Der Hundetragegurt – Der Alltagshelfer

Einige Hundehalter kennen die Situation, in der der Hund nicht mehr alleine laufen oder Höhenunterschiede bewerkstelligen kann. Dabei ist der Vierbeiner zu groß und zu schwer um vom Halter getragen werden zu können. Um den Alltag für beide Seiten dennoch angenehm gestalten zu können werden Hilfsmittel benötigt. Der Hundetragegurt ist einer davon.

Aktuelle Hundetragegurt Bestseller

SaleBestseller Nr. 1
Tragehilfe "Helping Harness" - rot -
  • für große Hunde mit Brustumfang 70 bis 90cm
  • gepolsterte griffe und Klettverschluß
  • Material: Nylon
  • waschbar bei 30 Grad
  • Tragehilfe für Hunde
Bestseller Nr. 2
Smandy Hundegeschirr Hunde Tragehilfe Gehhilfe Gehhilfe Hund für Rehabilitation der Wirbelsäule des Hundes, der Hüft und Kniegelenke(S)
  • 【Qualitäts Material】Das hundegeschirr für hinterbeine aus 100% Polyester, mit Baumwollfutter, sicher und langlebig und sehr weich und angenehm zu tragen.
  • 【Spezielles Design】Unser tragehilfe für hunde wurde entwickelt, um Hunden zu helfen, die eine eingeschränkte Mobilität haben und ihr Körpergewicht tragen, wenn sie aufstehen, Treppen steigen, Auffahrrampen verwenden, um in Fahrzeuge ein und auszusteigen, und vieles mehr.
  • 【Sehr Nützlich】Kann perfekt für Hunde verwendet werden, die an Verletzungen, Arthritis oder orthopädischen Problemen leiden und ihnen eine große Hilfe und Unterstützung bieten.
  • 【Hook & Loop Design】Ermöglicht die Verwendung von Stützgurten in einer für Ihre Hunde geeigneten Größe und ist bequemer und sicherer. Mit langem, dickem Tragegurt und weichem, rutschfestem Griff, robust und sehr angenehm zu greifen.
  • 【Einfach zu Verwenden und zu Verstauen】Sie brauchen nur ein paar Sekunden, um den Stützgurt an Ihren Hunden anzulegen, und er kann zur bequemen Aufbewahrung zusammengerollt und zusammengeknickt werden.
Bestseller Nr. 3
Hunde Tragehilfe vorne Hund Unterstützung Harness Pet Gehhilfe Heben Ziehen Weste Sling Unterstützung Rehabilitation für Alte & Verletzte Hunde (Front Leg - L-Red)
  • DAS UNTERSTÜTZUNGSHARNESS: Dieses Geschirr wurde für alte oder verletzte Hunde entwickelt, deren Aktionsfähigkeit begrenzt ist. Sie helfen ihnen beim Auf- und Absteigen, beim Treppensteigen u
  • MACHEN SIE HAUSTIERE GLÜCKLICH: Das Stützgeschirr ist sehr hilfreich, damit Ihre Haustiere die Aktivitäten im Freien fortsetzen können, damit sie gute Laune haben oder sich schnell erholen können
  • SOUVERE DEINE PROBLEME: Mit dem optimalen Lifting-Effekt kann es dem Hundebesitzer einige Probleme vertreiben und die Tierpflege viel komfortabler machen
  • HOCHWERTIGES MATERIAL: Dieses Geschirr, das von Tierärzten empfohlen wird, besteht aus hochwertigem Material, robust, langlebig und sehr angenehm zu tragen
  • BREITE ANWENDUNG: Zwei Arten, nämlich Vorderbeingurt und Hinterbeingurt, für Sie zu wählen. Auch ist es ideal für ältere Hunde, die an Arthritis oder anderen schwächenden Krankheiten leiden
Bestseller Nr. 4
Sixmill Hundegeschirr Tragehilfe Neue verbesserte Version 2020 Tragehilfe for Hunde Hundegurt Verstellbar Hinterbeine Tierarztgeprüft Hüftstützgeschirr bei Altersschwäche Behinderungen Rehabilitation
  • WIRKSAME HUNDEHILFE: Das Hundeliftgeschirr ist für ältere, verletzte, behinderte Hunde konzipiert. Es hilft Ihren Hunden zu gehen, Treppen zu steigen, ins Auto zu steigen usw. und nach degenerativer Myelopathie, Hüftdysplasie oder anderen schwächenden Erkrankungen wieder ein normales Leben zu führen.
  • LANGLEBIG UND KOMFORTABEL: Hergestellt aus weichem Futter mit schaffellartigem Überzug, flauschig und angenehm zu tragen, verhindert Reibung und Schmerzen und bietet schwachen und älteren Hunden ultimative Pflege. Das äußere Nylon ist für Hunde kleiner, mittlerer und großer Rassen sehr haltbar und bietet die beste Unterstützung. Die Tragehilfe gibt dem Hund Sicherheit und Stabilität beim Aufstehen und Laufen.
  • EINSTELLBAR: Das Hundeliftgeschirr kann an Ihre unterschiedlichen Anforderungen angepasst werden. Die Breite des Körpers beträgt 18 cm, die Länge misst zwischen 125 cm und 171 cm. Passend auch für Hunde 14-36KG.
  • EINFACH ZU BENUTZEN, ZU TRAGEN UND ZU WASCHEN: Nehmen Sie sich einige Sekunden Zeit, um Ihren Hund anzuziehen, indem Sie das Polster auf die Brust oder in die Nähe der Hinterbeine der Hüften legen. Falten und verstauen Sie es nach Gebrauch in der Tragetasche. Einfach in die Waschmaschine stellen und an der Luft trocknen lassen. HINWEIS: Nicht maschinel trocknen.
  • SIE ERHALTEN: 1x Hunde Tragegeschirr. 6 Monate Geld zurück Garantie. Freundlicher Kundendienst. Bei Fragen können sie uns jederzeit kontaktieren.
Bestseller Nr. 5
SlowTon Tragetuch Hund, Katze Haustier Hand Schleuderträger Schultertasche Verstellbare Gepolsterte Schultergurt mit Fronttasche hundetragebeutel Metro Outdoor
  • Gepolsterter und verstellbarer Schultergurt --- Die neue Generation des Slingtonträgers von SlowTon lässt sich mit einer einfachen Schnalle leicht an Ihre Körpergröße anpassen. Hergestellt aus dem dicken Schwamm, kann der Gurt Schulterschmerzen effektiv lindern. Perfekt für tägliche Spaziergänge und Wochenendabenteuer.Geeignet für kleine Haustiere mit einem Geeignet für kleine Haustiere mit einem Gewicht von nicht mehr als 5 kg / 13 lbs.
  • Sicher und weich für Haustiere --- SlowTon Haustier-Umhängetasche enthält einen verstellbaren Sicherheitshaken, der mit dem Halsband Ihres Haustiers verbunden ist und zwei Knöpfe am Mund der Tasche, die verhindern, dass Ihr Haustier versehentlich herausfällt. Aus weicher, atmungsaktiver Baumwolle, gibt Ihrem Haustier einen angenehmen und hautfreundlichen Platz, um angenehm mit Ihnen zu bleiben.
  • Reißverschlusstasche --- Es gibt eine Fronttasche für Ihre persönlichen Sachen, wie z. B. Leckerlis, Poo Bags, Geldbörse, Handy oder Schlüssel. Je nach Komfort können Sie jede Schulter für die Tasche auswählen. SlowTon Pet Carrier ist strapazierfähig und maschinenwaschbar. Es kann bei jeder Verschmutzung leicht gereinigt werden.
  • Geeignet für verschiedene Personen --- Der Schultergurt kann von 45 cm bis 90 cm (17,72 Zoll bis 35,43 Zoll) eingestellt werden, der auf die am besten geeignete Länge für unterschiedliche Höhen angepasst werden kann. Die Breite des Schulterriemens beträgt 8 cm, und er enthält einen dicken Schwamm, der Ihre Schulterschmerzen effektiv lindert. Eine gute Wahl, um Ihr geliebtes Haustier an Ihrer Seite zu tr.
  • Universeller Gebrauch --- SlowTon Hundekatze-Hand-freie Riemen-Fördermaschine helfen Ihnen, Ihren vierbeinigen Freund in die Mall oder in die Lebensmittelgeschäfte, Krankenhäuser, Parks zu nehmen und gehen für täglichen Spaziergang oder einen langen Weg. Geeignet für Bichon Frise, Havaneser, Bolognese oder Maltez, Chihuahua, Ihasa Apso, Pommern, Pudel oder Mops. Shih tzu, Yorkie, Westie oder Pekingese.

Was ist ein Hundetragegurt?

Der Hundetragegurt ist eine Alltagserleichterung für den Hund. Der Sinn des Tragegurtes ist es, dem Hund beim Gehen oder dem Überwinden von Höhenunterschieden wie zum Beispiel einer Treppe helfen zu können. In der Regel ist dies dann der Fall, wenn der Hund gehbehindert oder der Bewegungsapparat entzündet bzw. verletzt ist. Auch nach Operationen kann ein Hundetragegurt durchaus Sinn machen.

Doch wie funktioniert der Hundetragegurt? Das Prinzip ist einfach erklärt: Der Tragegurt besteht aus zwei Teilen. Zum einen den Tragegurt für den Brustkorb und zum anderen den Fixiergurt für den Rücken. Zunächst wird der Tragegurt für vorne um den Brustkorb gelegt. Dieser ist dafür da, dass der Hund nicht aus dem Tragegurt herausrutschen kann. Im Anschluss kommt der Fixiergurt. In der Regel wird dieser mithilfe von Klettverschlüssen zusammengehalten. Diese befinden sich seitlich bzw. auf dem Rücken des Hundes. Übrigens: Der Hundetragegurt ist so hergestellt, dass lediglich eine Hand zum Öffnen und Schließen benötigt wird. Somit ist die andere Hand frei um gegebenenfalls den Vierbeiner stützen zu können. Viele Modelle des Hundetragegurtes lassen sich auch dem Hund im Liegen anziehen.

Am Brust- und Rückengurt sind Tragegriffe befestigt, die sich meist verstellen lassen. Mithilfe dieser Tragegriffe kann der Hundehalter den Hund sicher führen.

Nicht nur beim Laufen erhält der Hund durch den Hundetragegurt mehr Sicherheit. Auch beim Urinieren und beim Ausscheiden des Kots kann mithilfe des Tragegurtes Hilfestellung gegeben werden.

Die Qual der Wahl

Wer sich einen Hundetragegurt entscheiden möchte, hat die Wahl der Qual. Auf dem Markt sind zahlreiche Modelle vorhanden, die die Entscheidung merklich schwieriger gestalten. Grundlegende Kriterien erleichtern dem Hundehalter die Wahl.

Bei der Wahl der richtigen Größe fällt meistens auf, dass der Tragegurt hauptsächlich für mittelgroße bis große Hunde gedacht ist. Von Größe S (Brust: 60 cm – 80 cm Auflagefläche ca. 15 cm) bis Größe L (Brust: 105 cm – 125 cm Auflagefläche ca. 35 cm) ist alles vorhanden. Um die passende Größe zu erhalten, sollten die Maße des Hundes bekannt sein. Wichtige Maße hierfür ist der Brustumfang und die Auflagefläche zwischen den Vorder- und Hinterbeinen.

Auf das Material sollte ein besonderes Augenmerk liegen. Es sollte nicht nur robust sein, sondern auch noch pflegeleicht. Da die Gurte beim Tragen durchaus starken Spannungen standhalten müssen, sollten diese sehr Strapazierfähig sein. Meistens wird Nylon verwendet, da dies ideale Eigenschaften mit sich bringt und leicht in der Waschmaschine reinigen lässt.

Auch auf die Verarbeitung sollte geachtet werden. Überschüssige und unsaubere Kanten sorgen für Scheuerstellen. Die Nähte sollten ebenfalls kontrolliert werden, damit diese beim Tragen nicht plötzlich reißen.

Die Polsterung verleiht dem Hund einen angenehmen Tragekomfort des Hundetragegurtes. Ein Einschneiden der Gurte kann verhindert werden. Die richtige Positionierung der Polsterung ist abhängig von dem Modell des Hundetragegurtes und Statur des Hundes. Idealerweise liegt diese im Brustbereich und im Bereich der Auflagefläche.

Den Hund an den Hundetragegurt gewöhnen

Für den Hund ist der Hundetragegurt absolutes Neuland. Daher ist es nicht verwunderlich, wenn es für diesen am Anfang zunächst sehr ungewohnt ist, mit dem Tragegurt zu laufen. Es ist daher empfehlenswert, denn Hund über einen längeren Zeitraum und mit viel Geduld daran zu gewöhnen. Idealerweise werden die Übungseinheiten mit etwas positivem Verbunden. So verliert der Hund die Scheu vor dem neuen Hilfsmittel.

Allgemeines zum Schluss

Die Hundetragegurte sind Unisex gehalten. Das heißt, durch die Form kann ein Modell genauso von einem Rüden getragen werden, wie von einer Hündin.

Einige Modelle sind darauf ausgelegt, dass der Hund diese auch in der Nacht tragen kann. Dies sollte allerdings individuell überdacht werden. Im Zweifelsfall sollte der Tierarzt des Vertrauens aufgesucht werden.

Letzte Aktualisierung am 25.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*