Liegeschwielen beim Hund

Liegeschwielen beim Hund
Liegeschwielen beim Hund | Foto: Sonyachny / Depositphotos.com

Liegeschwielen beim Hund werden gerne auch als Liegebeulen bezeichnet. Sie tauchen allerdings nicht von ungefähr auf und sind öfter zu finden, als wir uns das vorstellen können. Vorwiegend finden wir sie bei großen Hunderassen, die ein großes Körpergewicht aufweisen. In Bezug auf das Gewicht muss natürlich auch auf alle Hunde hingewiesen werden, die übergewichtig sind.

Wie entstehen Liegeschwielen?

Bei Hunden entstehen die Liegeschwielen vorrangig an den Stellen des Körpers, an denen der Körper keine Pufferschicht zwischen dem Knochen und der Haut aufweisen können. Dies sind insbesondere die Ellenbogen, die Knie und das Brustbein.

Da der Knochen beim Liegen direkt auf die Haut drückt, kommt es zunächst aufgrund der steten Belastung im Liegen an diesen Stellen zum Haarausfall. Zudem kann die Haut aufgrund des Drucks nicht mehr optimal durchblutet werden. Dies hat zur Folge, dass im Laufe der Zeit immer mehr Hautzellen absterben.

Der Organismus versucht, diesem Prozess entgegen zu wirken und bildet eine immer stärker werdende Hornhaut. Hornhaut bringt den Nachteil mit sich, dass sie rissig wird, je dicker sie wird. Wird sie jedoch rissig, so können Bakterien und auch Schmutz in die Risse eindringen. Entzündungen sind die Folge. Tiefe Risse können auch kleinere oder größere Blutungen verursachen.

Eine weitere Folge kann die Bildung von Hygromen sein. Hierbei handelt es sich um Zysten, die sich unter der verdickten Haut bilden. Sie füllen sich mit Flüssigkeit und können zu sehr starken Schmerzen führen. Die Hygrome sind auch vom Laien leicht zu erkennen, denn sie fühlen sich wie kleine Wasserballone an. Neben den Schmerzen kann es zudem zu starken Bewegungseinschränkungen der betroffenen Gelenke kommen.

Ohne eine gute, tierärztliche Behandlung können die Hygrome nicht geheilt werden. Diese sollte zeitnah nach der Entdeckung vorgenommen werden. Das Problem der Hygrome liegt darin, dass auch sie zu Entzündungen neigen. Somit wären sie nicht mehr mit reiner Flüssigkeit gefüllt, sondern mit Eiter.

Solange sich Fisteln bilden, die den Eiter nach außen bringen, ist immer noch Zeit zum Tierarzt zu gehen, um eine problemlose Öffnung des Abszesses vornehmen zu lassen. Wird nichts unternommen, kann es durchaus vorkommen, dass sich die Fisteln nach innen richten. Es bestünde die Möglichkeit, dass sich Abszess und Fisteln weiter ausbreiten. Dies würde eine erfolgreiche Behandlung verlängern bzw. verkomplizieren.

Einige Hunderassen, wie der Dackel oder der Dobermann, sind mit einem tief gelegenen Brustkorb ausgestattet. Daher finden wir bei ihnen genau an dieser Stelle oftmals die Liegeschwielen.

Auch ältere Hunde sowie kranke Tiere, die aufgrund ihrer Erkrankung vermehrt in liegender Position verweilen, gehören zu den Tieren, die regelmäßig auf Liegeschwielen untersucht werden sollten.

Ein weiterer Grund für die Entstehung von Liegeschwielen sind harte Untergründe, die von Hunden als Liegefläche genutzt werden. Hierzu gehören  unter anderem Fliesen, Echtholzdielen und Betonböden. Nun gelingt es vielen Besitzern den Hunden, die dafür prädestiniert sind, das Schlafen auf weichen oder sogar orthopädischen Hundebetten beizubringen.

Allerdings sollte man daran denken, dass viele Hunde dazu tendieren, sich ihren Schlafplatz selber auszusuchen. So schlafen sie den einen Tag auf den kühlen Fliesen und benötigen am nächsten eine doppelte Decken auf exakt dem selben Platz. Gerade ältere oder kranke Hunde neigen zu diesem Verhalten. Ein wenig Flexibilität des Besitzers ist von Vorteil.

Wie schnell lassen sich Liegeschwielen beim Hund erkennen?

Die meisten Hundehalter sind sehr aufmerksam mit ihren Hunden. Doch auch sie kontrollieren nicht jeden Tag jedes Gelenk des Tieres. So kommt es meistens erst sehr spät zum Entdecken der Liegeschwielen. Bereits die ersten Anzeichen von Hornhaut an den Knie- oder Ellenbogengelenken sowie am Brustbein können auf Liegeschwielen hindeuten und sollten behandelt werden.

Je früher Liegeschwielen entdeckt werden, desto besser sind sie behandelbar, sogar vollkommen heilbar. Allerdings sollte bereits an dieser Stelle darauf aufmerksam gemacht werden, dass die Liegeschwielen auch nach dem erstmaligen Abheilen wieder auftreten können. Ein wachsames Auge auf diese Stellen ist also stets notwendig.

Die ersten Anzeichen sind eine Verfärbung der Haare und darauf folgender Haarausfall. Bleibt es bei diesem „Anfangsstadium“, besteht das Problem nur aus verfärbten Haaren und ganz leicht verdickter Haut.

Wer bei seinem Hund Liegeschwielen entdeckt und behandeln möchte, sollte dabei vorsichtig vorgehen. Denn egal in welchem Stadium sich die Liegeschwielen befinden, sind sie auf jeden Fall berührungsempfindlich. Je weiter die Entwicklung der Schwielen fortschreitet, desto schmerzhafter kann die Berührung dieser Stellen sein.

Können Liegeschwielen geheilt werden?

Wird von Heilung gesprochen, so ist ein permanenter, symptomfreier Zustand gemeint. Korrekterweise sollte gesagt werden, dass akute Liegeschwielen sehr gut zu behandeln sind, wenn sie rechtzeitig entdeckt werden.

Das Problem ist jedoch, dass diese Stellen des Körpers auch nach der Abheilung akuter Symptome immer noch eine Pufferzone zwischen Knochen und Haut aufweisen, sodass die Gewichtsbelastung immer wieder in vollem Umfang auftreten wird. So wäre es sinnvoll, dem Hund schnellstmöglich beizubringen, auf einem weichen Bett oder einem anderen weichen Polster zu schlafen. Grundsätzlich sollte dieser Prozess nur wenige Tage Zeit benötigen, bis der Hund die Lektion erlernt hat.

Hat man also ein Mal bei einem Hund Liegeschwielen entdeckt, sollten diese Hautstellen täglich einmal überprüft werden. So können neuerliche Symptome, Reizungen oder Entstehung von extremer Hornhaut und Rissen sofort behandelt werden. Dadurch ist es ihnen nicht möglich, sich in einem großen Umfang auszubreiten. Wird die tägliche Überprüfung zur Routine, so ist davon auszugehen, dass es keinerlei Komplikationen mit diesen Problemzonen gibt.

Um auf Nummer sicher zu gehen, kann es sinnvoll sein, die Ellenbogen, Knie und das Brustbein von betroffenen Hunden einmal im Jahr vom Tierarzt untersuchen zu lassen. Nein, damit soll nicht gesagt werden, dass der Besitzer zu wenig Aufmerksamkeit auf diese Stellen richtet. Vielmehr schauen Tierärzte ganz einfach mit einem anderen Blick auf die Stellen. Sie können auch Kleinigkeiten, die sich hier zeigen, korrekt deuten und eine entsprechende Behandlung vorschlagen.

Was passiert, wenn die Liegeschwielen lange nicht entdeckt wurden?

Natürlich sollte dies nicht vorkommen. Passiert es aber doch, so muss der Tierarzt entscheiden, wie mit den fortschreitenden Symptomen zu verfahren ist.  Im schlimmsten Fall kann sogar ein operativer Eingriff notwendig werden. Je weiter dieses Symptomenbild fortgeschritten ist, desto schneller ist der Tierarzt hinzu zu ziehen.

Kann den Liegeschwielen vorgebeugt werden?

Nun ist es einfach den Liegeschwielen vorzubeugen, entstehen sie doch durch das Liegen auf hartem Untergrund. Es ist also die Aufgabe des Halters, seinem Tier das Schlafen auf einem weicheren Untergrund, etwa einem gut gepolstertem Hundebett, schmackhaft zu machen.

Was sich jedoch so einfach anhört, ist es letztlich gar nicht. Denn nicht jeder Hund liebt den weichen Untergrund oder das warme, kuschelige Hundebett. Ihm ist die Fürsorge, die ihm damit entgegengebracht wird, schlichtweg egal. Dies liegt nicht daran, dass er die Befehle / Anforderungen seines Herren verweigern will. Ein warmes, weiches Bett entspricht vielleicht ganz einfach nicht seinem Naturell.

Vielleicht gibt es nun tatsächlich einige Hundehalter, die auf die gute Erziehung des Hundes pochen und ihn dazu zwingen, das ungeliebte Hundebett zu benutzen. Es sollte allerdings darauf hingewiesen werden, dass ein solches Vorgehen das Vertrauen zwischen Hund und Herren nicht gerade verbessert.

Die zweite Option zur Vorbeugung ist definitiv die angenehmere. Wenn Sie wissen, dass Sie einen Hund besitzen, bei dem diese Problematik besteht, ist es am besten, wenn Sie von Anfang an die möglichen Stellen regelmäßig kontrollieren und bei Bedarf einer Sonderpflege unterziehen. Zudem gibt es im Handel bzw. beim Tierarzt spezielle Bandagen und Kompressen, mit denen man die betroffenen Areale abdecken kann. Sicherlich mag auch diese Variante dem Hund anfänglich nicht behagen. Doch wird er sich schnell daran gewöhnen.

Wie kann ich meinem Hund dauerhaft helfen, damit die Liegeschwielen nicht in regelmäßigen Abständen wieder auftreten?

Verschiedene Optionen stehen zur Verfügung. Zum Teil können sie kombiniert werden. Zum Teil ist es ausreichend, sich mit einer der Optionen zufrieden zu geben.

  • Drucklastverringerung: Es wurde bereits angesprochen, dass ein gutes Polster, auf dem der Hund sich hinlegen könnte. Lassen Sie sich nicht davon verunsichern, dass der Hund sich vielleicht zunächst weigert, das gepolsterte Lager zu benutzen. Lassen Sie es dennoch liegen. Er wird es sich ab und an vielleicht dennoch vorziehen, sich auf diesem Polster auszuruhen.
  • Medical Pet Shirts: Mit dem Medical Pet Shirt können die Vorderbeine des Tiere geschützt werden. Sie werden wie die Ärmel eines Shirts angezogen und am Körper mit einem Klettverschluss sowie zusätzlich Druckknöpfen geschlossen. Dieses Konzept verhindert zu 100%, dass sich das Tier des Shirts entledigt. Dadurch kann es auch für eher unruhige Tiere verwendet werden. Sowohl der Body des Pet Shirts als auch der Beinschoner sind mit doppelten Stofflagen und weicher Füllung ausgestattet. Es versteht sich von selbst, dass die Größen der entsprechenden Hunderasse angepasst sind. Es wird immer nur ein Bein pro „Pet Shirt“ geschützt. Die Medical Pet Shirts werden nicht nur bei Liegeschwielen eingesetzt. Auch können sie noch Operationen des Vorderbeines zum Einsatz kommen. Genau wie die Liegeschwielen wird auch die Operationsnarbe optimal geschützt. Damit das Pet Shirt auch über einen Verband gezogen werden kann, ist er leicht dehnbar. Die Verwendung des Pet Shirts bringt verschiedene zusätzliche Vorteile mit sich. Es ist anatomisch an den Hund angepasst. Das Pet Shirt ist derart konzipiert, dass es sowohl am linken, wie auch am rechten Vorderbein zum Einsatz kommen kann. Damit das Pet Shirt gut gereinigt werden kann, ist eine maschinelle Wäsche bis 30°C möglich.
  • Cremes: Verschiedene Cremes können zum Einsatz kommen, um die betroffenen Stellen zu pflegen und geschmeidig zu halten. Im Folgenden werden die einzelnen, möglichen Produkte angesprochen.
Leider sind Dackel oft von den Liegeschwielen betroffen
Leider sind Dackel oft von den Liegeschwielen betroffen. | Foto: CaptureLight / Depositphotos.com

Mögliche Cremes, die zur Pflege von Liegeschwielen eingesetzt werden können

Egal für welches Produkt Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass die Liegeschwielen regelmäßig behandelt werden. Je nach Schweregrad der trockenen Haut sollte dies eventuell ein oder zwei Mal täglich geschehen. Bei regelmäßiger Anwendung kann man die Behandlungsintervalle eventuell verlängern. Dies ist natürlich dennoch stets zu kontrollieren. Vergessen wir nicht, dass dieser Zustand stets wieder auftreten kann, wenn die Pflege erneut vernachlässigt wird.

Kolloidales Silber Creme

Diese Creme wird von Tierärzten als unterstützendes Produkt zur Wund- und Narbenbehandlung empfohlen. Achten Sie bitte darauf, dass das Produkt frei von Schwermetallen und Quecksilber ist. Das kolloidales Silber ist wirksam gegen 650 verschiedene Krankheitserreger. So ist es kein Problem, die Wunde vor eventuellem Bakterienbefall mit dieser Creme zu schützen. Zudem enthält die KS-Creme pflegende Öle, die zur Geschmeidigkeit der Haut führen.

Kolloidales Silber Creme (100 g) aus Apotheken-Herstellung - hochwertige Qualität - bewährte Originalrezeptur Silbercreme Pestalozzi-Apotheke …
  • ✓ APOTHEKEN-HERSTELLUNG: Gesicherte Qualität, hergestellt in Deutschland - Pharmazeutisches Personal stellt diese Silbercreme unter standardisierten Bedingungen im überwachten Apotheken-Labor her
  • ✓ BEWÄHRTE Original-Rezeptur der Pestalozzi-Apotheke - Vielfach kopiert - Entscheiden Sie sich einfach für die Original Pestalozzi-Apotheke Silbercreme
  • ✓ HOCHWERTIGES Kolloidales Silber eingearbeitet in DAC-Basiscreme - Bei der Herstellung werden ausschließlich Bestandteile in pharmazeutischer Qualität und Erzeugnisse aus eigener Herstellung verwendet
  • ✓ HYGIENISCHES Portioniersystem mit Drehdosierer: keim- und partikelarm
  • ✓ VIELSEITIGE Anwendung auf der Haut, sehr gute Verträglichkeit: Seit über 10 Jahren von zahlreichen Anwendern erfolgreich eingesetzt

Kolloidales Silber Spray

Die Wirkung dieses Produkts ist der der KS-Creme gleichzusetzen. Jedoch bezieht sich dies ausschließlich auf die positive Heilungswirkung. Die Heilung wird unterstützt. Sollte es zu einer Geruchsbildung der Wunden kommen, ist das KS-Spray ebenfalls sehr hilfreich – als würde es die Gerüche binden. Die Inhaltsstoffe setzen sich wie folgt zusammen: Aqua dest., Nytriumhyaluron 0,15%, Argentum colloidale 40 ppm.

Kolloidales Silber 100% natürlich 40 PPM (300 ml) ✅Mit unentbehrlichem auffüllbarem 30ml-Spray und praktischem Messdeckel ✅Hohe Konzentration, kleinere Partikeln, höhere Wirksamkeit ✅Reinheit und Konzentration von unabhängigen Laboren getestet ✅Made in the EU.
  • ●●● HÖHER KONZENTRIERT FÜR EINE HÖHERE WIRKSAMKEIT ●●● Nach über einem Jahr Forschung haben wir erreicht, was nur wenige andere erreicht haben: mit dem Verfahren der Niedervoltelektrolyse auf 40 PPM konzentriertes kolloidales Silber herzustellen. Dies ist von zentraler Bedeutung, da eine konzentriertere Lösung effektiver ist, wie eine Studie zeigt, die 2010 in der wissenschaftlichen Zeitschrift "Applied Microbiology and Biotechnology" veröffentlicht wurde.
  • ●●● KLEINSTE PARTIKELN FÜR DIE BESTEN ERGEBNISSE ●●● Die Partikelgröße ist genauso wichtig wie die Konzentration: unser Produkt enthält 96% Silberionen von atomarer Größe, also kleiner als ein Nanometer. Die restlichen 4% liegen zwischen 1 und 5 Nanometer. Eine Studie, die im Jahr 2012 von Forschern der renommierten Rice University durchgeführt wurde, zeigte, dass Ionen und nicht Partikeln, eine reinigende Wirkung haben. Unsere Lösung ist zu 96% ionisch.
  • ●●● WASSER VON EXTREMER REINHEIT ●●● Wir haben das reinste verfügbare Wasser gewählt: Reinstwasser Typ 1. Es wird für die kritischsten Laboroperationen wie die Molekularbiologie eingesetzt. Die meisten kolloidalen Silberlösungen enthalten Reinstwasser Typ 2 oder 3, das bis zu 100-mal mehr Bakterien enthalten kann als Reinstwasser Typ 1! Um diesen hohen Reinheitsgrad zu erhalten, verwenden wir Braunglasflaschen.
  • ●●● LÖSUNG DURCH 3 UNABHÄNGIGE LABORE ZERTIFIZIERT ●●● Viele Unternehmen missbrauchen das Vertrauen der Konsumenten und zögern nicht, weniger PPM als angegeben zu verwenden. Um unsere Zuverlässigkeit zu beweisen, haben wir auf unserer Webseite alle Analysen veröffentlicht, die unsere Konzentration von 40 PPM sowie die Verwendung von Reinstwasser Typ 1 bestätigen. Wir sind das einzige Unternehmen der Branche, das die Ergebnisse unserer Produktanalysen mit unseren Kunden teilt.
  • ●●● WIR SIND SPEZIALISTEN UND STELLEN UNSERE EIGENE LÖSUNG HER ●●● Viele Unternehmen scheuen sich nicht, die Herstellung ihres kolloidalen Silbers auf Kosten der Qualität an Dritte auszulagern. Häufig bieten dieselben Unternehmen Dutzende anderer Produkte an. Wir sind stolz darauf, auf kolloidales Silber spezialisiert zu sein. Seit vielen Jahren produzieren, verpacken und vermarkten wir Ihre Lösung selbst.

Liegeschwielenöl von CD-Vet

Dieses Produkt setzt sich aus verschiedenen, hochwertigen Ölen zusammen – Zitronenöl, Weihrauchöl, Nachtkerzenöl, Rosmarinöl, Calendulaöl sowie Olivenöl als Träger. Es ist sehr ergiebig. So benötigt man für jede Stelle, die behandelt werden soll, lediglich 1 – 2 Tropfen des Liegeschwielenöls. Um eventuelle Unverträglichkeiten zu verhindern, sollte man das Öl zuvor an einer kleinen Stelle ausprobieren.

cdVet Naturprodukte Haut & Pfotenbalsam 30 ml - Hund - Pflegemittel - überempfindliche + trockene + schuppige Haut - Schutz vor Umwelteinflüssen - Haut + Pfotenschutz - Gesundheit - 100% Natur -
  • Pflegemittel für Tiere zur natürlichen Pflege bei trockener, schuppiger sowie empfindlicher Haut
  • Als Schutz der Pfoten vor Umwelteinflüssen
  • Besonders zur natürlichen Pflege von trockener, rissiger Haut bzw. Hautstellen sowie bei Überempfindlichkeiten der Haut
  • Zusammengesetzt aus Bio-Kokosöl, Bio-Sonnenblumenöl, Jojobaöl, Bienenwachs, Bio-Nachtkerzenöl
  • 100% natürlich und schonend verarbeitet. Mit der Kraft der Natur wird die Gesundheit unterstützt

Haut- und Pfotenbalsam von cdVet

Gemäß Herstellerempfehlung wird es vorrangig zur Pflege von rissiger und empfindlicher Haut eingesetzt. Aber genau damit haben wir es bei den Liegeschwielen ja zu tun. Daher ist dieses Balsam bestens einzusetzen, um die Haut der Liegeschwielen geschmeidig zu halten. Die Zusammensetzung spricht für sich – Bienenwachs, Jojobaöl, Nachtkerzenöl, Lavendelöl, Teebaumöl, Kokosöl, Sonnenblumenöl. Bei Tieren, die für eine Empfindsamkeit gegenüber Teebaumöl bekannt sind, ist Vorsicht walten zu lassen.

cdVet Naturprodukte VeaVet Liegeschwielenöl 50 ml - Hund,Katze,Pferd - Entspannung + Pflege für die Haut - zieht schnell ein - zartweiches Hautgefühl - trockene Haut - gesund - Wohlbefinden -
1 Bewertungen
cdVet Naturprodukte VeaVet Liegeschwielenöl 50 ml - Hund,Katze,Pferd - Entspannung + Pflege für die Haut - zieht schnell ein - zartweiches Hautgefühl - trockene Haut - gesund - Wohlbefinden -
  • Pflegemittel zur intensiven Pflege bei Liegeschwielen und trockener Haut
  • Entspannt die Haut mit intensiv pflegenden Ölen
  • Zusammengesetzt aus Olivenöl, Nachtkerzenöl, Calendulaöl, Rosmarinöl, Zitronenöl und Weihrauchöl
  • 100% natürlich und schonend verarbeitet. Mit der Kraft der Natur wird die Gesundheit unterstützt

PerNaturam Pfötchencreme

Sicherlich gehört das Liegeschwielen-Problem nicht zu den Pfoten des Tieres. Dennoch ist diese Creme dazu bestens in der Lage, die schwieligen Stellen geschmeidig zu halten. Dazu eignet sich die PerNaturam Pfötchencreme sehr gut. Als wirksame Inhaltsstoffe finden wir in dieser Creme Pflanzenauszüge aus den folgenden Pflanzen – Gewürznelke, Thymian, Beinwell, Ringelblume, Limone, Olive und Schafgarbe.

PerNaturam Imker Balsam

Dieser Balsam kann auf jede Hautpartie aufgetragen werden, die gepflegt werden muss. Sie unterstützt die natürlich Regeneration, macht die Haut geschmeidig und verhindert die Hornhautbildung. Es reicht vollkommen, den Balsam dünn aufzutragen. Der Imker Balsam setzt sich zusammen aus Bienenwachs, Sheabutter, Sonnenblumenöl, Kokosöl, Propolis, Honig, Alkohol, Wasser, ätherischem Rosmarinöl, Benzylalkohol sowie Benzylester von der Salicylsäure, der Benzoesäure sowie der Zimtsäure.

Viele Optionen stehen zur Pflege und damit zur Regenerierung der Haut zur Verfügung. So werden die Probleme der Liegeschwielen weitestgehend abgemildert.

Letzte Aktualisierung am 10.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*