Wasserlösliche Vitamine für Hunde

wasserlösliche Vitamine Hund
Auch Hunde benötigen wasserlösliche Vitamine. | Foto: Bobomumu / Bigstockphoto.com

Die Gesundheit des eigenen vierbeinigen Freundes liegt den meisten Hundebesitzern sehr am Herzen. Neben der richtigen Pflege und viel Liebe gehört hier natürlich auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung dazu, um die Gesundheit des eigenen Hundes zu erhalten und sich lange Jahre an ihm erfreuen zu können.

Nun hat ein Hund natürlich auch einen gewissen Vitaminbedarf. Dieser sollte immer im Auge gehalten werden, die Deckung dieses Bedarfs ist eine wichtige Basis für ein langes Hundeleben ohne Erkrankungen und ohne Mangelerscheinungen.  Im Hinblick auf die Bedarfsdeckung an Vitaminen muss sich jeder Hundebesitzer durchaus auch darüber im Klaren sein, dass die meisten guten Hundefuttersorten, wie beispielweise Wolfsblut, Royal Canin oder auch Hills Hundefutter bereits eine gute Grundlage an allen wichtigen Vitaminen enthalten.

Doch sollte hier je nach Hund und Alter durchaus noch ergänzt werden, um ein optimales Ergebnis im Sinne des Hundes erzielen zu können. Hierfür eignen sich wasserlösliche Vitamine besonders gut. Doch bevor wir hier näher auf die einzelnen Möglichkeiten eingehen, schauen wir uns zunächst doch einmal an, was wasserlösliche Vitamine überhaupt sind und welchen Besonderheiten sie unterliegen.

Dieses Wissen ist wichtig für Hundebesitzer, um auch gezielt mit ihnen arbeiten zu können und dem Hund so eine optimale Grundlage bieten zu können.

Wasserlösliche Vitamine und ihre Besonderheiten

Generell versteht man unter dem Wort Vitamin ja nun eine Gruppe organischer Verbindungen, die nicht einheitlich zusammengefasst sind. Was jedoch alle Vitamine gemein haben ist die Tatsache, dass der Körper, sowohl der menschliche als auch der von Hunden nicht in der Lage ist, alle benötigten Vitamine selber zu produzieren.  Sie müssen also über die Nahrung zugeführt oder separat als Ergänzung aufgenommen werden.

Neben den wasserlöslichen Vitaminen gibt es noch die sogenannten fettlöslichen Vitamine, die jedoch hier erst einmal kein Thema sein sollen. Die Besonderheit bei den sogenannten wasserlöslichen Vitaminen ist die, dass der Körper die überschüssigen Mengen, die er nicht verwerten kann nicht speichert, sie werden wieder ausgeschieden.  Daher sind sie auch für den Hundebesitzer sehr gut zur Bedarfsdeckung geeignet, er kann sie nicht überdosieren.

Zu den wasserlöslichen Vitaminen zählen im Grunde genommen alle B Vitamine, welche in vielerlei Hinsicht wertvolle Dienste leisten.

wasserlösliche Vitamine Hund
Auch Hunde benötigen wasserlösliche Vitamine. | Foto: Bobomumu / Bigstockphoto.com

Bleibt nun noch die Frage, warum die wasserlöslichen Vitamine für den Hund so wichtig sind. Im Grunde genommen spielen die meisten der wasserlöslichen Vitamine eine entscheidende Rolle für den Stoffwechsel der Hunde. Nur wenn dieser gut funktioniert, können sich die Hunde entsprechend entwickeln und bleiben fit und gesund.

Daneben sind die jedoch auch im Bezug auf den Fellwechsel nicht außer Acht zu lassen. Hier haben viele Hunde Probleme und diese sind nicht selten auf bestimmte Mangelerscheinungen zurückzuführen. Doch auch für die körpereigene Immunabwehr spielen wasserlösliche Vitamine eine wichtige Rolle.

Welche wasserlöslichen Vitamine gibt es?

Schauen wir uns nun einmal an, welche Vitamine im Einzelnen unter den Bereich der wasserlöslichen Vitamine fallen und welchen Zweck die einzelnen Vitamine erfüllen.

Vitamin B1

Vitamin B1 wird auch als Thiamin bezeichnet und ist für Hunde ein sehr wichtiges wasserlösliches Vitamin. Eine unzureichende Versorgung mit Thiamin kann zu einer Reihe von Symptomen führen. So beispielsweise auch zu einer Koprophagie, wie das Fressen vom eigenen Kot, von Katzenkot oder  von Kot anderer Tiere genannt wird.

Doch auch Appetitlosigkeit kann die Folge einer Unterversorgung sein, ebenso wie eine enorme Nervosität.  Beachtet werden sollte jedoch im Zusammenhang mit dem Vitamin B1 in jedem Fall, dass es unter Umständen auch zu einer sogenannten Thiaminese kommen kann. Diese tritt vor allem dann auf, wenn sehr viel Fisch gefüttert wird. Von einer Thiaminese wird immer dann gesprochen, wenn durch das im Fisch enthaltene Enzym Thiamin das Vitamin B1 zerstört wird. Vitamin B1 ist im Übrigen neben tierischen Produkten auch in Hefe enthalten.

Vitamin B2

Vitamin B2, auch als Riboflavin bezeichnet, ist auch unter dem Begriff des Wachstumsvitamins bekannt. Besonders wichtig ist Vitamin B2 für den Stoffwechsel und der jeweilige Bedarf des Hundes ist sehr stark davon abhängig, in welchem Wachstumsstadium sich der Hund gerade befindet. Hunde, die sich im Wachstum befinden, haben einen deutlich erhöhten Bedarf an Riboflavin im Vergleich zu ausgewachsenen Hunden.

Liegt ein Mangel an Vitamin B2 vor, der jedoch äußerst selten vorkommt, dann kann sich dieser in verschiedenen Symptomen äußern. Natürlich kommt es zu einem nicht ausgewogenen und teilweise sogar gehemmten Wachstum. Daneben können Hunde auch unter Hautproblemen leiden, sie können durch Appetitlosigkeit auffallen oder durch eine geschwächte Muskulatur.

Vitamin B6

Auch das Vitamin B6 ist ein besonders wichtiges wasserlösliches Vitamin, das vor allem für den Stoffwechsel von Eiweißen und Aminosäuren des Hundes eine große Bedeutung hat. Bedingt durch eine sehr eiweißreiche Ernährung und einen entsprechenden Mangel an essentiellen Fettsäuren kann sich der Bedarf an Vitamin B6 deutlich erhöhen. Auf der anderen Seite kann natürlich auch durch eine erhöhte Verabreichung von Vitamin B6 die Aufnahme von Aminosäuren begünstigt werden.

Zu finden ist das Vitamin B6 natürlich in den meisten Lebensmitteln tierischen wie auch pflanzlichen Ursprungs.  Ein Mangel an Vitamin B6 ist somit grundlegend recht unwahrscheinlich. Kommt es dennoch zu einer Unterversorgung, führt diese zu einem gehemmten Wachstum, zu Fressunlust und auch zu Anämien.

Vitamin B12

Das als Cobalamin bezeichnete Vitamin B12 ist ebenfalls ein besonders wichtiges Vitamin, das in allen Zellen enthalten ist und ist unentbehrlich für die Zellteilung sowie für die verschiedenen Funktionen des Nervensystems und die Blutbildung.

Eines der Symptome für eine Unterversorgung beziehungsweise einen Mangel an Vitamin B12 ist in diesem Fall also Blutarmut. Eine reguläre Bedarfsdeckung erfolgt in erster Linie durch Fleisch und Innereien sodass ein Mangel in erster Linie dann auftreten würde, wenn eine fleischlose Ernährung vorgenommen wird, was bei einem Hund ja nun nicht der Fall ist.

Vitamin B5

Auch das Vitamin B5 ist ein sehr wichtiges Vitamin für die gesunden Funktionen des Stoffwechsels.  Diese auch als Panthotensäure bezeichnete Vitamin ist vor allem auch für den Aufbau wie den Abbau von Fetten und Aminosäuren sowie von Kohlenhydraten verantwortlich. Doch auch die sogenannte Cholesterinsynthese  wird vom Vitamin B5 gesteuert.

Obgleich es sehr unwahrscheinlich ist, dass ein Hund hier an einer Unterversorgung leidet, kann eine solche dennoch zu besonders eigenen Symptomen führen. Haarausfall, gehemmtes Wachstum und Fressunlust sind nur einige von diesen Symptomen. Daneben ist auch ein Erbrechen eines der Symptome einer Unterversorgung.

Vitamin B3

Auch das als Nikotinsäure bezeichnete Vitamin B3 ist ein wichtiger Bestandteil für ein gesundes Hundeleben. Zu finden ist es sowohl in Fleisch wie in Schlachtabfällen doch auch in Getreidekörnern und in Hefe. Wie hoch der Bedarf des einzelnen Hundes wirklich ist, hängt nicht zuletzt auch von der jeweiligen Wachstumsphase des Hundes ab.

Besonders wichtig ist die Nikotinsäure für Stoffwechsel der Fette, Eiweiße und Kohlenhydrate. Eine Mangelerscheinung kann sich durch eine dunkel verfärbte Zunge oder auch ein Verlust des Appetits äußern.

Wasserlösliche Vitamine richtig verabreichen

Wenn ein Hundehalter für ein ausgewogenes Verhältnis der einzelnen Vitamine in der Ernährung sorgen möchte, dann gibt es einige Dinge zu beachten. Zunächst einmal muss das als Basis verabreichte Futter analysiert werden.

Je nach Lebensphase wird der Bedarf an wasserlöslichen Vitaminen beim Hund unterschiedlich sein
Je nach Lebensphase wird der Bedarf an wasserlöslichen Vitaminen beim Hund unterschiedlich sein. | Foto: otsphoto / Bigstockphoto.com

Daneben sollte auch das Gespräch mit einem Tierarzt gesucht werden damit dieser eine umfassende Bedarfsanalyse durchführen kann. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Vitamine auch wirklich bedarfsgerecht eingesetzt werden.

Obgleich die überschüssigen wasserlöslichen Vitamine nicht überdosiert werden können, so ist ein Ausscheiden der zu hoch dosierten Mengen nur gegeben, wenn keine Beeinträchtigung der Nieren vorliegt und diese wirklich einwandfrei arbeiten.  Ist der Bedarf erst einmal ermittelt, so sollten die benötigten Vitamine mit dem täglichen Futter verabreicht werden.

Unsere Empfehlungen

Bestseller Nr. 1
animigo Multivitamine für Hunde & Katzen - 365 Tabletten - Vitamin B Komplex mit Vitamin A, C, E & D3-18 Mineralien & Vitamine für Immunsystem, Knochen, Gelenke - Kalzium, Eisen, Kupfer, Jod, Zink
  • Für die Gesundheit Ihres Haustieres - Unsere animigo Multivitamintabletten für Hunde und Katzen enthalten starke Zutaten wie die Vitamine A, B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9, B12, C, E und D3. Jede Tablette enthält außerdem wichtige Mineralien wie Kalzium, Eisen, Kupfer, Natrium, Jod und Zink. Mit 18 Vitaminen und Mineralien unterstützen unsere Tabletten die Gelenke, Knochen, Muskeln, das Fell, die Verdauung und das Immunsystem Ihres Tieres.
  • Einfache Einnahme - In Kombination mit den Mineralien wird die Ernährung Ihrer Welpen & Kätzchen optimal ergänzt. Die Tabletten können zerkleinert und über das Futter gestreut oder direkt verabreicht werden. Die Tagesdosis variiert je nach Gewicht & Größe Ihres Haustieres (Hund & Katze). Sie sind für alle Rassen und jedes Alter geeignet.
  • 1 Jahr Schutz - Unser Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen wurde mit speziell ausgewählten Vitaminen und Mineralien entwickelt. Unsere Tabletten unterstützen die allgemeine Gesundheit Ihres Hundes & Ihrer Katze und halten sie täglich vital. Unsere Hundevitamine sind für ältere und jüngere Hunde völlig unbedenklich, so dass Sie sie Ihrem pelzigen Liebling täglich geben können, ohne sich Sorgen zu machen.
  • animigo Produktqualität - Wir und unsere Kunden lieben Haustiere. Daher entwickeln wir nur Produkte, die wir selbst verwenden würden und denen wir vertrauen. Jedes Produkt ist speziell auf die Bedürfnisse Ihrer Lieblinge zugeschnitten. Unsere animigo Produkte werden nach europäischen Qualitätsstandards hergestellt. So versprechen wir Ihnen eine Produktqualität ohne Kompromisse.
  • animigo Zufriedenheitsgarantie - Vom kleinen Familenunternehmen in die ganze Welt legen wir bei animigo großen Wert auf Qualität und Natürlichkeit. Aus diesem Grund werden unsere Produkte in Zusammenarbeit mit fachkundigen Tierärzten und Tierheilpraktikern entwickelt. Falls Sie dennoch einmal mit einem Produkt unzufrieden sein sollten, Hilfe oder Beratung benötigen, melden Sie sich gerne bei uns. Wir helfen gerne weiter, denn Ihre Zufriedenheit als Kunde ist für uns von großer Bedeutung.
SaleBestseller Nr. 2
8in1 Multivitamin Tabletten Adult - zur Nahrungsergänzung bei erwachsenen Hunden, 1 Dose (70 Tabletten)
  • Speziell für die Bedürfnisse Ihres ausgewachsenen Hundes
  • Ausgewogene Rezepturen mit essentiellen Vitaminen und Mineralien
  • Für alle Rassen geeignet
Bestseller Nr. 3
BEAPHAR - Multi Vit Paste Hund - Für Hunde - Mit Biotin, L-Carnitin - Für Strapazierfähige Haut Und Schönes Fell - 0% Zucker-Zusatz - Täglicher Vitamingenuss - Unterstützt Das Wohlbefinden - 250 g
  • TÄGLICH FIT UND VITAL: Gönne Deinem Hund mit der Beaphar Multi Vit Paste eine extra Portion Vitalität. Diese köstliche Paste sorgt mit ihrem Duo-Genuss für mehr Vitalität und steigert das allgemeine Wohlbefinden Deines Hundes.
  • STÄRKENDE FORMEL: Die mit Biotin kombinierte Beaphar Multi Vit Paste steigert das Wohlbefinden Deines Hundes und hält Haut und Fell gesund. Die enthaltene Milch liefert Kalzium zur Unterstützung von Zähnen und Knochen. Ohne Zusatz von Zucker.
  • EIN LECKERER SNACK: Diese Paste ist nicht nur eine Belohnung für jeden Tag, sondern bietet auch einen wertvollen, aus hochwertigen und schonend verabeiteten Zutaten hergestellten Genuss speziell für Hunde.
  • EINFACHE ANWENDUNG: Füttere täglich ca. 3 cm Paste pro 5 kg Körpergewicht, entweder direkt aus der Tube oder unter das Futter gemischt.
  • UNSERE TIERE SIND UNSERE FAMILIE: Das 1942 gegründete Familienunternehmen Beaphar ist einer der Hauptakteure im Haustierbedarfsmarkt. Es bietet hochwertige Pflegeartikel, Leckerlis sowie Zecken- und Flohschutzprodukte zu erschwinglichen Preisen an.
Bestseller Nr. 4
Vitaminpräparat für Hunde, Multivitamin für Hüfte und Gelenke von Hunden, Hautgesundheit, Immunsystem und Verbesserung der Beweglichkeit mit Vitamin C, Probiotika für Hunde (150 Stück)
  • Multivitamin Für Hunde – Die 15-In-1-Vitamine Für Hunde Wurden Für Die Gesundheit Von Hunden Entwickelt Und Bieten Eine Einzigartige Und Wirksame Mischung Aus Nahrungsergänzungsmitteln Und Vitaminen Für Hunde, Die Ihre Hunde Täglich Mit Natürlicher Energie Versorgen Und Das Allgemeine Wohlbefinden Ihres Haustiers Fördern. Perfekt Für Welpen Bis Hin Zu Senioren.
  • Unterstützung Für Hüfte Und Gelenke – Das Multivitaminpräparat Für Hunde Bietet Unterstützung Für Hüfte Und Gelenke Und Hilft, Entzündungen Zu Reduzieren Und Die Flexibilität Zu Verbessern, Sodass Ihr Hund Eine Bessere Mobilität Und Einen Aktiveren Lebensstil Genießen Kann.
  • Gesunde Unterstützung – Dieses Vitaminpräparat Für Hunde Eignet Sich Hervorragend Für Hüfte Und Gelenke, Immunität, Haut Und Fell, Sehvermögen, Nieren Und Blase, Gehirn, Herz, Verdauungsunterstützung Und Darmgesundheit.
  • Darmgesundheit Und Probiotika – Dieser Multivitaminkomplex Für Hunde Enthält Die Vitamine A, C Und D3 Zur Unterstützung Des Immunsystems. Und Probiotika Und Kürbis Tragen Zu Einer Normalen Verdauungsfunktion Bei.
  • Tägliche Fütterungsempfehlung – Die Vitaminpräparate Für Hunde Können Als Leckerli In Der Mahlzeit Oder Als Leckerli Zum Training Verwendet Werden. Unter 25 Pfund: 1 Weiches Kaugummi; 25–50 Pfund: 2 Weiche Kausnacks; 51-70 Pfund: 3 Weiche Kausnacks; 71–90 Pfund: 4 Weiche Kausnacks; Über 90 Pfund: 5–6 Weiche Kaubonbons.
SaleBestseller Nr. 5
TRIXIE TX-2578 Multivitamin Paste 100g
  • Zahnbürste Set für Hunde und Katze
  • Hochwertige Aufmachung
  • Attraktiver Preis
  • Lieferung ab Lager

Letzte Aktualisierung am 19.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2 Kommentare

  1. Ich will ja nicht abstreiten, dass der Hund auch zusätzliche Vitamine zu sich nehmen soll. Ich bin hier nur der Meinung, dass dies alleine der Tierarzt aufgrund von Untersuchungen und/oder er den Hund kennt, entscheiden sollte. Ich würde mir nie verzeihen, wenn ich dem Hund etwas verabreiche, das er nicht benötigt oder das ihm sogar schadet. Aus diesem Grund lasse ich in regelmäßigen Abständen einen Rund-um-Check beim Tierarzt machen. Hier werden auch Test zum Thema Vitamine gemacht und ich kann nur sagen, dass ich bisher noch nichts zufüttern musste. Die Ernährung mit Trocken- und Nassfutter hat bei uns immer ausgereicht. Meine Fellnase ist jetzt 7 Jahre alt.

  2. Ich finde den ganzen Hype mit Vitaminen Quatsch. Wer beim Kauf auf gutes Futter achtet, der muss sich um eine Zugabe von Vitaminen keine Gedanken machen. Die Futtersorten sind speziell auf die Bedürfnisse der Hunde abgestimmt und dies bedeutet für mich, dass auch alles drin ist, was ein gesunder Hund für ein gesundes und aktives Leben benötigt. Es ist natürlich auch klar, dass man nicht das billigste Futter kaufen sollte, das man findet, denn da sind oftmals nur Ballaststoffe und künstliche Dinge zugesetzt. Man sollte sich schon schlaumachen, bevor man zu einem Hundefutter greift.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*