Im Fachhandel sind heute Hundetoiletten in vielen verschiedenen Varianten und Designs erhältlich. Sie sind abgeleitet von der klassischen Katzentoilette, nur in Größe und Handhabung an die Bedürfnisse des Hundes angepasst. Eine Variante ist die Version mit den Pads. Dabei handelt es sich um eine Unterlage aus Kunststoff mit einem niederen Rahmen, der abgenommen werden kann. Auf diese Unterlage wird nun ein Pad gelegt, ähnlich jenen, wie man sie für Babywickelauflagen verwendet. Die Pads sind oben aus saugfähigem Material gefertigt. Die Unterseite besteht aus einer Kunststoffschicht, die dafür sorgt, dass Nässe nicht durchdringen kann. Das Pad wird mit dem Rahmen an der Unterlage festgemacht. Dieses Hundeklo kann nun auf dem Balkon, der Terrasse oder auch im Badezimmer aufgestellt werden. Pinkelt der Hund nun auf das Pad wird dieses ganz einfach ausgetauscht.

Vorteile und Nachteile der Hundetoilette

Die Hundetoilette für kleine Hunden und auch die Hundetoilette für große Hunde hat einige Vorteile und auch leider ein paar Nachteile. Damit Sie die richtige Hundetoilette erwerben, sollten Sie wissen welche Vorteile und Nachteile es gibt.

Vorteile
  • Hund kann im Alltag alleine gelassen werden
  • Die Hundetoilette sorgt dafür das Welpen rein werden
  • Kranke Hunde können unterstützt werden
  • Missgeschicke in der Wohnung werden verringert
  • Nach Operationen können Tierbesitzer unterstützt werden
  • Die Hundetoilette lässt sich in Kliniken oder beim Tierarzt anwenden
Nachteile
  • Kostenfaktor bei der Neuanschaffung
  • Regelmäßige Reinigung der Hundetoilette

Die Vorteile einer Hundetoilette sprechen eindeutig für sich, wenn man die Aspekte der Reinigung außeracht lässt. Natürlich kann eine Hundetoilette bei heranwachsenden Hunden irgendwann entfernt werden.

Kunststoffrasen für den Hund

Eine andere Variante ist jene mit Gitterrost. In diesem Fall liegt über dem Pad ein Gitterrost aus Kunststoff. Die Flüssigkeit läuft durch den Rost und wird vom Pad aufgenommen. Der Hundekot bleibt auf dem Rost liegen und kann ganz einfach entsorgt werden. Der Vorteil dabei ist, dass der Hund nicht ins Nasse steigen muss. Eine ganz besondere Variante der Hundetoilette ist jene mit Rasen. Ja genau, mit Rasen, allerdings mit Kunststoffrasen.Dieser ist geruchsneutral und soll dem Hund ein wenig Natürlichkeit vermitteln. Daneben soll das Material den Hund anziehen. Das Rasenstück ist auf einer Kunststoffplatte montiert. Nach unten kann keinerlei Flüssigkeit durchdringen. Der Hunderasen ist leicht zu reinigen und einfach im Gebrauch. Es gibt hier auch spezielle Modelle mit einem geschlossenen Tank und eigenem Entwässerungssystem. Für all jene, die nicht eigens eine Hundetoilette kaufen möchten, gibt es die einfache Möglichkeit eine solche selbst zu machen. Dazu benötigt man nicht mehr als eine Abtropftasse für Schuhe und ein Pad. Zumeist sind jene für Babys deutlich günstiger, aber von der Qualität her genauso gut, wie die für Hunde. Das Pad ganz einfach auf die Abtropftasse legen und fertig ist die Welpentoilette. Noch einfacher funktioniert dies natürlich mit Zeitungspapier.

Den Hund an die Toilette gewöhnen

Wie bei vielen anderen Hilfsmitteln ist es auch hier unbedingt notwendig, den Hund an seine Toilette zu gewöhnen. Zu Beginn muss ein Platz gesucht werden, der für den Hund leicht erreichbar ist. Eine geschlossene Tür wie etwa zu Balkon oder Toilette sind natürlich nicht ideal. Der Hund sollte seine Toilette auch ohne menschliche Hilfe aufsuchen können. Zuerst zeigt man dem Tier die Toilette und lässt ihn schnüffeln. Hier wird immer ausgiebig gelobt. Macht das Tier Anstalten sein Geschäft zu verrichten, sollte es rasch auf die Hundetoilette gesetzt werden. Sobald er die Toilette verwendet, muss er ausgiebig gelobt und belohnt werden. Wichtig ist es immer ruhig zu bleiben. Keinesfalls darf der Hund laut gemaßregelt oder gar bestraft werden, wenn einmal etwas daneben geht. Die Toilette muss stets sauber und rein gehalten werden. Desinfektionsmittel oder stark duftende Reinigungsmittel sind nicht ideal. Sie können den Hund irritieren.

Jack Russel sitzt auf einer Toilette
Jack Russel sitzt auf einer Toilette | Foto: Javier Brosch / bigstock.com

Das ist beim Kauf der Hundetoilette zu beachten

Beim Kauf einer Hundetoilette sollten Sie vor allem auf drei wesentliche Merkmale achten. Diese beschreiben nicht die Optik, denn jeder Besitzer hat natürlich seine eigenen Vorstellungen, wie eine Hundetoilette auszusehen hat. Trotzdem sollte die Optik als individuelles Kriterium mit genutzt werden. Hier entscheidet der eigenen Geschmack. Soll die Hundetoilette auf dem Balkon stehen, dann kann sie beispielsweise aus Kunstrasen bestehen. Anders sieht es in der Wohnung aus. Findet die Toilette für den Hund dort einen Fleck, dann achten Sie eventuell nicht unbedingt auf das klassische Rasen Design.

Größe

Die Größe ist beim Kauf entscheidend. Wer eine Hundetoilette für einen kleinen Hund erwirbt, der kann natürlich die kleineren und platzsparenden Modelle in Betracht ziehen. Haben Sie einen größeren Hund, dann sollte auch die Hundetoilette für große Hunde sein. Beim Kauf sollten Sie deswegen immer auf die Maße des Hundes achten.  Die gängigen Größen für eine Hundetoilette für kleine Hunde sind 49×41 cm. Anders sieht es bei großen Hunden aus. Da liegt die gängige Größe der Toilette bei 65x55cm.

Sicherheit

Die Sicherheit spielt eine wichtige Rolle. Deswegen sollte die Hundetoilette immer einen sicheren Stand haben. Antirutschfüße sind zu empfehlen, wenn die Hundetoilette nicht gerade im Garten steht.

Volumen

Bei diesem Kriterium geht es darum wieviel Urin der Hund ablassen kann, bis die Toilette gereinigt werden muss.  Es gibt hier ganz unterschiedliche Angaben. Je nach Hersteller kann eine Toilette für den Hund bis zu 2 Liter fassen. Es gibt natürlich auch kleinere Modelle.

Hinweis: Es gibt Modelle die eine Flüssigkeit in eine Gel verwandeln. Dadurch wird ein Auslaufen verhindert.

Die wichtigsten Fragen zur Hundetoilette

Beim Kauf einer Hundetoilette sollten Sie als Besitzer einige Fragen haben. Diese wollen wir nicht einfach im Sande verlaufen lassen, sondern gerne beantworten.

Wann ist die Hundetoilette wichtig?

Es gibt verschiedene Gründe warum eine Hundetoilette wichtig erscheinen kann. Nicht nur bei Welpen oder sehr jungen Hunden kann die Toilette einen sinnvollen Aspekt bieten. Sondern auch bei kranken Hunden ist die Anwendung de Hundetoilette sinnvoll. Sie sollten aber auf keinen Fall vergessen, dass die Hundetoilette zwar am Anfang einer Erziehung sinnvoll sein kann, vor allem in einer Mietwohnung, aber sie ersetzt auf keinen Fall die Bewegung des Hundes.

Gibt es die Hundetoilette für große Hunde?

Natürlich haben die Hersteller auch die Hundetoilette für große Hunde zur Verfügung. Diese hat vor allem die Maße, die ein großer Hund benötigt. Deswegen sollten Hundebesitzer immer daran denken ausreichend Platz in der Wohnung oder auf dem Balkon zu haben, um diese Hundetoilette auch aufstellen zu können.

Ist die Hundetoilette im Garten sinnvoll?

Es kommt natürlich drauf an. Es kann sinnvoll seinen eine Hundetoilette mit Kies im Garten zu haben. Dabei sollten Hundebesitzer vor allem daran denken, den Hund an diese Stelle zu gewöhnen. Geht ein Hund nur auf die Hundetoilette können Sie nicht nur den Rasen vor unerwünschten Haufen freihalten, sondern auch das Missgeschick auf dem Fußweg oder dem Hof vermeiden. Eine ähnliche Variante wäre die Hundetoilette für den Balkon. Hier sollte man als Besitzer aber daran denken, dass der Hund nicht immer einen Zutritt auf den Balkon hat. Demnach kann die Hundetoilette dort wenig nützen.

Wichtige Hersteller für Hundetoiletten

Damit Ihnen der Kauf auch recht schnell einfach fällt, sollten wie noch kurz einen Blick auf gängige Hersteller werden.

BefiedTrixieKerbl

Das Unternehmen Befied hat in seinem Sortiment ausschließlich Haustierbedarf, darunter auch die Hundetoilette, in verschiedenen Ausführungen.

Das Unternehmen Trixie ist kein unbekanntes und kann in vielen Bereichen der Haustierpflege überzeugende Arbeit leisten. Natürlich hat das Unternehmen auch eine gute Auswahl an Hundetoiletten vorzuweisen.

Das Unternehmen Kerbl ist eines der größeren Fachbetriebe, wenn es um den Vertrieb von Haustierbedarf geht. Natürlich hat das Unternehmen, welches zu den Profis gehört, auch einige Hundetoiletten im Angebot.

Fazit zur Hundetoilette

Auch wenn es sich im ersten Moment eigenartig anhört, doch die Hundetoilette kann das Leben von Hund und Herrchen erleichtern. Vor allem wenn es um die Eingewöhnung des Tieres geht. Profitieren können nicht nur kleine Hunde, sondern auch die größeren. Ob im Garten oder in der Wohnung, die Hundetoilette hat ihrer Vorteile. Kein Missgeschick landet mehr auf den Teppich oder dem Rasen. Beim Kauf sind nur wenige Kriterien zu beachten.

Letzte Aktualisierung am 21.03.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*