Hundetragetasche

Hunde brauchen Bewegung. Sie wollen laufen, spielen und toben. Wer einen Hund bei sich aufnimmt, sollte sich dessen bewusst sein. Zweimal täglich vor die Türe zu gehen ist für diese Tiere nicht genug. Dennoch kommt es im Leben eines Hundes immer wieder zu Situationen, in denen das Tier Hilfe braucht. Kranke, behinderte oder sehr junge Hunde müssen gelegentlich getragen werden. Das ist anstrengend für den Menschen und für den Hund nicht besonders angenehm. Für all diese Situationen gibt es spezielle Hundetragetaschen, die es erleichtern, den Hund zu transportieren.

Aktuelle Hundetragetasche Bestseller

SaleBestseller Nr. 1
SlowTon Tragetuch Hund, Katze Haustier Hand Schleuderträger Schultertasche Verstellbare Gepolsterte Schultergurt mit Fronttasche hundetragebeutel Metro Outdoor
109 Bewertungen
SlowTon Tragetuch Hund, Katze Haustier Hand Schleuderträger Schultertasche Verstellbare Gepolsterte Schultergurt mit Fronttasche hundetragebeutel Metro Outdoor
  • Gepolsterter und verstellbarer Schultergurt --- Die neue Generation des Slingtonträgers von SlowTon lässt sich mit einer einfachen Schnalle leicht an Ihre Körpergröße anpassen. Hergestellt aus dem dicken Schwamm, kann der Gurt Schulterschmerzen effektiv lindern. Perfekt für tägliche Spaziergänge und Wochenendabenteuer.
  • Sicher und weich für Haustiere --- SlowTon Haustier-Umhängetasche enthält einen verstellbaren Sicherheitshaken, der mit dem Halsband Ihres Haustiers verbunden ist und zwei Knöpfe am Mund der Tasche, die verhindern, dass Ihr Haustier versehentlich herausfällt. Aus weicher, atmungsaktiver Baumwolle, gibt Ihrem Haustier einen angenehmen und hautfreundlichen Platz, um angenehm mit Ihnen zu bleiben.
  • Reißverschlusstasche --- Es gibt eine Fronttasche für Ihre persönlichen Sachen, wie z. B. Leckerlis, Poo Bags, Geldbörse, Handy oder Schlüssel. Je nach Komfort können Sie jede Schulter für die Tasche auswählen. SlowTon Pet Carrier ist strapazierfähig und maschinenwaschbar. Es kann bei jeder Verschmutzung leicht gereinigt werden.
  • Universeller Gebrauch --- SlowTon Hundekatze-Hand-freie Riemen-Fördermaschine helfen Ihnen, Ihren vierbeinigen Freund in die Mall oder in die Lebensmittelgeschäfte, Krankenhäuser, Parks zu nehmen und gehen für täglichen Spaziergang oder einen langen Weg. Geeignet für Bichon Frise, Havaneser, Bolognese oder Maltez, Chihuahua, Ihasa Apso, Pommern, Pudel oder Mops. Shih tzu, Yorkie, Westie oder Pekingese.
  • Geeignet für verschiedene Personen --- Der Schultergurt kann von 45 cm bis 90 cm (17,72 Zoll bis 35,43 Zoll) eingestellt werden, der auf die am besten geeignete Länge für unterschiedliche Höhen angepasst werden kann. Die Breite des Schulterriemens beträgt 8 cm, und er enthält einen dicken Schwamm, der Ihre Schulterschmerzen effektiv lindert. Geeignet für kleine mittelgroße Hunde und Katzen mit einem Gewicht von bis zu 5,5 bis 6,8 kg. Eine gute Wahl, um Ihr geliebtes Haustier an Ihrer Seite zu tr
Bestseller Nr. 2
HobbyDog Dog Carrier Dog Carrying Bag Cat Carrier
99 Bewertungen
HobbyDog Dog Carrier Dog Carrying Bag Cat Carrier
  • Dog Carrier Dog Carrying Bag Cat Carrier
  • Beautiful dog bag in suede look
  • Cordura cover
  • Foam filling
  • Washable at 30 °
Bestseller Nr. 3
BoutiqueZOO Grau Haustiertasche Hundetasche Größe 1: 24 x 30 x 50 cm
42 Bewertungen
BoutiqueZOO Grau Haustiertasche Hundetasche Größe 1: 24 x 30 x 50 cm
  • 🐶 Größe Nr. 1: Außenmaße: 24 x 30 x 50 cm / Innenmaße (Kissen): 21 x 34 cm
  • 🐶 Bequeme Tasche / Transporttasche empfohlen für Katzen und Hunde während man auf Reisen oder Ausflügen mit Freunden unterwegs ist. Der Saum der Hunde- bzw. Katzentasche besteht aus imprägniertem Polyester mit einer leinen ähnlichen Textur. Die Hundetragetasche ist mit haltbaren Polyurethanschaum gefüllt.
  • 🐶 Die Tragetasche besitzt einen Reißverschluss, der es vereinfacht, das Tier in der Mitte der Schlinge zu platzieren. Die Träger weisen eine Seitentasche für Accessoires oder Leckereien auf.
  • 🐶 Die Hundetasche ist mit einem Metallhalsband am Gummiband ausgestattet. Dadurch springt das Haustier nicht heraus oder rennt von der Schlaufe weg.
  • 🐶 Die Umhängetasche ist am Grund zusätzlich mit einer abnehmbaren Holzeinlage ausgesteift und es besteht die Möglichkeit das Kissen herauszuziehen. Die Hundetragetasche kann bei bis zu 30°C gewaschen werden, wobei das Waschprogramm auf eine niedrige Geschwindigkeit an Umdrehungen eingestellt werden sollte.
Bestseller Nr. 4
Petacc Hundetragetuch Haustier Sling Katzen Outdoor-Reisetasche mit verstellbarem Schultergurt, Reißverschlusstasche, Tragbrett und Sicherheitshaken für kleine Hunde und Katzen
7 Bewertungen
Petacc Hundetragetuch Haustier Sling Katzen Outdoor-Reisetasche mit verstellbarem Schultergurt, Reißverschlusstasche, Tragbrett und Sicherheitshaken für kleine Hunde und Katzen
  • 🐾Erleichtert den Druck - Mit einem weichen Schwamm aufgefüllt, kann der Schultergurt Schmerzen reduzieren, die durch langes Tragen entstehen.
  • 🐾Hoher Tragekomfort - Die ergonomische Trageplatte ist entsprechend den Kurven der Taille und des Bauchraums entworfen, um Ihren Liebling im Inneren bequem zu halten und die Tragetasche angenehm zu tragen.
  • 🐾Bietet großen Komfort - Sie können Handy, Hundegeschenke, Poop-Taschen und andere Gegenstände in die vordere Reißverschlusstasche stecken, wenn Sie sich im Freien befinden.
  • 🐾Für die meisten Tierbesitzer - Die Länge des Schultergurts kann von 23,3 '' bis 43 '' (60 bis 110 cm) eingestellt werden, so dass Sie ihn frei auf die richtige Länge einstellen können.
  • 🐾Gilt für verschiedene Situationen - Mit der Petacc-Tragetasche von können Sie die U-Bahn nehmen, Supermärkte besuchen oder mit Ihrem Haustier ein Krankenhaus in einem Haustier unterbringen.
SaleBestseller Nr. 5
morpilot Faltbare Hundetragetasche Katzentragetasche, Haustiertragetasche, Transporttasche Transportbox Oxford Gewebe (Gratis Faltnapf als Geschenk für Hunden oder Katzen)
20 Bewertungen
morpilot Faltbare Hundetragetasche Katzentragetasche, Haustiertragetasche, Transporttasche Transportbox Oxford Gewebe (Gratis Faltnapf als Geschenk für Hunden oder Katzen)
  • 🐶GROSSARTIGES DESIGN: 🐶Diese tragbare Tasche für Haustiere ist aus strapazierfähigem Polyester gefertigt. Es kann mit einer Stützplatte in gutem Zustand gehalten werden. Mittlerweile hat es an allen drei Seiten ein atmungsaktives Mesh, um eine normale Luftzirkulation innerhalb der Box sicherzustellen. An der Außenseite der Tasche befindet sich eine kleine Tasche zum Verstauen von Gegenständen.
  • 🐶 PRAKTISCH UND PORTABEL:🐶 Die Größe dieses Produkts beträgt: 16,2 * 12,1 * 9,45 Zoll und die maximale Belastung beträgt 16 kg. Es kommt mit einer blauen Klappschüssel als Geschenk und einem weichen Kissen. Mit dieser leichten Tasche können Sie Ihr Haustier überallhin mitnehmen und Ihrem Haustier und Ihrem Haustier eine wunderbare und glückliche Reise ermöglichen.
  • 🐶 SINGLE CLEANING: 🐶Dieser Tierträger hat eine dunkle Farbe und ist nicht leicht zu verschmutzen. Sie können Flecken und Schmutz mit einer weichen Bürste von der Oberfläche entfernen. Das weiche Kissen in der Tasche ist abnehmbar und kann mit der Hand oder mit der Maschine gewaschen werden! Es ermöglicht Ihnen, alle Flecken ohne Sorgen zu lösen.
  • 🐶 WIDE USE: 🐶Sie können es als Einkaufstasche oder als Schultertasche mit verstellbarem Gurt verwenden. Die Tragegriffe mit Pad können für ein angenehmes Handgefühl geklebt werden. Perfekt für den Transport mit Auto, Zug, Flugzeug usw. Sie können nicht nur für Haustiere dienen, sondern auch andere Gegenstände wie Kleidung, Schuhe usw. laden.
  • 🐶SICHERHEITS- UND QUALITÄTSGARANTIE: 🐶Egal wann oder wo Sie es verwenden, es gibt Ihrem Haustier guten Schutz. Wir bieten eine einjährige Qualitätsgarantie, wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns rechtzeitig zu kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne weiter
Hund in einer Hundetragetasche
Hund in einer Hundetragetasche | Foto: agatalina / bigstock.com

Modernes Accessoire

Hundetragetaschen sind heute aus der Welt der Hunde nicht mehr wegzudenken. Sie sind in zahlreichen Varianten, Formen und Farben im Fachhandel erhältlich. Sogar Designer haben sich der Hundetragetasche bereits angenommen und so findet jeder Hundebesitzer das für ihn und seinen Liebling passende Modell. Diese speziellen Taschen mit Strass und Steinen sind nicht nur ein ideales Transportmittel für den Hund, sondern gleichzeitig ein wunderschönes Accessoire für Frauchen. Doch bei all der Auswahl an eleganten und ausgefallenen Handtaschen muss das Hauptaugenmerk darauf gelegt werden, dass sich Hund in seiner Tasche auch wohlfühlt.

Vorteile und Nachteile der Hundetragetasche in der heutigen Gesellschaft

Die Hundetragetasche hat im Gegensatz zu einer Hundetransportbox viele Vorteile, die man als Hundebesitzer nicht vernachlässigen sollte. Die Hundetransportbox scheint für den Autotransport perfekt zu sein und auch beim Tierarztbesuch kann man hier kaum etwas Negatives an der Box finden. Doch für den alltäglichen Gebrauch ist die Transportbox nicht gut geeignet-. Hier lässt sich die Hundetragetasche besser integrieren.

Vorteile
  • handlich in der Anwendung
  • sehr schnell anzuwenden
  • gut geeignet für kleinere Hunderassen
  • sehr gute Belüftungen
  • ausreichend Platzkomfort
  • bestens anzuwenden bei Alltagsarbeiten
Nachteile
  • wenig für große Hunderassen gedacht
  • muss auf Dauer getragen werden

Die Tragetasche für den Hund hat also Vorteile und eindeutige Nachteile, die jedoch nur wenig relevant erscheinen. Die Vorteile überwiegen, vor allem bei den kleineren Hunderassen.

Die Tasche muss der Größe des Hundes entsprechen

Das Hauptaugenmerk beim Kauf einer Hundetragetasche sollte nicht unbedingt am Design und am Aussehen liegen. Die Tasche muss einige Bedingungen erfüllen. Sie muss der Größe des Hundes entsprechen. Das Tier muss bequem in der Tasche liegen können. Er sollte sich drehen und auch stehen können. Damit ist schon klar, dass eine Tragetasche nur für kleine Rassen geeignet ist. Der Boden der Tasche muss stabil und fest sein. Der Hund muss genug Halt haben. Ist der Boden nicht fest, so schadet dies den Gelenken und der Wirbelsäule des Tieres, weil es keinen Halt findet. Damit der Hund nicht ausbrechen kann, sollte er mittels Kurzleine in der Tasche festgehalten werden. Verschlüsse müssen entsprechend stabil sein und dürfen vom Hund nicht geöffnet werden können. Hunde, die aus einer ungeliebten Tasche fliehen möchten, sind oft sehr kreativ und finden irgendwann einen Weg.

Die Tasche soll für Mensch und Hund bequem sein

Optimal ist es, wenn die Öffnung der Tasche groß und breit ist, damit der Hund leicht hineingesetzt werden kann. Es müssen genug Lüftungsgitter vorhanden sein, die für ausreichende Frischluftzufuhr sorgen. Damit die Tasche auch für den Menschen bequem ist, der sie trägt, ist ein gepolsterter Schultergurt ideal. Manche Taschen lassen sich nur an zwei Henkeln tragen. Das ist auf die Dauer sehr anstrengend, vor allem wenn das Tier ein paar Kilo wiegt. Die Tasche sollte nicht allzu sperrig sein, denn dies könnte bei größeren Menschenansammlungen sehr unangenehm werden. Erst der letzte Blick sollte auf die optische Erscheinung der Tasche fallen. Es ist ja auch verständlich, dass Frauchen sich mit einer hübschen Tasche wohler fühlt.

Ein Chihuahua in einer Hundetragetasche
Ein Chihuahua in einer Hundetragetasche | Foto: Javier Brosch / bigstock.com

So lernt der Hund die Tasche lieben

Damit der Hund die Tasche auch annimmt und gerne Zeit darin verbringt, ist es notwendig, ihn daran zu gewöhnen. Das funktioniert mit dem Prinzip der Belohnung sehr gut. Zuerst stellt man die Tasche an einen Ort im Wohnbereich. Der Hund soll in Ruhe an dem neuen Teil schnüffeln und es erkunden. Vielleicht klettert er ja sogar ganz alleine hinein. Tut er das nicht, nimmt man einige Leckerchen oder auch das Lieblingsspielzeug und gibt dieses in die Tasche. Sobald der Hund sich dieses holt, wird er ausgiebig mit freundlicher Stimme gelobt. Auch immer loben, wenn sich der Hund in die Tasche legt. Erst wenn der Hund in Ruhe in der Tasche liegen bleibt, darf sie hochgehoben werden. Wenn dies passiert, müssen alle Öffnungen gut verschlossen sein, damit das Tier in keinem Fall herausfallen kann. Sollte dies passieren, würde der Hund den Sturz mit der Tasche verknüpfen und sie auf Dauer meiden. Der erste Spaziergang sollte in der Wohnung stattfinden. Erst wenn dies reibungslos funktioniert, darf man mit Hund und Tasche außer Haus gehen.

Zwei Labrador Retriever Welpen - Einer in einer Hundetragetasche
Zwei Labrador Retriever Welpen – Einer in einer Hundetragetasche | Foto: Parilov / bigstock.com

Sinn oder Unsinn

Viele Menschen stehen Hundetragetaschen mit großer Skepsis gegenüber. Das hat seine Gründe. Leider ist es in den letzten Jahren zur Mode geworden, kleine und Minirassen in hübschen Taschen herumzutragen. Diese immer kleiner und leichter gezüchteten Minis sind kaum mehr daran gewöhnt, selbstständig zu gehen. Sie werden gerade einmal hinuntergesetzt, um ihr Geschäft zu verrichten. Und selbst das machen sie häufig auf einer Hundetoilette im Wohnbereich. So werden Kleinrassen wie Yorkshire Terrier, Zwergspitz oder Chihuahuas liebend gerne als lebendes Accessoire herumgetragen. Dies ist keinesfalls Sinn und Zweck einer Hundetragetasche. Hunde, auch wenn sie noch so klein sind, müssen sich bewegen können. Sie müsse laufen dürfen, mit anderen Hunden toben und spielen können. Das ist nicht nur für ihre körperliche Gesundheit, sondern auch für ihr Sozialverhalten von größter Bedeutung.

So machen die Taschen Sinn

Hundetragetasche

Hundetragetaschen haben allerdings trotz allem ihre Berechtigung. Als Hundebesitzer möchte man seinen Hund wenn möglich überallhin mitnehmen. Bei Klein- und Kleinsthunden gestaltet sich dies etwa auf Messen, der Kirmes oder auch am Weihnachtsmarkt sehr schwierig. Die Kleinen werden zwischen den Menschenmassen leicht übersehen, geschubst und auch getreten. Verletzungen können die Folge sein. Um genau dieses Szenario zu vermeiden, kann eine Hundetragetasche sehr hilfreich sein. Praktisch sind die Taschen auch bei älteren oder kranken Hunden. Auf diese Art fällt der Transport zum und vom Tierarzt wieder nach Hause leicht und ohne Probleme. Ältere oder auch behinderte Hunde können oft keine weiten Wege zurücklegen. Auch hier kann die Tragetasche ein sinnvolles Hilfsmittel sein. Und zu guter Letzt darf die Zeit als Welpe nicht außer Acht gelassen werden. Welpen dürfen in den ersten Lebensmonaten noch nicht allzu lange laufen. Will man nun mit seinem kleinen Liebling eine weitere Strecke zurücklegen oder einen Ausflug machen, ist die Tragetasche ein nützliches Accessoire.

[alert style=“success“]Auch interessant: Hunderucksack und Hundebuggy[/alert]

Welche Kaufkriterien sollte man bei der Hundetragetasche berücksichtigen

Haben Sie vor einer Hundetragetasche zu erwerben, dann sollten Sie ganz besonders auf verschiedene Aspekte beim Kauf achten. Sowohl die Tragetasche für mittelgroße Hunde als auch die Tragetasche für kleine Hunde ist mit verschiedenen Eigenschaften belegt, die natürlich für Sie speziell passen sollten. Wenn Sie sich im Sortiment der Marktauswahl umsehen, werden Sie ganz schnell feststellen, dass es die Hundetragetasche Filz ebenso wie die Hundetragetasche gefüttert gibt. Jede dieser Tragetaschen hat ihre Vorteile und ihre Nachteile. Überdenken Sie den Kauf also sehr genau. Wir möchten an dieser Stelle einige wichtige Tipps und Tricks geben, wie sie die beste Tragetasche für Ihren Vierbeiner finden. Natürlich muss es nicht unbedingt die Hundetragetasche Designer Art sein, denn es gibt durchaus auch Hundetaschen die entsprechend in einem guten Preis-Segment zu finden sind.

Die Größe

Eine der wichtigsten Kaufkriterien ist die Größe der Hundetragetasche. Diese haben wir bereits in einem separaten Absatz angesprochen. Damit der Hund eine bequeme Sitzposition einnehmen kann und sich gegebenenfalls auch hinlegen kann, sollten die Maße der Hundetragetasche sehr genau berücksichtigt werden. Auf der Suche nach einer geeigneten Hundetragetasche sollte man demnach den hohen Komfort vor das Design stellen. Ganz ideal wäre es, wenn Sie die Möglichkeit haben die Hundetragetasche am eigenen Hund auszuprobieren.

Das Gewicht

Bei dem Gewicht geht es weniger um das Eigengewicht der Tasche, sondern vielmehr um das Gewicht Ihres Vierbeiners. Denn laut Herstellern werden die Hundetragetaschen mit Maximalgewichten gekennzeichnet. Diese sollten möglichst nicht überschritten werden, denn nur dann lässt sich das Material auch über längere Zeit nutzen. Meistens sind Hundetragetaschen moderner Designer für Gewichte von 5 kg bis 7 kg ausgelegt. Demnach sind sie für kleinere und leichte Hunde geeignet. Es wäre ganz sinnvoll den Hund vor dem Kauf der Tragetasche auf die Waage zu stellen.

Tragekomfort

Der Tragekomfort zählt ebenfalls mit zu den drei wichtigen Hauptkriterien, wenn es um den Kauf der Hundetragetasche geht. Sobald Sie sich die passende Größe für den Komfort ausgesucht haben, geht es darum den Tragekomfort für Sie angenehm zu gestalten. Deswegen sollten Sie darauf achten, dass die Riemen der Tragetasche auf keinen Fall einschnüren. Es wäre also wichtig, ein möglichst weiches Material und breite Riemen zu wählen. Mit einer separaten Schulterpolsterung gehen Sie auf Nummer sicher, dass Sie Ihren Liebling auch über längere Zeit tragen können.

Stabilität und Qualität

Wenn es um die Hundetragetasche für den eigenen Vierbeiner geht, dann ist es ganz wichtig bei den Eigenschaften natürlich auch auf die Stabilität zu achten. Hierbei wird speziell der Boden der Hundetragetasche angesprochen. Dieser sollte so stabil sein, dass der Hund die Möglichkeit hat sich auch in der Tragetasche zu bewegen, ohne den Halt zu verlieren. Außerdem sind die Nähte der Tragetasche zu beachten. Sie sollten robust und stabil sein. Falsch gesetzte Nähte sind natürlich fatal, denn dort kann es schnell zu Bruchstellen kommen.

Die drei wichtigsten Hersteller für die perfekte Hundetragetasche

Wer nach einer Hundetragetasche für den eigenen Vierbeiner sucht, wird feststellen, dass es sehr viele unterschiedliche Hersteller gibt. Zu erkennen sind bekannte ebenso wie unbekannte Hersteller, die jedoch nicht unbedingt die schlechtesten Taschen vermarkten. Natürlich ist es besonders wichtig auf die Besonderheiten jeder einzelnen Taschen zu achten.

HobbyDogAodoorAmazonBasics

Das Unternehmen HobbyDog ist auf  Hundeprodukte spezialisiert. Das Unternehmen bietet viele verschiedene Betten und Varianten für den Hundekorb an. Aber auch die Tragetasche gehört mit zum Sortiment. Beim Unternehmen kann man sich auf eine hervorragende Qualität verlassen und natürlich auf eine umfassende Auswahl. Dadurch fällt der Vergleich der Preis-Leistungs-Verhältnisse besonders einfach.

Wer nach der passenden Tragetasche für den eigenen Hund sucht, der sollte den Hersteller Aodoor nicht vergessen. Ebenfalls auf den Hund spezialisiert bietet dieses Unternehmen eine große Auswahl verschiedenster Angebote. Die Kategorieauswahl bezieht sich auch auf die Tragetasche für den Hund. Selbstverständlich hat das Unternehmen Aodoor darauf geachtet unterschiedlichste Herstellungsprodukte zu bieten. Dabei werden auch ganz verschiedene Materialien verarbeitet.

Das Unternehmen AmazonBasics ist ein Ableger des bekannten Versandhandels Amazon. Unter der Marke AmazonBasics werden Produkte für den Hund verkauft. Die Hundetragetasche gehört natürlich mit zum Sortiment. Gehalten ist sie in einem ganz dezenten schwarz, welches in den meisten Fällen den Hundebesitzer anspricht. Selbstverständlich bietet das Unternehmen eine besonders hohe Qualität. Die Tragetasche für den Hund ist für Haustiere in mittlerer Größe geeignet.

Die wichtigsten Fragen rund um die Hundetragetasche

Der Kauf einer Hundetragetasche ist mit sehr vielen Fragen verbunden. Das wissen natürlich auch wir, denn wir haben uns bereits mehrfach mit diesem Thema beschäftigt. Die Hundetragetasche kann in ganz unterschiedlichsten Ausführungen erworben werden. Sie lässt sich nicht nur gefüttert erwerben, sondern auch mit besonderen Eigenschaften. Wer eine Hundetragetasche günstig erwerben möchte, sollte natürlich auf das Preis-Leistungs-Verhältnis achten. Um die wichtigsten Fragen direkt zu beantworten haben wir uns einige herausgesucht und möchten Ihnen dazu direkt die professionelle Antwort bieten.

Gibt es eine Hundetragetasche für das Flugzeug?

Es gibt durchaus, die Hundetragetasche für Flugzeug. Diese Modelle sind jedoch nur für sehr kleine und leichte Hunde geeignet. Denn normalerweise muss ein Hund im Flugzeug in einer Transportbox beim Gepäck die Reise antreten. Wichtig ist, dass man auf die individuellen Vorgaben der entsprechenden Airline achtet. Denn in den meisten Fällen wird vorausgesetzt, dass die Hundetragetasche für das Flugzeug, sich komplett verschließen lässt und wasserundurchlässig ist. Aber auch bei größeren Taschen gibt es bei den unterschiedlichen Airlines spezielle Vorgaben.

Gibt es eine Umhängetasche für den Hund?

Die Hundetragetasche kann in ganz unterschiedlichen Ausführungen hergestellt werden. In den meisten Fällen handelt es sich um eine quadratische Tasche, die mit einem Trageriemen und Henkeln ausgestattet ist. Durch die luftdurchlässige Oberfläche bietet die Tragetasche die optimale Transportmöglichkeit für kleine Hunde. Selbstverständlich gibt es die Umhängetasche, als Alternative. Diese ist ähnlich wie ein Beutel gefertigt und bietet die Möglichkeit den Hund komfortabel, wie eine Handtasche, mit sich zu führen. Auch in Handtaschenoptik lässt sich gelegentlich eine Tragetasche für den Hund finden.

Welche Standardgrößen gelten bei der Hundetragetasche?

Die Hundetragetasche ist meistens für kleinere und leichtere Hunde ausgestattet. Sie soll es ermöglichen den eigenen Vierbeiner mit sich zu tragen. Ganz besonders wichtig sind die Größen. Der Hund sollte ganz bequem in der Tragetasche Platz haben und die Möglichkeit bekommen sich auszubreiten. Standardmäßig sind die maximalen Größen für den Hund auf 15 cm oder auf 20 cm bezogen. Tragetaschen für diese Größen gibt es in ganz unterschiedlichen Ausführungen. Bei den Gewichten wird zwischen 5 bis 7 kg und 7 bis 10 kg unterschieden.

anzeige

Unser Fazit zur Hundetragetasche

Die einen Hundebesitzer halten es für vollkommenen Blödsinn, die nächsten können nicht mehr ohne diese Tragetasche leben. Die Hundetragetasche spaltet grundsätzlich die Nation der Hundebesitzer. Ganz unrecht ist diese Tasche jedoch nicht. Gerade bei kleineren Hunden oder bei Welpen kann die Hundetragetasche das Leben in vielerlei Hinsicht vereinfachen. Geeignet sind diese Taschen generell nur für kleinere Hunde. Natürlich können Sie auch die Möglichkeit nutzen eine Tasche zu erwerben die für größere Hunde geeignet ist. Doch diese lässt sich meistens nur sehr schwer in ihrer eigentlichen Funktion tragen. Bei der Materialauswahl sollte man auf eine gute Qualität achten und natürlich auch auf Wasserundurchlässigkeit, wenn die Tragetasche beispielsweise im Flugzeug verwendet wird.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*