barf-alarm Grünlippmuschel

barf-alarm Grünlippmuschel
barf-alarm Grünlippmuschel

Die Grünlippmuschel ist nicht nur bei den Freunden des BARFEN in aller Munde. Immer mehr Hundebesitzer setzen sie als Nahrungsergänzung ihrem regulären Hundefutter zu. Da stellt sich natürlich die Frage: Was ist die Grünlippmuschel überhaupt und was kann sie tatsächlich bewirken?

Die Muschel aus Neuseeland

Nun ja, das ist ein bisschen hoch gegriffen. Denn Neuseeland ist lediglich das Hauptzuchtgebiet der Grünlippmuschel. Sie kommt auch in anderen Regionen vor. Sie kann lediglich einmal im Jahr „geerntet“ werden.

Als Hauptproduzent kann Neuseeland rund 50.000 bis 60.000 Tonnen pro Jahr verarbeiten und vorwiegend exportieren. Der Großteil geht als Delikatesse in die Gastronomie.

Es sind um und bei 10%, die zu medizinischen Zwecken verarbeitet werden. Auch eine Gefriertrocknung kommt in Frage, um einen problemlosen Transport zu gewährleisten.

Sale
barf-alarm Grünlippmuschel Hund 100% Grünlippmuschelpulver für Hunde 500g - Grünlippmuschelextrakt Hunde Perna Canaliculus – Barf Pulver
  • 🐶❤ 500g Grünlippmuschelpulver Hund: Hochwertiges Grünlippmuschel Pulver für Dein Haustier inklusive einem Dosierlöffel
  • ✅ Das Grünlippmuschel für Hunde besteht aus 100% Perna Canaliculus. Grünlippmuschelpulver weist einen extrem hohen Gehalt an Glucosaminoglycanen auf, diese machen es für den Hund so wertvoll.
  • ✅ Grünlippmuschel Pulver für große Hunde, Welpen, Junghunde, Adulte Hunde, Senioren und Sporthunde geeignet
  • ✅ Sehr hochwertiges Herstellungsverfahren, so dass alle Vitamine und Mineralstoffe erhalten bleiben
  • 🐶 Wir sind selbst Hundebesitzer und wissen, wie wichtig eine natürliche und artgerechte Ernährung ist. Unsere Produkte sind für alle Hunderassen sowie jedes Alter geeignet: Labrador, Dobermann, Schäferhund, Französische Bulldogge, Chihuahua, Jack Russel Terrier, Australian Shepherd, Golden Retriever & viele mehr

Mit welchen Inhaltsstoffen überzeugt die Grünlippmuschel?

Es sind die Glykosaminoglykane sowie die Omega-3-Fettsäuren, wegen derer die Grünlippmuschel so gerne eingesetzt wird. Insbesondere beim BARFEN ist es notwendig, die mehrfach gesättigten Fettsäuren zu zuführen. Beide Inhaltsstoffe unterstützen den Erhalt der Funktionsfähigkeit der Gelenke sowie der Gelenksknorpel. Dies gilt übrigens nicht nur für den Hund. Auch beim Menschen und Pferden ist diese Wirkungsweise zu verzeichnen.

Die Glykosaminoglykane sorgen dafür, dass ausreichend Flüssigkeit in den Gelenken vorhanden ist. Ihre Hauptaufgabe aber ist die Konsistenz der Gelenksflüssigkeit zu optimieren. Ist diese es nicht, kann es zu einem Flüssigkeitsabbau oder aber zu einer Dysfunktion des Gelenkes kommen. Diese würde zu Schmerzen und somit einer geringeren Belastung bishin zur Belastungsunfähigkeit der Gelenke führen.

Was kann die Gelenke so stark belasten?

Der Hauptgrund für die abnehmende Funktion von Gelenken ist das Alter. Der Gelenkknorpel wird im Laufe eines Hundelebens stark beansprucht und zum Teil auch ganz einfach abgenutzt. Zudem können Übergewicht, eine falsche Ernährung und zu wenig Bewegung des Hundes diesen Abnutzungsprozess beschleunigen.

Entzündungen lindern

Die essentielle Fettsäure Omega-3 ist beim Hund für die Eindämmung von Entzündungsreaktionen zuständig. Man nutzt sie also zur Unterstützung des Immunsystems. Damit ist sie der direkte Gegenspieler zur Omega-6-Fettsäure. Sie ist die entzündlichen Prozesse zuständig. Aus diesem Grunde sollte das Verhältnis dieser beiden Fettsäuren im Organismus möglichst ausgewogen sein.

Ist in der Nahrung also zu wenig von der Omega-3-Fettsäure vorhanden, kommt es mit der Zeit zu einem Anstieg der entzündlichen Prozesse. Wird das Nahrungsergänzungsmittel „barf-alarm Grünlippmuschel“ dem Futter beigefügt, können die Entzündungsherde, die sich im Körper befinden, zunächst verkleinert und später vollständig gelöscht werden. Die Menge der Omega-3-Fettsäure muss hierzu lediglich aufgefüllt und auf einem optimalen Level gehalten werden.

Die Lyprinol Fettsäuren, die wir ebenfalls finden können, unterstützen die Wirkung der Glykosaminoglykane. Damit wirken positiv bei Gelenksbeschwerden und gleichzeitig entzündungshemmend.

Was wäre die Grünlippmuschel ohne Spurenelemente und Mineralstoffe?

Viele Spurenelemente und Mineralstoffe lassen sich in der Grünlippmuschel finden. Der wichtigste Mineralstoff ist Calcium. Insbesondere für die Zähne und die Knochen des Tieres ist er wichtig.

Im Alter verlieren die Hunde immer mehr an Calcium. Deshalb ist die Grünlippmuschel in diesem Punkt ein wichtiges Nahrungsergänzungsmittel für jeden Hund. Gebarfte Hunde sollte regelmäßige Mengen dem Futter beigefügt bekommen, um Knochen und Zähne fortwährend zu stärken.

Ein weiteres wichtiges Mineral ist das Magnesium. Auch dies lässt sich in größeren Mengen in der Grünlippmuschel nachweisen. Ganz besonders für die Muskelentspannung benötigt der Hund das Magnesium. Entspannte Muskeln, kräftige Gelenke sorgen für ein rundes Bewegungsbild des Hundes, auch in fortgeschrittenem Alter.

Wie verwende ich barf-alarm Grünlippmuschel?

Bei der Hundefütterung ist das Grünlippmuschelpulver zu empfehlen. Es lässt sich leicht unter das Futter mischen, um gemeinsam mit dem restlichen Futter aufgenommen zu  werden.

Die Dosierung der Grünlippmuschel

Die Grünlippmuschel wird in sehr kleinen Mengen verabreicht. Diese sind am besten der Herstellerempfehlung anzuwenden.

Kein Mittel ohne Nebenwirkung

Selbst bei diesem naturbelassenen Mittel kann es zu Nebenwirkungen kommen:

  • Allergische Reaktion
  • erhöhter Ausstoß von Purinen
  • erhöhter Ausstoß von Harnsäure und dadurch bedingte Wasseransammlungen
  • Magen-Darm-Reizungen: Sie können in unterschiedlichen Ausprägungen auftreten. Übelkeit, Durchfälle, und ähnliches können sich anfänglich einstellen. Nach kurzer Eingewöhnungszeit verschwinden sie für gewöhnlich von selbst.

FAQ

🐶 Wo kommt die Grünlippmuschel her?

Heute wird diese Muschel überwiegend in Neuseeland gezüchtet und von dort aus nach Europa exportiert.

🐶 Welche Inhaltsstoffe der Grünlippmuschel sind so hilfreich für den Hund?

Omega-3-Fettsäuren, Glykosaminokane, Antioxidantien, Mineralien, Spurenelemente – alles Inhaltsstoffe, die sich positiv auf die Körperfunktionen auswirken.

🐶 Bei welchen Indikationen wird die Grünlippmuschel beim Hund eingesetzt?

Zum einen werden sie als Nahrungsergänzung bei Hunden mit bestimmten Diäten, aber auch beim BARFEN eingesetzt, um den Organismus optimal zu versorgen.

Zum anderen wird das Grünlippmuschelpulver auch bei konkreten Indikationen wie Gelenksproblemen, entzündlichen Prozessen, Knochenproblemen wie altersbedingte Abnutzung oder erblich bedingten Symptomen zum Einsatz gebracht.

🐶 Wie verabreiche ich Grünlippmuschel am besten?

Es ist für die meisten Hunde am einfachsten, wenn man das Pulver einfach auf das Futter gibt. Allerdings muss man überwachen, dass der Hund auch tatsächlich alles aufnimmt.

Letzte Aktualisierung am 18.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*