Der Hundetragegurt – Der Alltagshelfer

Einige Hundehalter kennen die Situation, in der der Hund nicht mehr alleine laufen oder Höhenunterschiede bewerkstelligen kann. Dabei ist der Vierbeiner zu groß und zu schwer um vom Halter getragen werden zu können. Um den Alltag für beide Seiten dennoch angenehm gestalten zu können werden Hilfsmittel benötigt. Der Hundetragegurt ist einer davon.

Aktuelle Hundetragegurt Bestseller

Bestseller Nr. 1
Hundegeschirr Hunde Tragehilfe Einstellbar Gehhilfe Hund Treppe Hund Hinten Lift Support Geschirr Kleine, Mittelgroße und Große Hund Rehabilitation Tragegurt für Rückenmarkinfarkt Arthrosen
  • 🐶🐶 Verstellbarer Hund Tragegurt: Sie können das Hunde Tragehilfe frei auf die Körpergröße Ihres Hundes oder verschiedene Hunderassen einstellen. Sie brauchen sich nicht zu bücken, um bequemer zu gehen. Außerdem verringert es das Risiko, dass sich Ihr Hund bei Spaziergängen verletzt.
  • 🐶🐶 Weiche und bequeme Polsterung: Die Gehhilfe Hund Hinten besteht aus einer großen Menge synthetischer Schaffellpolster, die stark genug sind, um das Gewicht Ihres Hundes zu tragen. Die Füllung ist sehr flauschig, wodurch Ihr Hund beim Tragen weich und bequem wird und der Bauch Ihres Hundes nicht zerkratzt wird.
  • 🐶🐶 Sicherheitsgurt für Rehabilitationshunde: Das Hund Tragehilfe ist für ältere Hunde, verletzte, kranke oder schwachbeinige Hunde geeignet, die ihnen beim Ein- und Aussteigen und Laufen helfen können. Reduzieren Sie das Risiko einer Schädigung des Hundes und stellen Sie seine Bewegungsfreiheit wieder her.
  • 🐶🐶 Einfach zu bedienen und zu tragen: Es dauert nur wenige Sekunden, um den tragbaren Rehabilitationsgürtel für Hunde auf die Brust oder die Hüften und Hinterbeine des Hundes zu legen. Diese Hundeschlinge ist mit einer tragbaren Aufbewahrungstasche ausgestattet, die nach Gebrauch zusammengerollt und in die Tasche gesteckt werden kann und sehr einfach zu verstauen und zu tragen ist.
  • 🐶🐶 Endschmerzen: Das Hund Gehhilfen ist ein gutes Rehabilitationsgeschirr, mit dem Ihr Hund Zeit hat, sich sicher von medizinischen Eingriffen zu erholen. Wie Kniechirurgie, CCL-Chirurgie / IVDD / TPLO / ACL, Hüftdysplasie, Gehirnerschütterung und Lähmung.
Bestseller Nr. 2
Tragehilfe "Helping Harness" - rot -
  • Zur Unterstützung beim Treppensteigen, auf Wanderungen oder beim Klettern über schwierige Passagen
  • Hunde ins Auto heben
  • Weitere Anwendungen, bei denen es erforderlich ist, den Hund eben mal schnell und dennoch sicher anzuheben
  • Stufenlos verstellbarer, breiter Bauchgurt mit besonders kräftigen, sicheren Klettflächen.
  • Mindestabstand Genitalbereich bis Vorderbeine: 30 cm
Bestseller Nr. 3
Nature Pet Ganzkörper Tragehilfe für Hunde aus 4 mm starken Neopren/Durchgehende Tragehilfe mit stark gepolsterten hebegurt/Durchgehende Treppenhilfe für Hunde für Hunde (L, Schwarz)
  • ✅ 𝗗𝗜𝗘 𝗡𝗘𝗨 𝗘𝗡𝗧𝗪𝗜𝗖𝗞𝗘𝗟𝗧𝗘 komplett Tragehilfe für den Fall, dass ihr Hund sich kaum noch fortbewegen kann oder sie ihn über mehrere Stockwerke nach draußen bringen müssen.
  • ✅ 𝗡𝗘𝗨𝗘𝗦 𝗗𝗘𝗦𝗜𝗚𝗡 um das Anziehen und Anlegen noch weiter zu vereinfachen. Leichte Einstellmöglichkeit durch Klettverschlüsse und einstellbaren Gurten mit Klickverschluss an den Beinen.
  • ✅ 𝗛𝗨𝗡𝗗𝗘 𝗚𝗘𝗛𝗛𝗜𝗟𝗙𝗘 getestet bis 40 kg, bei größeren Hunden empfehlen wir eine Maßanfertigung. Gute Hebewirkung durch stark gepolsterten Hebegurt. Bei XL verwenden wir Edelstahlring. Erhältlich in 4 Größen.
  • ✅ 𝗚𝗘𝗘𝗜𝗚𝗡𝗘𝗧 𝗙Ü𝗥 kranke und ältere Hunde, behinderte Hunde, verletzte Hunde die Hilfe beim Gleichgewicht und Gehen brauchen. Post-Operativ, Degenerative Myelopathie, Cauda equina
  • ✅ 𝗧𝗥𝗔𝗚𝗘𝗛𝗜𝗟𝗙𝗘 𝗛𝗨𝗡𝗗 von Nature Pet. Vergleichen Sie es mit anderen Tragehilfen, dort werden Sie nie einen angehobenen Hund sehen. Die Tragehilfen werden immer nur mit stehenden Hunden gezeigt.
Bestseller Nr. 4
Yosoo Hilfsgurt für Haustiere, klassisches Geschirr, Tragehilfe, Hebehilfe, für ältere oder kranke Hunde zum Treppen hinauf- und hinuntergehen, EIN- und Aussteigen aus Fahrzeugen(XL)
  • Hergestellt aus 100 % Polyester, mit Futter aus Baumwolle, sicher und langlebig zu verwenden, und sehr weich und bequem zu tragen für ihre Hunde.
  • Unser Geschirr, zum Heben von Hunde wurde entwickelt, um zu helfen, die Hunde, die eine begrenzte Mobilität und unterstützen Ihr Körpergewicht, während beim Stehen, kletternd Treppen, die Anwendung von Kfz-Rampen für betreten und verlassen der Fahrzeuge und mehr.
  • Kann ideal auch für Hunde mit Arthritis, Verletzungen oder Probleme verwendet orthopädischen, versorgt sie eine große Hilfe und Unterstützung.
  • Einfach zu verwenden und zu verstauen, sie müssen nur von ein paar Sekunden, um das Geschirr der Unterstützung auf Ihre Hunde, und es kann gerollt werden und eingesperrt für eine praktische Aufbewahrung.
  • Mit einer langen Hebe Band dick und biegsame rutschfester Griff, robust, stabil und sehr leicht und angenehm zu greifen, und die Gestaltung Haken und Loop-Gurt erlaubt die Verwendung des Unterstützung angepasst werden in eine passende Größe für Ihre Katzen und praktisch sein und sicher.
Bestseller Nr. 5
Pawaboo Haustier Rucksack Hund Tragetasche, Verstellbar Beinen Heraus Rucksäcke Haustier Tragbar Reisetasche, Verbesserter Komfort Sicher Befestigung für Klein Mittler Hunde Katzen - M, Schwarz
  • EMPFOHLEN FÜR KLEINE MITTELGROSSE - Der Hundeträger-Rucksack ist speziell für kleine, mittelgroße Hunde Katzen entworfen. Für M-Größe empfehlen wir es für Hunde mit einem Gewicht von 3 kg bis 6 kg / 6,6 lb bis 13,2 lb. (größere Hunde können dem Besitzer zu viel Gewicht bringen). Messen Sie Ihr Haustier und wählen Sie gemäß der Größentabelle.
  • SICHERHEITS- UND KOMFORTUPGRADE - Das Dreipunkt-Sicherheitsgurtdesign in Verbindung mit den Reißverschlüssen und Druckknöpfen auf beiden Seiten bietet doppelten Schutz, um zu verhindern, dass Haustiere versehentlich aus dem Rucksack springen. Das abnehmbare Schulterpolster wirkt nicht nur dämpfend, sondern passt sich auch dem Hals des Hundes an, um den Komfort zu erhöhen und zu verhindern, dass Beschwerden durch den Sicherheitsgurt gerieben werden.
  • KUNDENERFAHRUNG STEHT AN ERSTER STELLE - Wir stehen immer hinter unseren Kunden und versuchen, Ihre Bedürfnisse bestmöglich zu erfüllen. Wir haben verschiedene Verbesserungen vorgenommen. Die hinzugefügte horizontalen Gurte können das Gewicht der Schultern teilen. Durch die verbreiterten Träger und die verdickte Schaumstoffpolsterung fühlen Sie sich wohler. Zusätzlich Karabinerhaken an der Seite erleichtert das Aufhängen von Schlüsseln, Haustierschalen im Freien, Wasserbechern usw.
  • GENIESSEN SIE REISE MIT IHREM HAUSTIER - Dieser Rucksack ist leicht und einfach zu tragen. Mit ihm können Sie kleine Hunde oder Katzen zum Radfahren, Wandern, Camping, Spazierengehen oder zum Treffen mit Freunden transportieren. Es ermöglicht Besitzern und ihre liebe Haustieren, mehr Abenteuer miteinander zu erleben. Außerdem ist es eine großartige Foto-Requisite, um lustige Fotos für den täglichen Austausch zu machen.
  • SCHRITTE DES TRAGENS - 1. Lösen Sie den Reißverschluss und die Schnalle auf einer Seite und führen Sie die Gliedmaßen des Haustieres durch das Loch. 2. Nach dem Tragen den Reißverschluss schließen und zuknöpfen. 3. Stellen Sie den Schultergurt in eine bequeme Position. 4. Setzen Sie die Schnalle ein.

Was ist ein Hundetragegurt?

Der Hundetragegurt ist eine Alltagserleichterung für den Hund. Der Sinn des Tragegurtes ist es, dem Hund beim Gehen oder dem Überwinden von Höhenunterschieden wie zum Beispiel einer Treppe helfen zu können. In der Regel ist dies dann der Fall, wenn der Hund gehbehindert oder der Bewegungsapparat entzündet bzw. verletzt ist. Auch nach Operationen kann ein Hundetragegurt durchaus Sinn machen.

Doch wie funktioniert der Hundetragegurt? Das Prinzip ist einfach erklärt: Der Tragegurt besteht aus zwei Teilen. Zum einen den Tragegurt für den Brustkorb und zum anderen den Fixiergurt für den Rücken. Zunächst wird der Tragegurt für vorne um den Brustkorb gelegt. Dieser ist dafür da, dass der Hund nicht aus dem Tragegurt herausrutschen kann. Im Anschluss kommt der Fixiergurt. In der Regel wird dieser mithilfe von Klettverschlüssen zusammengehalten. Diese befinden sich seitlich bzw. auf dem Rücken des Hundes. Übrigens: Der Hundetragegurt ist so hergestellt, dass lediglich eine Hand zum Öffnen und Schließen benötigt wird. Somit ist die andere Hand frei um gegebenenfalls den Vierbeiner stützen zu können. Viele Modelle des Hundetragegurtes lassen sich auch dem Hund im Liegen anziehen.

Am Brust- und Rückengurt sind Tragegriffe befestigt, die sich meist verstellen lassen. Mithilfe dieser Tragegriffe kann der Hundehalter den Hund sicher führen.

Nicht nur beim Laufen erhält der Hund durch den Hundetragegurt mehr Sicherheit. Auch beim Urinieren und beim Ausscheiden des Kots kann mithilfe des Tragegurtes Hilfestellung gegeben werden.

Die Qual der Wahl

Wer sich einen Hundetragegurt entscheiden möchte, hat die Wahl der Qual. Auf dem Markt sind zahlreiche Modelle vorhanden, die die Entscheidung merklich schwieriger gestalten. Grundlegende Kriterien erleichtern dem Hundehalter die Wahl.

Bei der Wahl der richtigen Größe fällt meistens auf, dass der Tragegurt hauptsächlich für mittelgroße bis große Hunde gedacht ist. Von Größe S (Brust: 60 cm – 80 cm Auflagefläche ca. 15 cm) bis Größe L (Brust: 105 cm – 125 cm Auflagefläche ca. 35 cm) ist alles vorhanden. Um die passende Größe zu erhalten, sollten die Maße des Hundes bekannt sein. Wichtige Maße hierfür ist der Brustumfang und die Auflagefläche zwischen den Vorder- und Hinterbeinen.

Auf das Material sollte ein besonderes Augenmerk liegen. Es sollte nicht nur robust sein, sondern auch noch pflegeleicht. Da die Gurte beim Tragen durchaus starken Spannungen standhalten müssen, sollten diese sehr Strapazierfähig sein. Meistens wird Nylon verwendet, da dies ideale Eigenschaften mit sich bringt und leicht in der Waschmaschine reinigen lässt.

Auch auf die Verarbeitung sollte geachtet werden. Überschüssige und unsaubere Kanten sorgen für Scheuerstellen. Die Nähte sollten ebenfalls kontrolliert werden, damit diese beim Tragen nicht plötzlich reißen.

Die Polsterung verleiht dem Hund einen angenehmen Tragekomfort des Hundetragegurtes. Ein Einschneiden der Gurte kann verhindert werden. Die richtige Positionierung der Polsterung ist abhängig von dem Modell des Hundetragegurtes und Statur des Hundes. Idealerweise liegt diese im Brustbereich und im Bereich der Auflagefläche.

Den Hund an den Hundetragegurt gewöhnen

Für den Hund ist der Hundetragegurt absolutes Neuland. Daher ist es nicht verwunderlich, wenn es für diesen am Anfang zunächst sehr ungewohnt ist, mit dem Tragegurt zu laufen. Es ist daher empfehlenswert, denn Hund über einen längeren Zeitraum und mit viel Geduld daran zu gewöhnen. Idealerweise werden die Übungseinheiten mit etwas positivem Verbunden. So verliert der Hund die Scheu vor dem neuen Hilfsmittel.

Allgemeines zum Schluss

Die Hundetragegurte sind Unisex gehalten. Das heißt, durch die Form kann ein Modell genauso von einem Rüden getragen werden, wie von einer Hündin.

Einige Modelle sind darauf ausgelegt, dass der Hund diese auch in der Nacht tragen kann. Dies sollte allerdings individuell überdacht werden. Im Zweifelsfall sollte der Tierarzt des Vertrauens aufgesucht werden.

Letzte Aktualisierung am 4.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*